Thema: So wunderschöne blaue Augen:)

(54 Postings)

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

Behmüht meinen gleichmäßigen, enspannten Schritt beizubehalten stolperte ich in Richtung des Sportplatztes. Es war Maltes blaue Mütze die mich so aus der Fassung gebracht hatte- nicht das ihr mich jetzt falsch versteht, normalerweise bin ich um einiges cooler und auch nicht in eine Mützte verliebt, doch immer wenn ich sie sehe weiß ich das sich ein goldblonder Schopf darunter verbirgt. Ok,Elina Kopf nach oben,  Rücken gerade, alles ist gut. Wie immer nahm ich meinen Platzt vor der Schultür ein- versteht mich nicht falsch ich konnte es nicht ausstehen irgendwelchen unfreundlichen Lehrern die Tür aufzuhalten, doch so hatte ich eben den Fussballplatz-mit samt der Jungs besser im Blick. Wie jeden Morgen begrüßte Malte mich nur mit einem Grinsen und einer Bemerkung die leicht nach: "Na, Pfadverliererin doch den Pfad zur Schule gefunden?"klang..  Ich knirschte mit den Zähnen, den Namen pfadverliererin hatte ich meinem Hobby zu verdanken- Pfadfindern. Wie einer zwischen vielen lästigen Spitznamen war dieser einer der beliebtesten bei Malte. Seufzend setzte ich mich in meine übliche "Ich will nichts von dir wissen" Pose und beobachtete die Jungs- ok vorallem einen Jungen beim Fussballspielen.                                                                             

 

 

 

So... Falls es noch niemand verstanden hat- ich schreibe eine geschichte über liebe, Liebeskummer und was er für Auswirkungen

auf Mädchen wie Elina machen kann. Elina ist seit über einem halben Jahr in den sportlichen, gutausssehenden und frechen Malte verliebt und versuch auf ihre Art damit fertig zu werden... Bitte schreibt ob euch der Anfang gefällt.....    eure   TRäum:)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 15 bis 24 von 54

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#24

Hi

wann gehts weiter :)

kommt Malte noch hinter elina her?

okay okay ich lass mich überraschen ;)

aber schreib trotzdem weiter

LG Minnie

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#23

I like (voll cool)

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#22

Aus den Augenwinkeln blickte ich zu Noelle und hoffte, dass sie meinen flehentlichen Blick bemerken würde. Noelle hatte meine stille Bitte zur Kenntnis genommen und wandte sich jetzt höflich an Malte: " Ähh, Malte richtig?", sie blickte ihn fragend an, er nickte" Wir müssen jetzt leider weiter" ihre Stimme wirkte bedauernd und ich dankte Gott, dass er ihr die Gabe des Schauspielerns so großzügig zur Verfügung gestellt hatte. Maltes Blick wirkte weich und seine Stimme ehrlich als er sagte. " Na dann, ich wünsch euch noch viel Spaß" und ohne weitere Worte verschwand er mit einem anmutigen Kopfsprung im Wasser. Erleichtert seufzte ich auf und wandte mich dankbar an Noelle: Ähh.. Noelle du hast mich aus den Klauen dieses", ich errötete" leider überaus heißen Jungen befreit. Danke!" Noelle zwinkerte mir lächelnd zu und ignorierte Marvin der sich vor Lachen kaum halten konnte. Plötzlich meldete sich Ksenia,die auf dem Boden saß und skeptisch die Arme vor der Brust verkreuzt hatte, zu Wort: " Wenn ihr euer Eheproblem gelöst habt, können wir dann endlich weiter?, alle lachten und wir machten uns

zur Lichtung, die maya auf der Karte als geigneter Schlafplatz befunden hatte auf. Unsere müden Beine trugen uns nur mühsam voran und wir drohten zusammenzubrechen. Als wir einige Planen die uns als Regenschutz dienen sollten an ein paar Bäume gespannt hatten und ein Feuer enfacht war, setzten wir uns erleichtert an dieses und hingen einen Topf darüber, um eine Nudelsuppe zu kochen. Dies dauerte und wir waren froh das flackernde Licht und die Wärme des Feuers zu haben.

 

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#21

Zitat von: Minnie

Ich LIEBE die Geschichte, wann gehts weiter?

 

sowas von cool, ich bin dein größter Fan von der Geschichte :)

 

bitte schreib weiter :)

U Rock, Träum:)

 

weiter so *grin s*

 

 Ouw.... Danke wie süß von dir:D  Herz Jetzt musste ich selber grinsen... Voll nett, ich freue mich echt über sowas.... Und... hmmm es kann evt. sein, dass ich heute noch weiterschreibe, aber sonst morgen oder so:D Und du rockst auch!

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#20

Ich LIEBE die Geschichte, wann gehts weiter?

sowas von cool, ich bin dein größter Fan von der Geschichte :)

 

bitte schreib weiter :)

U Rock, Träum:)

 

weiter so *grins*

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#19

Zitat von: I'm Going Crazy

 

 

Cool! Du kannst übelst gut schreiben.  Daumen nach oben Icon

Danke

I'**** (abgemeldet) - Avatar
I'**** (abgemeldet) - Avatar

I'**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#18

Zitat von: Träum:)

Nach 5Stunden anstrengendem Wandern, auf die Karte schauen und ähnlichem, setzten wir  uns an einen SEE und rasteten. "Na, schon jemand müde?", brachte Marvin mühsam zwischen kauen seines Brötchens hervor. Hastig beneinten wir jenes und schauten still auf´s Wasser. Noelle unterbrach das Schweigen: " Wir haben es für heute fast geschafft, nur noch 4 Stunden und wir müssen unser Lager aufbauen" , stellte sie erfreut fest. Ich wollte gerade etwas erwidern; als wir durch lautes rauschen unterbrochen wurden. Ich hob den Kopf und mir spritzte eine Ladung Wasser ins Gesicht, was wahrscheinlich auch gut war, denn sonst wäre ich wohlmöglich in Ohnmacht gefallen. Da die Person die vor mir stand und mich breit angrinste Malte war, Malte nur in Badehosen. "Hey, Leute.. Na Pfadverliererin?" er schaute mir ins Gesicht. Ksenia stöhnte resingniert auf. "Ähhm", ich sah ihn an und hoffte nicht allzu rot zu werden, dann atmete ich tief durch und sagte kühl:" Was machst du hier Malte?" Er lächelte: " Meine Eltern und ich sind im Urlaub hier und da es hier einen wunderbaren See gibt, trainiere ich nebenbei für meinen Schwimmwetkampf der in 3 Tagen startet". "Achso", schon wieder wurde ich rot, warum um alles in der Welt, hatte er ausgerechnet wenn ich ihm begegnete nur eine Badehose an. Die anderen starrten ihn an und auch ich schaute in seine eisblauen Augen, die mich amüsiert musterten, während er meine *Kluft betrachtete. Ich senkte den Blick- großer Fehler, denn meine Augen blieben auf seinem durchtrainierten Oberkörper hängen.                      

 

 

Cool! Du kannst übelst gut schreiben.  Daumen nach oben Icon

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#17

Nach 5Stunden anstrengendem Wandern, auf die Karte schauen und ähnlichem, setzten wir  uns an einen SEE und rasteten. "Na, schon jemand müde?", brachte Marvin mühsam zwischen kauen seines Brötchens hervor. Hastig beneinten wir jenes und schauten still auf´s Wasser. Noelle unterbrach das Schweigen: " Wir haben es für heute fast geschafft, nur noch 4 Stunden und wir müssen unser Lager aufbauen" , stellte sie erfreut fest. Ich wollte gerade etwas erwidern; als wir durch lautes rauschen unterbrochen wurden. Ich hob den Kopf und mir spritzte eine Ladung Wasser ins Gesicht, was wahrscheinlich auch gut war, denn sonst wäre ich wohlmöglich in Ohnmacht gefallen. Da die Person die vor mir stand und mich breit angrinste Malte war, Malte nur in Badehosen. "Hey, Leute.. Na Pfadverliererin?" er schaute mir ins Gesicht. Ksenia stöhnte resingniert auf. "Ähhm", ich sah ihn an und hoffte nicht allzu rot zu werden, dann atmete ich tief durch und sagte kühl:" Was machst du hier Malte?" Er lächelte: " Meine Eltern und ich sind im Urlaub hier und da es hier einen wunderbaren See gibt, trainiere ich nebenbei für meinen Schwimmwetkampf der in 3 Tagen startet". "Achso", schon wieder wurde ich rot, warum um alles in der Welt, hatte er ausgerechnet wenn ich ihm begegnete nur eine Badehose an. Die anderen starrten ihn an und auch ich schaute in seine eisblauen Augen, die mich amüsiert musterten, während er meine *Kluft betrachtete. Ich senkte den Blick- großer Fehler, denn meine Augen blieben auf seinem durchtrainierten Oberkörper hängen.                      

*Kluft- "Pfadfinderuniform", die aus einem Hemd und einem Halstuch besteht.  

Wasser - Avatar

Postings: 82

Mitglied seit
09.11.2012

Wasser - Avatar

Wasser (22)

Postings: 82

Mitglied seit 09.11.2012

schrieb :

#16

Hey,

Ich finde die Geschichte klasse!Daumen nach oben IconDaumen nach oben IconDaumen nach oben Icon

Bitte scheib weiter!!!

Wasser

Tr**** (abgemeldet) - Avatar
Tr**** (abgemeldet) - Avatar

Tr**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#15

 Der Hike

"Bereit?" unsere Pfadfinderleiterin lächelte uns an. "Klar" tönte es mehrstimmig zurück. Mit unseren schweren Rucksäcken machten wir uns also auf zum Pfadfinderhike. Von neugierigen Blicken verfolgt, hielten wir an einer S-Bahn Station an. "Hier ist es" Maya schaute sich um " ab hier müsst ihr alleine weiter. Hast du die Karte Ksenia?" "Jo" erwiderte Ksenia. " Und wer hat den  Kompass?" Maya schaute uns reihum an. Nach einigem Kramen und Suchen, erhob Noelle sich zu Wort. " Gut" Maya wirkte beruhigt. " Also passt auf Leute! Ihr müsst da hin" sie tippte mit ihrem Finger auf einen Ort auf der Karte, der reichlich enfernt von unserem jetzigen Standpunkt war. Ksenia, Noelle, Lea, Tobi, Marvin, Jacob, Jenz und ich schauten uns freudig an. " Am besten nehmt ihr den Weg durch diesen Wald und übernachtet am ersten Tag dort" so schnell, dass man ihren Fingern kaum folgen konnte, zeigte Maya nacheinander verschiedene Anhaltspunkte, dann schaute sie uns  aufmunternd an: " So, meine lieben! ich weiß, dass ihrs drauf habt also entäuscht mich nicht und bringt den "Schatz" zurück. Maya umarmte uns alle und wir stiegen ihn die S-Bahn. Wir unterhielten uns über dies und das und planten den abend.

 

So Leute... Kann sein, dass ihr einiges nicht verstanden habt, hier nochmal zum mitschreiben. * Hike- Siehe letzter Text.. Aber ja ein Hike ist wie gesagt eine Wanderung, in der die Pfadfinder sich zu einem bestimmten Ort aufmachen, der auf der Karte angegeben wird. Mit Kompass und dieser karte müssen sie so schnell wie möglich an diesen Ort kommen, wo etwas versteckt ist und den anderen Pfadfindergruppen ihn sozusagen vor der Nase wegschnappen. Dabei sind nur Zelte als "Schlafgemach" erlaubt und kochen muss man über einem Lagerfeuer. Freue mich über Rückmeldungen eure Träum

Postings 15 bis 24 von 54