Thema: Screen Time Elternaufsicht (Kindersicherung für Android)

(76 Postings)

Go**** (abgemeldet) - Avatar
Go**** (abgemeldet) - Avatar

Go**** (abgemeldet) (14) aus

schrieb :

#1

Ich hab jetzt auch ein Handy von mein Eltern bekommen. ich hab da leider so eine App drauf  Screen Time Elternaufsicht. Meine Eltern können alles sehen was ich mache mit dem Gerät.

 

Das kann diese App:

 

Screen Time ist eine App für elterliche Kontrolle, die es ermöglicht, die Zeit zu verwalten, die Ihre Kinder mit ihren Tablets und Smartphones verbringen.

Verbringen Ihre Kinder zu viel Zeit mit ihrem Tablet oder Telefon?
✔ Screen Time hat einen App-Timer, mit dem Sie ein tägliches Zeitlimit für die Apps festlegen, die Sie beschränken möchten.

Spielen sie noch nach der Schlafenszeit?
✔ Blockieren Sie Spiele nach der Schlafenszeit, aber erlauben Sie Apps zum Lesen.

Bekommen sie genug Schlaf?
✔ Blockieren Sie alle Apps nach dem Abschalten des Lichts.

Sorgen Sie sich, wie sie ihre Geräte in der Schule benutzen?
✔ Blockieren Sie Apps der sozialen Netzwerke und Spiele, aber erlauben Sie lehrreiche Apps während der Schulstunden.

Ist es schwierig, sie von ihren Geräten los zu bekommen, wenn sie es sollen?
✔ Essenszeit? Drücken Sie einen Button auf Ihrem Smartphone und die Geräte Ihrer Kinder werden zeitweise unterbrochen. Nie mehr betteln, bestechen oder schreien!

Belohnen Sie Ihr Kind für das Erledigen von Aufgaben und Hausarbeiten mit Bonuszeit.
✔ Die Kinder haben die heutige Screen Time verbraucht? Wenn sie ihr Zimmer aufräumen, können Sie sie von Ihrem Gerät aus mit Bonuszeit belohnen. Fügen Sie so viele verschiedene Aufgaben und Arbeiten hinzu, wie Sie mögen. - Sie werden erstaunt sein, wie Ihre Kinder anfangen, ihre Zeit verantwortlich einzuteilen!

Machen Sie sich Sorgen, was sie sich ansehen, möchten ihnen aber nicht über die Schulter gucken?
✔ Was macht Thomas auf seinem Gerät? Welche Webseiten ruft er auf? Welche Apps benutzt er? Mit welchen Apps verbringt er die meiste Zeit? Verfolgen Sie, was sie machen, von Ihrem eigenen Gerät aus, ohne dass Sie ihres in der Hand halten müssen.

App Blocker
✔ Blockieren Sie bestimmte Apps komplett. Erhalten Sie eine Mitteilung, sobald Ihr Kind eine neue App installiert.

 

 

Leider ist diese App total umgeh sicher und die Eltern haben schon richtig gut bewertet. Klar wir Kids würden schlecht bewerten weil das teil funktioniert! Meine Eltern gehören auch dazu und sind total begeistert das es klare Zeiten gibt jetzt können wir nicht mehr verachen und sagen das war aber nur 10 minuten:'-( weinender Smiley.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 47 bis 56 von 76

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#56

bohr eltern hört bitte auf sowas hier zu schreiben

 

Die schlechten Bewertungen der Kinder zeigen, dass die App funktioniert. ;-)

 

ja es stimmt es funktioniert echt gut aber bitte hört auf sowas zu schreiben für uns ist es nicht toll!!

Pokemonfan (Gast) (10)

schrieb :

#55

Zitat von: Niklboy (16)

hey Pokemonfan schlag es dir am besten ganz schnell aus dem kopf klar ist halt schwer aber diese kindersicherung kriegt keiner geknackt leider

Diese App hat bei den Eltern total gewonnen und bei uns Kindern wir haben sowas von verloren weil die App tut genau das was sie soll ist fies joa

bohr man ey verdammter mist!!!!!

screentime ich hasse euch!

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#54

Zitat von: Pokemonfan (Gast) (11)

Diese App ist so gemein und fies ich hasse sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Will sie raus haben aber das ding ist voll gut gesichert ey so ein shit man ey

hey Pokemonfan schlag es dir am besten ganz schnell aus dem kopf klar ist halt schwer aber diese kindersicherung kriegt keiner geknackt leider

 

Diese App hat bei den Eltern total gewonnen und bei uns Kindern wir haben sowas von verloren weil die App tut genau das was sie soll ist fies joa

Pokemonfan (Gast) (11)

schrieb :

#53

Zitat von: Niklboy (16)

die entwickler von screentime sind echt streng

zum umgehn sagen sie: 

Kids, wenn Ihr das tut, und eure Eltern die Passwort geschützte Version bereits runtergeladen haben, werdet ihr komplett ausgesperrt. Also bitte nicht versuchen! Und Jo, deine Eltern werden auch sichelrich die geschützte Version runterladen. 

Screentime hat nämlich dafür jetzt eine extra sperre eingebaut und wird man erwicht tja sperrt sich das ganze handy und nur die eltern können es mit dem passwort wieder entsperren und dann gibts richtig ärger erstmal

Diese App ist so gemein und fies ich hasse sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Will sie raus haben aber das ding ist voll gut gesichert ey so ein shit man ey

 

 

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#52

die entwickler von screentime sind echt streng

zum umgehn sagen sie: 

Kids, wenn Ihr das tut, und eure Eltern die Passwort geschützte Version bereits runtergeladen haben, werdet ihr komplett ausgesperrt. Also bitte nicht versuchen! Und Jo, deine Eltern werden auch sichelrich die geschützte Version runterladen. 

 

 

Screentime hat nämlich dafür jetzt eine extra sperre eingebaut und wird man erwicht tja sperrt sich das ganze handy und nur die eltern können es mit dem passwort wieder entsperren und dann gibts richtig ärger erstmal

 

 

CrescentMoon - Avatar

Postings: 44

Mitglied seit
03.03.2017

CrescentMoon - Avatar

CrescentMoon (19)

Postings: 44

Mitglied seit 03.03.2017

schrieb :

#51

Ich habe keine Kindersicherung auf meinem Laptop oder meinem Handy. Meine Eltern halten nicht viel davon. Wenn man ein gutes Vertrauensverhältnis und selber auch bisschen Ahnung hat, ist so eine Kindersicherung nicht notwendig, finde ich. Schaden kann sie aber auch nicht. Nur, wenn es nicht nötig ist, weil sich das Kind schon genug auskennt und die Eltern ihm vertrauen können, ist es einfach total sinnlos.

Von der App ScreenTime habe ich schon gehört. Ich finde die Idee ganz gut für das erste Smartphone, weil es ganz normal ist, dass auch jemand, der sich total an alle Regeln hält, mal herumprobiert und dabei die Zeit vergisst oder was macht, das die Eltern gar nicht erlauben. Aber mich stört was an dieser App... Vor allem, dass sie sich anscheinend als Hilfestellung für den Familienalltag sieht! Aus der Beschreibung im Ausgangsposting:

Spielen sie noch nach der Schlafenszeit?
? Blockieren Sie Spiele nach der Schlafenszeit, aber erlauben Sie Apps zum Lesen.

Die App will damit den Eltern sagen, dass ihre Kinder heimlich im Bett am Handy sind, wenn sie ihnen das nicht sperren und gleichzeitig noch vorgeben, dass Lesen nach der Schlafenszeit erlaubt ist??

Sorgen Sie sich, wie sie ihre Geräte in der Schule benutzen?
? Blockieren Sie Apps der sozialen Netzwerke und Spiele, aber erlauben Sie lehrreiche Apps während der Schulstunden.

Ob in den Schulstunden "lehrreiche Apps" erlaubt sind, soll die Schule entscheiden. Bei uns würde man auch Ärger bekommen, wenn man im Deutschunterricht statt dem Wörterbuch einfach in der Duden-App am Handy ist.

? Essenszeit? Drücken Sie einen Button auf Ihrem Smartphone und die Geräte Ihrer Kinder werden zeitweise unterbrochen. Nie mehr betteln, bestechen oder schreien!

Kinder sind keine Tiere, die auf das Signal (ähnlich wie Klappern mit dem Futternapf) zum Essen kommen. Wenn es wirklich soo schwer ist, sein Kind vom Handy weg zum Essen zu bekommen, sollte man vielleicht nachdenken, das Kind auch mal aussuchen lassen, was es essen will, wenn es am Essen liegt, oder überlegen, ob die Essenszeiten passend sind, weil es keinen Hunger hat.

Belohnen Sie Ihr Kind für das Erledigen von Aufgaben und Hausarbeiten mit Bonuszeit.
? Die Kinder haben die heutige Screen Time verbraucht? Wenn sie ihr Zimmer aufräumen, können Sie sie von Ihrem Gerät aus mit Bonuszeit belohnen.

Das ist meiner Meinung nach die total falsche Methode. Ich meine, ich würde mich auch freuen, eine Belohnung dafür zu bekommen im Haushalt zu helfen, aber ich finde, sinnvoll ist das nicht gerade. Schon gar nicht als Belohnung Zeit am Handy.

? Was macht Thomas auf seinem Gerät? Welche Webseiten ruft er auf? Welche Apps benutzt er? Mit welchen Apps verbringt er die meiste Zeit? Verfolgen Sie, was sie machen, von Ihrem eigenen Gerät aus, ohne dass Sie ihres in der Hand halten müssen

Da kann man doch fragen. Und wenn jemand seine Eltern sonst immer anlügen würde, ist das Problem bestimmt nicht, was jeder am Handy macht, sondern dass anscheinend so viel gelogen wird.

 

Das sind einfach mal Punkte, die mir aufgefallen sind. Vielleicht bin ich da auch zu kleinlich. Das sind aber einfach die Gründe, die die App auf mich so unsympathisch machen. Schon die Beschreibung mischt sich viel stärker ins Familienleben ein als eine simple App zur Kindersicherung eigentlich sollte.

mf (Gast) (43)

schrieb :

#50

Hallo,

ich habe vor 2 Tagen die Screen Time App auf meinem Tablet und auf dem Handy unserer Tochter installiert. Doch leider fehlt mir eine übersichtliche Anleitung dafür. Kann mir jemand sagen wo ich eine Anleitung auf deutsch bekomme ? Oder gibt es eine Hotline wo ich anrufen könnte ?

Kann ich für mein Kind ein eigenes Passwort erstellen damit sie ihre Tages-Restzeit und ihre Aufgaben einsehen kann. Bei meiner Einstellung ist das Passwort immer gleich. (weis aber nicht wie und wo ich es ändern könnte)

Auf meinen Tablett ist das App Symbol mit einem blauen Hintergrund, auf dem Handy meiner Tochter sind 2 App Symbole eins mit blauen und eins mit weißen Hintergrund. Wo ist da der Unterschied?

Welche der Funktionen kann ich mit der kostenfreien Basis Version nutzen ?

 

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße

mf

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#49

Zitat von: Sophia x3

Ich verstehe nicht ganz, warum Eltern ihrem Kind ein Smartphone erlauben, wenn sie es dann doch nicht erlauben. Zeitbegrenzungen verstehe ich noch, oder wenn bestimmte Programme darauf gesperrt sind, zB wenn die Eltern nicht wollen, dass man YouTube benutzt. Aber manche haben ja doch ziemlich strenge Einstellungen und nicht nur einen passwortgesicherten Playstore oder eine Zeitbegrenzung.

 

also ich hab eine zeitbegrenzung und neue apps müssen meine eltern mir immer erst freischalten. leider haben meine eltern gesagt das ich erstmal nicht von screentime befreit werdeteuflischer Smiley rot mit Hörnern

 

ich könnte sowas von ausrasten wieder neue kommentare die uns kinder nicht gefallen!!!

 

"Ohne diese App sollte kein Kind in die Smartphonewelt einsteigen. Keine endlosen Diskussionen wegen Datteln usw. Wir Eltern haben die Kontrolle, die wir haben müssen. Funktioniert einwandfrei. Danke dem Entwicklerteam für den guten Job."

 

"uper App zur kontinuierlichen Kontrolle....!!!Das ist die erste App die eine perfekte Kontrolle möglich macht, ohne das macht sich separat in der App einloggen muss. Super für die Kids, das sie sich zusätzlich Zeit verdienen können! Alle die hier schlechte Bewertungen schreiben, müssen genervte Kids sein...!!!!"

 

"Für Eltern ??, für Kinder ??... ?? Auch wenn Kinder diese App hassen mögen, für Eltern gibt es gerade im Bereich Android keine komfortablere Lösung, den Gebrauch des kindlichen Smartphones sehr detailliert zu beeinflussen. Klare Empfehlung, wobei natürlich die zu entrichtende Jahresgebühr zu beachten ist. Dafür erhält man aber auch einen ordentlichen Funktionsumfang."

 

 

 

:-( trauriger Smileyman ey liebe eltern hört auf es so gut zu bewerten ich werd sonst gar net davon befreitroter Smiley:'-( weinender Smiley

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (19)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#48

Ich verstehe nicht ganz, warum Eltern ihrem Kind ein Smartphone erlauben, wenn sie es dann doch nicht erlauben. Zeitbegrenzungen verstehe ich noch, oder wenn bestimmte Programme darauf gesperrt sind, zB wenn die Eltern nicht wollen, dass man YouTube benutzt. Aber manche haben ja doch ziemlich strenge Einstellungen und nicht nur einen passwortgesicherten Playstore oder eine Zeitbegrenzung.

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#47

Na, da bin ich ausnahmsweise froh über mein WindowsPhone...

Postings 47 bis 56 von 76