Thema: Beziehung mit großem Alterunterschied

(49 Postings)

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (26) aus

schrieb :

#1

Ich würde gerne wissen was ihr von Beziehungen haltet mit einem Größeren Altersunterschied. Vielleicht so ab 4/5 Jahren Unterschied.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 10 bis 19 von 49

Re**** (abgemeldet) - Avatar
Re**** (abgemeldet) - Avatar

Re**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#19

Zitat von: Yoko_

Also ich finde, je älter man ist, desto größer darf der Altersunterschied sein. Aber mehr als 15 Jahre würde ich nicht gut finden.

Aber z.B. wenn der eine 11 ist und der andere 14, fände ich das für eine Beziehung nicht gerade optimal..Mit, sagen wir mal über 20, wäre der Altersunterschied von 3 Jahren völlig normal.

 

Sehe ich ganz genauso. Kann ja sein, dass man sich in der Grundschule in jemanden verliebt, der schon auf einer weiterführenden Schule ist und wenn beide erwachsen sind, spielt der Unterschied keine Rolle mehr. 15 Jahre wären vielleicht komisch bei jemandem der 20 ist, während der andere langsam auf die 40 zugeht...aber wenn z.B. jemand 80 und der andere 90 ist, macht das meiner Meinung nach auch keinen großen Unterschied.

Xe**** (abgemeldet) - Avatar
Xe**** (abgemeldet) - Avatar

Xe**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#18

Ich hab eine Beziehung, bin 11 und mein Freund 17, mir ist egal, was ihr darüber denkt, is aber so

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (20)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#17

Also ich finde, je älter man ist, desto größer darf der Altersunterschied sein. Aber mehr als 15 Jahre würde ich nicht gut finden.

Aber z.B. wenn der eine 11 ist und der andere 14, fände ich das für eine Beziehung nicht gerade optimal..Mit, sagen wir mal über 20, wäre der Altersunterschied von 3 Jahren völlig normal.

aus Berlin

Ämby - Avatar

Postings: 169

Mitglied seit
26.04.2014

Ämby - Avatar

Ämby (22) aus Berlin

Postings: 169

Mitglied seit 26.04.2014

schrieb :

#16

hey,

also meiner Meinung nach is Altersunterschied nicht schlecht. Ich denke eigentlich das selbe wie Mikkimaus in diesem Thema denn ich und mein Freund (18) ergänzen uns toll. Wir hben letztens auch mal überlegt ob wir auch in einer Beziehung wären wenn er in "meinem lter" gewesen wäre. Meine Meinung:Nein,wir wären nie zusammengekommen weil wir über themen sprechen die er glaub ich auch erst später gemacht hat. Wenn er auch 14 gewesen wär,dann hättetn wir glaub ich gar keine Gesprächsthemen mehr,während jetzt reden wir über sein abi,die zukunft und sogar schon über Geld und so,also über dinge über die ich mit einem Gleichaltrigen Jungen nich sprechen würde. Wie Mikkimaus denke ich auch das die älteren,uns (jüngere) zu nix zwingen xD

aus Wuppertal

Vampirgirl 96 - Avatar

Postings: 1115

Mitglied seit
06.08.2011

Vampirgirl 96 - Avatar

Vampirgirl 96 (25) aus Wuppertal

Postings: 1115

Mitglied seit 06.08.2011

schrieb :

#15

Zitat von: Ben <3

wie alt ist denn der jüngere von beiden. Als zum Beispiel 14 und 28 ist schon extrem aber zum Beispiel 30 und 44 ist geht schon. Oder? :)

 

sie ist 16 und er 30 :)

De**** (abgemeldet) - Avatar
De**** (abgemeldet) - Avatar

De**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#14

Nunja ich finde das nicht schlimm meine Schwester ist 15 ist freund 22. 

aus sag`ich euch nicht

mikkimaus - Avatar

Postings: 336

Mitglied seit
13.10.2011

mikkimaus - Avatar

mikkimaus (24) aus sag`ich euch nicht

Postings: 336

Mitglied seit 13.10.2011

schrieb :

#13

Zitat von: Lars111

Meine Freundin ist 14 ich kann echt alles ,was ich willl  (küssen , knutschen usw ....)mit ihr machen ,sie ist echt cool . Aber ich glaube eine 10 Jährige oder eine 12 jährige würden sich mit 16 jährigen jungs nicht so gut in einer Beziehung ergänzen /verstehen .

 

Totzdem jedem seine sache

 

L.G Lars aus Hamburg

 

Ich gebe dir voll Recht, also damit dass eine 10, 11, 12 Jährige nichts mit nem 16 Jährigen anfangen könnte...

Aber ab 14 find ich, gehts klar... wobei ich finde, dass 6 Jahre Unterschied das Maximum ist, vor allem wenn 14 und 20 zusammentreffen...

Aber jedem das Seine, manche finden es gut, manche schlecht... das Wichtigste ist ja nicht das Alter, sondern dass man sich liebt... oder?

 

mikkimaus

Lars111 (Gast) (16)

schrieb :

#12

Meine Freundin ist 14 ich kann echt alles ,was ich willl  (küssen , knutschen usw ....)mit ihr machen ,sie ist echt cool . Aber ich glaube eine 10 Jährige oder eine 12 jährige würden sich mit 16 jährigen jungs nicht so gut in einer Beziehung ergänzen /verstehen .

 

Totzdem jedem seine sache

 

L.G Lars aus Hamburg

 

Wu**** (abgemeldet) - Avatar
Wu**** (abgemeldet) - Avatar

Wu**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#11

Also ich finde großen Altersunterschied schon ein bisschen merkwürdig, aber wenn sich Menschen lieben, dann ist es eben so ob sie nun 2 Jahre Unterschied haben oder 20! LG Wunderblume

Be**** (abgemeldet) - Avatar
Be**** (abgemeldet) - Avatar

Be**** (abgemeldet) (25)

schrieb :

#10

Zitat von: Lina =D

ich kenne jemanden, die ist mit jemanden zusammen, da sinds 14 jahre unterschied... was sagt ihr dazu?

 

wie alt ist denn der jüngere von beiden. Als zum Beispiel 14 und 28 ist schon extrem aber zum Beispiel 30 und 44 ist geht schon. Oder? :)

Postings 10 bis 19 von 49