Thema: was soll ich tun?ich hab kein Hunger mehr

(20 Postings)

muffinfreak - Avatar

Postings: 68

Mitglied seit
14.06.2012

muffinfreak - Avatar

muffinfreak (22) aus

Postings: 68

Mitglied seit 14.06.2012

schrieb :

#1

Hallo,

ich weiß nicht was ich tun soll.

Seit 3 Tagen habe ich keinen Hunger mehr.

Nicht mal auf mein Lieblingsessen. Vor 3 Tagen wog ich noch

55 kilo und jetzt 51 kilo. Meine Eltern machen sich Sorgen.

Ich bin schon lange krank geschrieben.

Ich möchte nicht, dass es so weiter geht.

Wisst ihr wass ich tun kann???

 

 

LG

muffinfreak

Postings 11 bis 20 von 20

Kein Ahnung (Gast) (15)

schrieb :

#20

Hallo, 

Ich habe seit 8 Monaten keinen Hunger. 0 nichts gar nichts. Durch die "Regel" dass ich 3 mal täglich eine möglichst "normale" Mahlzeit zu mir nehme, habe ich es geschafft monatlich nur 1kg abzunehmen aber Sorgen mache ich mir trotzdem ..  Ich muss dauernd überlegen was habe ich gefrühstückt,  wie viel war das  war es zu wenig, was brauche ich jetzt so ca, habe ich Sport gemacht und brauche jetzt also mehr.... Das ist furchtbar anstrengend und Sorgen mache ich mir auch, beim Arzt war ich nicht  aber das tut hier eigentlich nichts zur Sache. Mein Tipp für dich: mach die Portionen nicht all zu groß sonst hat man das Gefühl man bekommt das eh nicht runter, aber iss trotzdem 3 mal täglich. Und sonst solltest du noch über Getränke Kalorien aufnehmen, das schafft man leichter. Trink also Säfte und Milchshakes (am besten selbstgemacht )

Gute Besserung ?? 

Ca**** (abgemeldet) - Avatar
Ca**** (abgemeldet) - Avatar

Ca**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#19

Zitat von: JHaruka Shiina

Hallo Leute. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich habe seid mehreren Tagen kein richtiges Hungergefühl mehr und esse auch nur noch einmal am Tag ein bisschen, weil mir sonst übel wird. Ich hab auch schon auf sämtlichen Internetseiten geschaut , aber habe nichts darüber gefunden. Was soll ich tun bzw. was kann das sein ? Lg Haruka Shiina

 

Hey,

ich bin ja kein Arzt oder so, und wenn das so weitergeht, solltest du wirklich einen professionellen aufsuchen!!

Vielleicht fühlst du dich zu dick und unterdrückst dieses Gefühl? Und jetzt haben sich alle diese Gefühle aufgestaut und du hungerst deshalb? Nur eine Vermutung.

Oder du bist gestresst?

Vielleicht bist du auch krank (z.B. im Magen) und dein Körper möchte dich davon abhalten, es zu verschlimmern?

keine Ahnung. Du solltest vielleicht wirklich einen Arzt aufsuchen, denn ich glaube, niemand kann dir einen ernsthaften Rat im Internet geben ;-) zwinkernder Smiley

Gute Besserung!

JHaruka Shiina (Gast) (17)

schrieb :

#18

Hallo Leute. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich habe seid mehreren Tagen kein richtiges Hungergefühl mehr und esse auch nur noch einmal am Tag ein bisschen, weil mir sonst übel wird. Ich hab auch schon auf sämtlichen Internetseiten geschaut , aber habe nichts darüber gefunden. Was soll ich tun bzw. was kann das sein ? Lg Haruka Shiina

'L**** (abgemeldet) - Avatar
'L**** (abgemeldet) - Avatar

'L**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#17

Gehe zum Arzt. Er hilft dir bestimmt.

Meiner Freundin geht's auch so, aber sie isst jetzt wie früher, egal ob sie keinen Hunger hat. Und jetzt geht's ihr besser, sie hat ja Hunger. Das könntest du doch auch tun :)

ma**** (abgemeldet) - Avatar
ma**** (abgemeldet) - Avatar

ma**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#16

Zitat von: MastaPeta

Nichtmal mehr hunger auf muffins???

...;)

ich hatte das problem auch und ich sag dir:es kann bei dir auch eine einbildungssache sein.ich habe mir nämlich auch eingeredet, dass ich keinen hunger habe.soo dann dreh den spieß doch um und rede dir ein:ich hab hunger.ich hab hunger.ich hab hunger.ich hab hunger.

iss so viel du verträgst.ich würde nicht unbedingt sagen, dass du magersüchtig bist, es kann auch nur so eine kurze phase sein. glaub mir, das geht schnell vorrüber.

GLG

p.s.schreibst du mir:D XD :D

muffinfreak - Avatar

Postings: 68

Mitglied seit
14.06.2012

muffinfreak - Avatar

muffinfreak (22)

Postings: 68

Mitglied seit 14.06.2012

schrieb :

#15

Zitat von: girlgame333

Ich würde das jetzt nicht immer auf eine Esstörung beziehen!

Der Fakt ist,dass sie keinen Hunger hat,aber sich helfen lassen will und bemerkt,dass mit ihr etwas nicht stimmt.Sie hält sich auch nicht für dick.

Deswegen hat sie schon mal keine Esstörung.Auch das mit"BMI berechnen" ist ziemlich sinnlos.Ich denke eher,dass sie kein seelisches Problem hat.Es gibt viele andere Gründe für Apetittlosigkeit!(Ein rotes Rufzeichen steht für "nicht so schlimm" und drei für schlimm,Ein Sternchen steht für selten,3 für häufig)

•Magenverstimmung(!) ***

•Magen-Darm Infekt(!) **

•Lebensmittelvergiftung(!!) *

•Nahrungsmittelunverträglichkeit(!) *

•chronische Darmerkrankungen(!!) *

•Magenschleimhautentzündung(!!) **

 

Oder:

•Diabetis(!!) *

•Nierenschwäche(!!) *

•Herzerkrankungen(!!!) *

 

Aber auch psychische:

•schullischer Stress(!) **

•familiäre Probleme(!!) ***

•Deprissionen(!!) **

•Magersucht(!!!) *

 

 

thanks

Postings 11 bis 20 von 20