ANZEIGE

Graf Duckula

Geschichten mit Biss

Teil 22 von 58

von Kai Hirschmann

Die vegetarische Vampirente Graf Duckula lebt mit seinem Butler Igor und seiner Haushälterin Emma im Schloss Duckula in Transsylvanien. Doch Duckula langweilt sich und will berühmt werden.

ANZEIGE

Graf Duckula ist es aber in seiner finsteren Heimat zu langweilig und so macht er sich immer wieder auf zu neuen Abenteuern - auch um endlich berühmt zu werden. Praktisch ist, dass das Schloss des Grafen in andere Gegenden reisen kann. Verfolgt wird er vom verrückten Vampirjäger Dr. von Gänseklein.

Graf Duckula war ursprünglich "nur" der Gegner von als Gegner von "Danger Mouse" in deren Serie. Doch Duckula war bei den Kindern viel beliebter als Danger Mouse. Und so bekam die Vampirente ihre eigene Serie. Die Disney-Serie mit 65 Folgen entstand ab 1988 unter der Regie von Brian Cosgrove und Mark Hall. Danger Mouse kennt heute keiner mehr.

letzte Aktualisierung: 27.09.2011

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

4 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 22 von 58

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE