ANZEIGE

Men in Black

Teil 3 von 18

ANZEIGE
ANZEIGE

Sie sind längst unter uns - Außerirdische aus der ganzen Galaxie. Doch nur die Men in Black, eine geheime Spezialeinheit, darf das wissen. Leider sind nicht alle Aliens friedlich...

Dass Elvis und Michael Jackson Aliens sind, hätten wir uns ja auch denken können, aber die meisten Außerirdischen leben ganz unauffällig unter uns.

Die Erde bietet Außerirdischen nämlich Asyl und erhält dafür fortschrittliche Technologien - und nebenbei auch eine Menge Ärger. Die zentrale Anlaufstelle auf der Erde liegt unterhalb von New York - und dort landet Polizist Jay, nachdem er von Agent Kay bei einem halbrecherischen Einsatz entdeckt wurde.

Jay bleibt keine Zeit, sich über die exotischen Aliens zu wundern, als seine Welt auf den Kopf gestellt wird. Denn die Erde wird bedroht - und keiner merkt es. Die letzte Hoffnung sind die Men in Black...

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 16.09.2011

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

11 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 3 von 18