Thema: Was tun bei Feuer in der Schule?

(31 Postings)

di**** (abgemeldet) - Avatar
di**** (abgemeldet) - Avatar

di**** (abgemeldet) (21) aus

schrieb :

#1

Was würdest du machen wenn die Schule brennt???????

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 22 bis 31 von 31

EliMeri - Avatar

Postings: 144

Mitglied seit
04.08.2016

EliMeri - Avatar

EliMeri (15)

Postings: 144

Mitglied seit 04.08.2016

schrieb :

#31

Wir hatten in diesem Monat Probealarm! Bei uns sind die Regeln:

Alles stehen und liegen lassen (ich habe sogar die Ziffer 5, die ich gerade geschrieben habe nur halb geschrieben)

Vom Platz aufstehen und vor der Klassentür in Zweierreihe aufstellen

Die Lehrerin zählt uns schnell durch und dann rausgehen

Bis zu einem bestimmten Platz gehen und dann dort stehenbleiben

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#30

Bei uns hängen in jedem Raum Fluchtpläne, die aber wahrscheinlich nicht immer 100%ig beachtet werden. Viele kennen nur von ihrer eigenen Klasse den Fluchtweg & die wenigsten lesen sich in jedem Raum (jeder Naturwissenschaftsraum, etc.) durch, welche Treppe usw. sie nehmen sollen. Allerdings gab es noch nie beim Probe- oder Fehlalarm ein Problem.. Wenn jetzt eine Klasse die linke statt der rechten Treppe nimmt, geht trotzdem alles gut.

 

Wir müssen bei einem Feueralarm immer auf den Sportplatz. Ich finde es nicht so gut, dass uns bis vor Kurzem nicht gesagt wurde, was ist, wenn man beim Feueralarm gerade nicht in der normalen Klasse Unterricht hat, sondern z.B. wenn man Sprachunterricht in Gruppen hat. Ob man dann in dieser Gruppe bleibt, damit der Lehrer nachzählen kann oder zur normalen Klasse geht (jede Klasse hat einen fixen Platz am Sportplatz).

 

Außerdem klingt der Feueralarm genau wie die normale Glocke, nur dass es alle 2 Sekunden eine Pause gibt, aber die normale Glocke hat manchmal auch Aussetzer. Also muss man erst mal einige Sekunden hören, ob wirklich Feueralarm ist. In der Zeit könnte man schon aus dem Klassenzimmer rausgegangen sein

Elli (Elena) (Gast) (16)

schrieb :

#29

Natürlich sollte man sich dann so verhalten, wie man es gelernt hat. In den allermeisten Schulen wird das sein, auf dem Fluchtweg die Schule zu verlassen. Ob man sich klassenweise auf dem Sportplatz aufstellt, bis zum Parkplatz um die Ecke läuft oder..., hängt natürlich von der Schule ab. Man sollte aber als Klasse zusammen bleiben, damit alle Schüler durchgezählt werden können. Wenn jeder irgendwo ist, ist es schwierig, herauszufinden, wer fehlt.

Wir hatten in diesem Schuljahr bereits drei Fehlalarme. Einer wurde von meiner Klasse im Chemieunterricht ausgelöst... Ich weiß nicht, was genau passiert ist, weil ich ganz vorne in der ersten Reihe saß und das "Missgeschick" in der letzten Reihe geschah. Auf einmal haben ein paar aus meiner Klasse geschrien und der Lehrer hat irgendwas gesagt, was im Tumult, weil alle durcheinander schrien und rannten, unterging. Ich habe irgendwann verstanden, dass der Lehrer die Klasse rausgeschickt hat und wir sind ganz ohne nachzudenken über den Fluchtweg auf den Sammelplatz gegangen. Kurz darauf ging der Feueralarm los.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (22) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#28

Zitat von: dilara2001

Was würdest du machen wenn die Schule brennt???????

 

Naja, so verhalten wie man sich halt verhalten sollte.

 

Ruhe bewahren ist immer der erste Punkt auf dem Plan.

 

Der erste Schritt wäre dann natürlich das Feuer zu melden. Sofern jetzt nicht nur ein kleiner Mülleimer oder sowas brennt würde ich den Brand direkt melden.

 

Das ganze geht am leichtesten über die Brandmelder.

 

In jeder Schule bzw. generell in öffentlichen Gebäuden finden sich die sogenannten Handfeuermelder:

 

 

Damit wird automatisch die Feuerwehr alamiert und der Feueralarm der Schule geht los.

 

Die Feuerwehr weiß natürlich auch, dass das Feuer an einer Schule gemeldet wurde. Dementsprechend wird dort niemals nur ein Fahrzeug anrücken.

 

Anschließend würde ich irgendwie versuchen, das Feuer genau zu melden, also die Position bekannt zu geben und z.B. Anzahl der Verletzen etc. bekannt geben.

 

Normalerweise geht man dafür ins Sekretariat. Wenn der Feueralarm allerdings geht, dann ist es natürlich Pflicht, die Schule direkt zu verlassen und sich am vereinbaarten Ort auf dem Schulhof zu treffen.

 

Der Lehrer zählt seine Klasse bzw. seinen Kurs dann durch. Dementsprechend würde ich es dem Lehrer dann melden. Dieser würde das ganze weiter geben.

 

Viel mehr lässt sich sonst auch nicht tun.

 

So würde ich reagieren.