Thema: Beziehung mit großem Alterunterschied

(49 Postings)

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (26) aus

schrieb :

#1

Ich würde gerne wissen was ihr von Beziehungen haltet mit einem Größeren Altersunterschied. Vielleicht so ab 4/5 Jahren Unterschied.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 30 bis 39 von 49

niina. - Avatar

Postings: 804

Mitglied seit
09.06.2014

niina. - Avatar

niina. (22)

Postings: 804

Mitglied seit 09.06.2014

schrieb :

#39

in meinem alter und jünger fände ich persönlich es komisch, wenn man mit einem 10 jahre älterem jungen zusammen wär, aber wenn man erwachsen ist, ist das was anderes, meine eltern sind ca 12 jahre auseinander und die von vielen anderen haben etwas den gleichen atersunterschied.

 

ich 'orientiere' mich immer so an den ältesten aus meiner jahrgangsstufe/klasse.

der ist ca 2 jahre älter als ich und ja...über 2 1/2 jahre is für mich ein no-go und jünger finde ich generell net soo toll...aber wenns liebe is, soll es mir ja recht sein

Sv**** (abgemeldet) - Avatar
Sv**** (abgemeldet) - Avatar

Sv**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#38

Das finde ich nicht gut - zumindest nicht bei Kindern & Jugendlichen.

Erwachsene sind wieder ein anderes Paar Schuhe.. Na ja,wenn ich ein Pärchen mit einer 19-jährigen & einem 70-jährigen (bewusst überspitzt) seh, kann ich nur den Kopf schütteln.

 

Ich persönlich könnte mir einen Freund, der älter / jünger als 1,5  / 1 Jahre als ich ist, gar nicht vorstellen.

 

 

Ich erinnere mich noch an ein Mädchen aus der 6.Klasse,das eine Beziehung mit einem 15/16-jährigen geführt hat.

Das war echt erbärmlich.

Ich glaube nicht,dass sie sich im Klaren darüber war,was sie da tat.

& die Beziehung war auch nicht so prickelnd.. er hat sie sitzen gelassen. 

- Sowas kommt leider immer häufiger vor, zumindest in meiner Schule.

 

Ansonsten.. ich kann whatelse voll & ganz zustimmen.

 

 

 

Id**** (abgemeldet) - Avatar
Id**** (abgemeldet) - Avatar

Id**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#37

Also ich bin schlicht dagegen eine Beziehung mit großem Altersunterschied zu führen.

 

Ich weiß es ist nicht korrekt von mir, aber ich glaube nicht das man eine Beziehung mit dem Unterschied führen kann.

 

Ich selber hätte solche bezweifeln ob er mich liebt oder nicht?

 

Vllt ver** er mich?

Man kann es ja nicht wissen wenn der Altersunterschied zu groß ist.

Ju**** (abgemeldet) - Avatar
Ju**** (abgemeldet) - Avatar

Ju**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#36

ich finde es nicht schlimm. und reife hat manchmal (leider) gar nichts mit dem alter zu tun. also muss jemand, der 3 jahre älter ist, nicht unbedingt reifer als man selbst sein.

aus Berlin

Ämby - Avatar

Postings: 169

Mitglied seit
26.04.2014

Ämby - Avatar

Ämby (21) aus Berlin

Postings: 169

Mitglied seit 26.04.2014

schrieb :

#35

Zitat von: mikkimaus

Ich finds gut :-) 

mein Freund ist 5 Jahre älter als ich und wir sind seit über nem halben Jahr glücklich zusammen... und die Behauptung, dass sie einem zu was drängen was wir nicht wollen, ist nicht wahr... ich hab Erfahrung damit... ich weiß wovon ich spreche... 

 

 

Ich bin deiner meinung

aus Luxemburg

MIRA12 :) - Avatar

Postings: 84

Mitglied seit
10.01.2015

MIRA12 :) - Avatar

MIRA12 :) (17) aus Luxemburg

Postings: 84

Mitglied seit 10.01.2015

schrieb :

#34

Wenn man ein Kind ist sieht der Altersunterschied sehr Gross aus.

Wenn man erst erwachsen ist ist dass gar nicht schlimm.

Z.b. Meine Eltern haben auch sehr grossen Altersunterschied.

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (20)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#33

Wenn mein Schwarm viel älter oder jünger als ich wäre, wäre das auf jeden Fall ein Minuspunkt. Ob ich dann noch immer in ihn verliebt wäre, käme darauf an, wie er ist.

Alles unter 3 Jahre sehe ich aber noch nicht als richtigen Altersunterschied, es wäre wirklich ein Zufall, wenn man sich genau in jemand verliebt, bei dem nur 5 Monate oder so dazwischen sind. Das sucht man sich ja nicht aus.
 

Sh**** (abgemeldet) - Avatar
Sh**** (abgemeldet) - Avatar

Sh**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#32

das geht noch 6 jahre aber mit nem erwachsenen macht nur missbrauch würd ich sagen 

lg shaliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimar 

whatelse - Avatar

Postings: 591

Mitglied seit
15.11.2012

whatelse - Avatar

whatelse (24)

Postings: 591

Mitglied seit 15.11.2012

schrieb :

#31

Zitat von: Schnuffelhase

Naja, aber man sucht sich seinen Partner im Normalfall nicht nach dem Alter aus. Wenn du jemanden lieben würdest, der + oder - 6 Jahre als du ist, würdest du dann auch sagen, dass du dir lieber jemandem in deinem Alter suchst, weil das sonst "armselig" wäre?

 

Man muss doch nicht gleich Geschlechtsverkehr haben. Solange es für beide okay ist, ist eine Beziehung ohne Se* genauso wertvoll wie eine mit.

Ich würde es bei mir denken. Ich bin 16. Sollte ich jmd lieben der 10 ist, finde ich das schonetwas armselig.  Weil meistens orientiert man (und verliebt  sich auch zwangsläufig)  sich an jüngere, wenn man bei älteren keine Chance hat. Die Ausweichstrategie ist dann dürftig.

 

Armselig ist vlt ein hartes Wort, aber rückgechritten würde ich schon sagen.

Sc**** (abgemeldet) - Avatar
Sc**** (abgemeldet) - Avatar

Sc**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#30

Zitat von: whatelse

Ja das mit der Beziehung würde ich auch so sagen.

 

Ich finde es auch eher krass wenn 14 Jährige mit 20/19 Jährigen beziehunsgtechnisch abhängen müssen. Sorry, ich will jetzt nicht das böse Ped... Wort verwenden :D, aber es ist meiner Meiung so. Also wenn man sich nichts in seinem eigenen Alter suchen kann zeugt das von Armseligkeit.

Ja ich mein, der andere ist nicht mal richtig in der Pubertät, der ander schon herausen. Ganz andere Bedürfnisse. Meiner Meinung ist das nur wieder der dringende Wunsch erwachsen zu wirken. Ist auch wahnsinnig trendy und cool n alten Freund zu haben (egal wenn er schon Falten hat :DD). Gesellschaftsdruck, seien wir ehrlich :)

Außerdem ist GesVer zwischen 15 und 21 jährigen etwa tlw. strafbar.

 

Klar, umso älter umso weniger schlimm. Ich gehe da eher nach der Half+7 Regel.

 

Naja, aber man sucht sich seinen Partner im Normalfall nicht nach dem Alter aus. Wenn du jemanden lieben würdest, der + oder - 6 Jahre als du ist, würdest du dann auch sagen, dass du dir lieber jemandem in deinem Alter suchst, weil das sonst "armselig" wäre?

 

Man muss doch nicht gleich Geschlechtsverkehr haben. Solange es für beide okay ist, ist eine Beziehung ohne Se* genauso wertvoll wie eine mit.

Postings 30 bis 39 von 49