Thema: help - ich kann keinem mehr vertrauen

(27 Postings)

sleepless - girl *-* (Gast) (14) aus

schrieb :

#1

ich vertraue niemandem mehr!!

wirklich keinem mehr!!

meinen eltern nicht, meiner schwester nicht,..

selbst auf hk ist kein so wirkliches vertrauen da.

ich bin hier auf hk angemeldet, aber weil ich zu niemandem ein vertrauen habe, schreibe ich das hier als gast.

ich habe angst, das meine eltern etwas über mich erfahren und dann zu leuten gehen, die.. oh man..

das alles hat eine lange vorgeschichte, die sehr schwer zu erklären ist..

wenn ich mit jemandem reden will, ist keiner da, zu dem ich ein vertrauen habe..

ich bin einfach allein..

ich hatte freunde, betonung liegt auf hatte, da sie alle gegangen sind..

das ist so ein mieses gefühl..

einfach nur allein..

ich wohne nicht bei meinen richtigen eltern  - hat auch eine vorgeschichte..

zu uns kommt einmal im monat so eine frau vom jugendamt, die schauen muss, wie es mir geht..

mich nervt das..

es gibt da so paar dokumente über mich, da stehen die besuche vom jugendamt drin und was passiert ist und so..

unter anderem stand da auch, das ich sehr verschlossen bin...

jedem fällt es auf..

ich würde so gerne wieder jemandem vertrauen..

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 18 bis 27 von 27

korinna;, (Gast) (13)

schrieb :

#27

Zitat von: sleepless - girl *-*

 

 

danke:* aber du kannst ruhig auch hier deine situation reinbringen, okay? ich habe damit kein problem, weil ich bin nicht egoistisch und sage: das hier ist mein posting, mach dir dein eigenes:)

und das du mit deiner situation klar kommst, kann schon sein, aber mir ist das ein rätsel:) weil für mich ist die situation ziemlich hart - ich hätte schon gerne wieder eine freundin aber mir geht es so wie dir: ich wurde zu oft enttäuscht/ver*rscht/.. darum denke ich mir manchmal, das ohne freunde sein gar nicht sooo schlecht ist, aber damit lüge ich mich nur selber an.. es ist manchmal ziemlich hart, wenn man in der pause alleine ist und die meiste zeit auf dem klo am handy verbringt und wartet, bis die pause zu ende ist..

 

 

 

im moment fühlt es an, als hätte ich niemanden mehr auf meiner seite..

kannst du mir iwie sagen, wie du mit deiner situation klar kommst?

ich weiß, du willst mir keine tipps geben, weil du denkst, das es mir nichts bringt, aber who knows??

 

GLG

 

 

hii

ich hab bis jz alles durchgelesn und ich bin der meinig nach das lilasupercockii recht hat .. und glaubst du es würde dir etwas bringen wenn du ein tagebuch schreibst? du könntest deine probleme reinschreiben oder deine ängste. .und wenn du angst hast das jmand es liest , kannst du es mit iener geheimschrift oda so ausprobian. 

lg korinna

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (33)

schrieb :

#26

Liebe 4-ever struggle *-*,

 

in einem anderem Forum habe ich gelesen, dass du nun bereit bist, (professionelle) Hilfe von Außen anzunehmen. Diese Neuigkeit finde ich ganz wunderbar!

 

Wie kam es denn dazu? Hast du in der Zwischenzeit vielleicht jemanden kennengelernt, dem du (dich an-)vertrauen kannst und der dich zur aktiven Hilfe-Suche motiviert? -Ich würde es dir von Herzen wünschen!

 

Über eine kurze Reaktion würde ich mich sehr freuen, damit ich sehen kann, ob/wie ich dich auf deinem Weg unterstützen kann!

 

Liebe Grüße

Mandy

4-**** (abgemeldet) - Avatar
4-**** (abgemeldet) - Avatar

4-**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#25

Zitat von: Priesterin einer Sandburg

Ich glaube nicht das es ´verhängnissvoll ist wo wir jetzt wissen wie du als HK-Mitglied heißt.

Ganz ehrlich, was soll schon passieren?

Und das ist eine rethorische Frage.

Es wird nämlich nichts negatives passieren.

 

ist mir schon klar, darum schreibe ich gerade ja auch nicht mehr als gast:)

 

Pr**** (abgemeldet) - Avatar
Pr**** (abgemeldet) - Avatar

Pr**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#24

Zitat von: sleepless - girl *-*

 

 

also ich habe vergessen, mich als gast anzumelden, als ich das was oben steht gepostet habe..

warum passiert mir das immer? :)

also zwei wo hier schon gepostet haben, kennen mich, aber ich werde vllt trotzdem als gast weiter schreiben...

ich hab mich selbst verraten.. :)

 

 

 

Ich glaube nicht das es ´verhängnissvoll ist wo wir jetzt wissen wie du als HK-Mitglied heißt.

Ganz ehrlich, was soll schon passieren?

Und das ist eine rethorische Frage.

Es wird nämlich nichts negatives passieren.

sleepless - girl *-* (Gast) (14)

schrieb :

#23

Zitat von: 4-ever struggle *-*

 

 

hey,

 das was ich fettgedruckt habe: so habe ich es auch getan:)

 

und danke für die tipps. :*

so in etwa habe ich es auch schon gemacht

aber manche, die ich noch nicht ausprobiert habe, werde ich ausprobieren bzw. versuchen.

 

Danke

 

GLG

 

also ich habe vergessen, mich als gast anzumelden, als ich das was oben steht gepostet habe..

warum passiert mir das immer? :)

also zwei wo hier schon gepostet haben, kennen mich, aber ich werde vllt trotzdem als gast weiter schreiben...

ich hab mich selbst verraten.. :)

 

 

4-**** (abgemeldet) - Avatar
4-**** (abgemeldet) - Avatar

4-**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#22

Zitat von: xx (weiblich) :p

ich habe mir gesagt: "Okay, ich bin ein Außenseiter."

und ich habe es mir solange gesagt, bis mir der Satz nicht mehr weh tat.

Danach habe ich mich umgeguckt, und zwar nach allen, die auch "Außenseiter" sind.

Ich habe diese Leute beobachtet.

Mit einigen habe ich gesprochen.

Die sind alle ganz okay.

 

Dann habe ich angefangen, mir Sachen zu suchen die man alleine machen kann, die mir Spaß machen. Kampfsport war es bei mir, es gibt aber zbs. tanzen, spazieren gehen, schreiben, schauspielern, Schach... und vieles mehr.

Ich habe mir meine ganze Woche voll geballert mit Terminen außerhalb der Schule.

Kampfsport, Spazieren gehen, Kampfsport, Schauspielern - so in etwa.

Damit ich jeden Tag etwas zu tun habe.

Und ich habe aufgehört mir eine Freundin zu wünschen. Weil ich mich einfach irgendwann damit abgefunden habe, das es nicht so sein wird - erst recht nicht wenn ich zielgerichtet nach einer suche.

Und jetzt, wo ich mich einfach nur auf mich konzentriere, tut es nicht mehr weh.

 

So.

^^ du bist Schuld für den Berg an Tipps den ich dir jetzt gegeben habe ^^

 

hey,

 das was ich fettgedruckt habe: so habe ich es auch getan:)

 

und danke für die tipps. :*

so in etwa habe ich es auch schon gemacht

aber manche, die ich noch nicht ausprobiert habe, werde ich ausprobieren bzw. versuchen.

 

Danke

 

GLG

xx (weiblich) :p (Gast) (14)

schrieb :

#21

Zitat von: sleepless - girl *-*

...kannst du mir iwie sagen, wie du mit deiner situation klar kommst?

ich weiß, du willst mir keine tipps geben, weil du denkst, das es mir nichts bringt, aber who knows??

GLG

ich habe mir gesagt: "Okay, ich bin ein Außenseiter."

und ich habe es mir solange gesagt, bis mir der Satz nicht mehr weh tat.

Danach habe ich mich umgeguckt, und zwar nach allen, die auch "Außenseiter" sind.

Ich habe diese Leute beobachtet.

Mit einigen habe ich gesprochen.

Die sind alle ganz okay.

 

Dann habe ich angefangen, mir Sachen zu suchen die man alleine machen kann, die mir Spaß machen. Kampfsport war es bei mir, es gibt aber zbs. tanzen, spazieren gehen, schreiben, schauspielern, Schach... und vieles mehr.

Ich habe mir meine ganze Woche voll geballert mit Terminen außerhalb der Schule.

Kampfsport, Spazieren gehen, Kampfsport, Schauspielern - so in etwa.

Damit ich jeden Tag etwas zu tun habe.

Und ich habe aufgehört mir eine Freundin zu wünschen. Weil ich mich einfach irgendwann damit abgefunden habe, das es nicht so sein wird - erst recht nicht wenn ich zielgerichtet nach einer suche.

Und jetzt, wo ich mich einfach nur auf mich konzentriere, tut es nicht mehr weh.

 

So.

^^ du bist Schuld für den Berg an Tipps den ich dir jetzt gegeben habe ^^

sleepless - girl *-* (Gast) (14)

schrieb :

#20

Zitat von: *LilaZuckerCookie*

Ich wünsche mir so sehr, dass du irgendwann nicht mehr so denkst,so negativ,ich glaube das dein insgesamtes Weltbild einfach negativ ist vielleicht kannst du es ja allein dadurch schon verbessern in dem du offener auf das Jugendamt oder so zugehst,du schaffts das das weiß ich!

 

danke, das du mir versuchst, mut zu machen.. :**

ich kann das jugendamt nicht ausstehen, weil ich es nicht kapieren will oder kann, warum sie alles über mich wissen müssen - meine pflegemum hat mal gesagt, das jugendamt wäre so etwas wie meine eltern und meine pflegeeltern sind nur die "vertreter". das hat mich ziemlich getroffen, weil ich es nicht verstehe, das ein amt so etwas wie meine eltern ist..

wer nicht in so einer situation, also bei pflegeeltern mit jugendamt, ist, der kann das warscheinlich nicht nachvollziehen, aber wenn ihr es trotzdem könnt, wäre ich euch sehr dankbar, weil das würde mir schon weiter helfen..

 

GLG

sleepless - girl *-* (Gast) (14)

schrieb :

#19

Zitat von: xx (weiblich) :p

danke, aber um mich geht es hier nicht.

Ich komme damit klar, mach dir da mal keine Sorgen.

ich wollte Sleepless-girl nur mitteilen, das sie nicht alleine ist.

 

danke:* aber du kannst ruhig auch hier deine situation reinbringen, okay? ich habe damit kein problem, weil ich bin nicht egoistisch und sage: das hier ist mein posting, mach dir dein eigenes:)

und das du mit deiner situation klar kommst, kann schon sein, aber mir ist das ein rätsel:) weil für mich ist die situation ziemlich hart - ich hätte schon gerne wieder eine freundin aber mir geht es so wie dir: ich wurde zu oft enttäuscht/ver*rscht/.. darum denke ich mir manchmal, das ohne freunde sein gar nicht sooo schlecht ist, aber damit lüge ich mich nur selber an.. es ist manchmal ziemlich hart, wenn man in der pause alleine ist und die meiste zeit auf dem klo am handy verbringt und wartet, bis die pause zu ende ist..

 

 

 

im moment fühlt es an, als hätte ich niemanden mehr auf meiner seite..

kannst du mir iwie sagen, wie du mit deiner situation klar kommst?

ich weiß, du willst mir keine tipps geben, weil du denkst, das es mir nichts bringt, aber who knows??

 

GLG

sleepless - girl *-* (Gast) (14)

schrieb :

#18

Zitat von: Sarah M01

Hilfe:was soll ich machen hwy leute brauch mal eure Meinung also mein betsaaa freund hat mir gesagt das er in mich verliebt ist uns er wipp mit mir szms aber ich liebe ihn nicht und will ihn auch nicht verlieren senn er weis einfach zu viel über mich. schreibt mir einfach was ich machen soll:*

 

hey,

 

ich frage mich gerade, ob du dich mit diesem posting hier vertan hast:)

 

ich versuche mal trotzdem zu antworten..

 

also, ich war und bin nicht in so einer situation aber ich würde mal sagen, das du ihm das sagst, also das was du hier auch geschrieben hast und wenn er dann kein bock mehr auf eure freundschaft hat.. wenn er nicht so viel über dich wüsste, würde ich sagen: wenn er nicht mehr mit dir befreundet sein will.. vllt fragst du da jmd anderen:)

 

trotzdem viel glück:D

Postings 18 bis 27 von 27