St. Kitts und Nevis

Teil 22 von 26

St. Kitts und Nevis(Karibik)

ANZEIGE


Seit 1983 bilden die beiden Vulkaninseln der Kleinen Antillen einen von Großbritannien unabhängigen Staat. Neben dem Zuckerrohr- und Obstanbau ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle der Bewohner.


Größe des Landes
261,6 qkm
  • St. Kitts 168,4 qkm
  • Nevis 93,2 qkm

Hauptstadt
Basseterre (St. Kitts)
Einwohner
38.800
Landessprache
  • Englisch (Amtssprache)
  • Kreolisches Englisch (Umgangssprache)

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 21.05.2013

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

0 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 22 von 26

ANZEIGE