Thema: An alle Sportler und Brillenträger: Sport mit Brille, geht das bei euch?

(33 Postings)

ti**** (abgemeldet) - Avatar
ti**** (abgemeldet) - Avatar

ti**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

Wie macht ihr das mit eurer Brille beim Sport, nehmt ihr sie ab oder lasst ihr sie auf? Oder nehmt ihr Kontaktlinsen? Ich spiele in einer Mädchenmannschaft Volleyball, muss meine Brille aber immer auflassen, weil ich ohne anfange zu schielen und Doppelbilder seh. Ich bin die einzige die mit Brille spielt, ist bis jetzt aber immer gut gegangen. Ein anderes Mädchen aus meiner Mannschaft nimmt sie zum Spielen ab. Wie geht das bei euch? Mit Sport meine ich natürlich nicht nur Volleyball sondern andere Sportarten, auch Schulsport. Bin gespannt auf eure Antworten.

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 4 bis 13 von 33

aus Leipzig

Schokoladenkeks - Avatar

Postings: 156

Mitglied seit
26.01.2015

Schokoladenkeks - Avatar

Schokoladenkeks (20) aus Leipzig

Postings: 156

Mitglied seit 26.01.2015

schrieb :

#13

Als ich meine erste Brille in der Grundschule bekam habe ich sie zum Sport immer abgesetzt. Als ich aufs Gymnasium kam habe ich sie kaum noch getragen, mit der Folge dass sich meine Augen arg verschlechtert hatten. Als ich diese Brille bekam vor mehr als einem Jahr habe ich sie sofort auch beim Sport aufgelassen. Mein Lehrer meinte, ich solle sie besser absetzen, ich hätte doch bisher nie eine gehabt, aber das habe ich nicht gemacht, weil ich inzwischen ohne in der Ferne ganz schlecht sehe.
 

seestern - Avatar

Postings: 211

Mitglied seit
11.12.2009

seestern - Avatar

seestern (21)

Postings: 211

Mitglied seit 11.12.2009

schrieb :

#12

Beim Schulsport lass ich sie immer auf, da machen wir eh nicht so viel. Ansonsten (also für andere Sportarten) benutze ich normalerweise Kontaktlinsen.

ti**** (abgemeldet) - Avatar
ti**** (abgemeldet) - Avatar

ti**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#11

Zitat von: Apfelsinchen

Sport ohne Brille geht bei mir gar nicht bei meiner starken Kurzsichtigkeit, weil ich sonst alles nur verschwommen sehen und Kopfweh kriegen würde und beim Fußballspiel jeden Ball zu spät erkenne.

Damit mir die Brille nicht runterfällt ziehe ich mir so ein Neoprenband um die Bügelenden, so dass sie ganz fest am Kopf ist und nicht runterfallen kann. Bisher ist nichts passiert. Und eine Ersatzbrille habe ich immer dabei.

 

Prima Idee! Wo gibt es so was, und was kostet so ein Band?

aus Vorort von München

Turnfloh - Avatar

Postings: 302

Mitglied seit
04.12.2014

Turnfloh - Avatar

Turnfloh (19) aus Vorort von München

Postings: 302

Mitglied seit 04.12.2014

schrieb :

#10

Zitat von: .Yui.

Wie meinst du das, das es sicherer wäre? Ich finde es nicht so schlimm, wenn die Brille mal kaputtgeht, außer dass man sie dann kurze Zeit nicht mehr tragen kann.

 

Sicherer heißt, das sie NICHT runterfällt und NICHT kaputtgeht. Bei mir wäre das echt schlimm, wenn ich sie ein paar Tage nicht tragen kann, und die Vorgängerbrille hat zu schwache Gläser.

Ap**** (abgemeldet) - Avatar
Ap**** (abgemeldet) - Avatar

Ap**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#9

Sport ohne Brille geht bei mir gar nicht bei meiner starken Kurzsichtigkeit, weil ich sonst alles nur verschwommen sehen und Kopfweh kriegen würde und beim Fußballspiel jeden Ball zu spät erkenne.

Damit mir die Brille nicht runterfällt ziehe ich mir so ein Neoprenband um die Bügelenden, so dass sie ganz fest am Kopf ist und nicht runterfallen kann. Bisher ist nichts passiert. Und eine Ersatzbrille habe ich immer dabei.


 



 

.Y**** (abgemeldet) - Avatar
.Y**** (abgemeldet) - Avatar

.Y**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#8

Zitat von: Turnfloh

Nö! Unwohl fühle ich mich nur wenn ich sie nicht aufhabe. Aber vielleicht ist eine Sportbrille doch sicherer weil sie nicht runterfallen kann. Dir ist sie doch zweimal kaputtgegangen.

 

Wie meinst du das, das es sicherer wäre? Ich finde es nicht so schlimm, wenn die Brille mal kaputtgeht, außer dass man sie dann kurze Zeit nicht mehr tragen kann.

aus nem kleinen Örtchen im Nirgendwo

Music_Love_Lia - Avatar

Postings: 104

Mitglied seit
17.01.2014

Music_Love_Lia - Avatar

Music_Love_Lia (22) aus nem kleinen Örtchen im Nirgendwo

Postings: 104

Mitglied seit 17.01.2014

schrieb :

#7

Heyy

 

ich trage keine Brille beim Sport. Ich verwende Kontaktlinsen.
Ich glaube das ist auch schlau wenn man Handballspielt & in Tor steht :D

Habe schon einige Bälle ins Gesicht bekommen. Hätte ich da eine Brille an gehabt! Wer weiß was passiert währe!

 

Lg M_L

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (18)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#6

Ich lasse sie immer auf, ich glaube, seit der 4. Klasse, da hatte ich ungefähr 2,8 Dioptrien.

Früher wollte ich sie nie auflassen, dann hab ich sie doch mal aufgelassen & gemerkt, dass es viel besser ist so & vor allem Bälle konnte ich dann besser fangen, weil ich sie schon etwas weiter weg genau sehen konnte & nicht nur die verschwommenen Umrisse.

 

Es gab schon öfter mal kleinere "Unfälle", aber fast immer war ich froh, eine Brille aufgehabt zu haben, weil man die ja wieder reparieren kann & ich würde nicht ohne Brille einen Ball ins Gesicht bekommen wollen :D

 

Die meisten in meiner Klasse nehmen ihre Brille z.B. beim Hochspringen, Turnen am Reck & so ab, aber ich lasse sie immer auf, weil ich sonst noch schlechter wäre in Sport.

aus Vorort von München

Turnfloh - Avatar

Postings: 302

Mitglied seit
04.12.2014

Turnfloh - Avatar

Turnfloh (19) aus Vorort von München

Postings: 302

Mitglied seit 04.12.2014

schrieb :

#5

Zitat von: .Yui.

Fühlst du dich denn beim Sport unwohl mit deiner normalen Brille?

 

Nö! Unwohl fühle ich mich nur wenn ich sie nicht aufhabe. Aber vielleicht ist eine Sportbrille doch sicherer weil sie nicht runterfallen kann. Dir ist sie doch zweimal kaputtgegangen.

.Y**** (abgemeldet) - Avatar
.Y**** (abgemeldet) - Avatar

.Y**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#4

Zitat von: Turnfloh

Mir gehts genau so wie tigerkitten und Yui. Ich sehe so schlecht dass ich meine Brille immer auflassen muss, beim Schulsport und im Turnverein. Mein Trainer hat am Anfang gemeint, ich soll sie besser abziehen, das hab ich auch probiert, aber dann hab ich statt einem zwei verschwommene Schwebebalken gesehen. Vielleicht lege ich mir mal ne Sportbrille zu. Hat jemand von euch sowas? Hab mal gegoogelt:

 

 

Fühlst du dich denn beim Sport unwohl mit deiner normalen Brille?

Postings 4 bis 13 von 33