Thema: Gefangen in einer anderen Welt

(36 Postings)

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

           Gefangen in einer anderen Welt

 

Wie fast jeden Nachmittag lag ich auf meinem Bett und schrieb tausend Sms an meine Freunde. Wie immer antwortete mir keiner.

,,Lola!", rief ich meine Mutter von unten aus der Küche. Langsam stapfte ich die Treppe hinunter.

,,Da bist du ja!", sagte meine Mutter. ,,Ich habe ein Geschenk für dich". Sie gab mir eine kleine Schachtel. Ich traute meinen Augen kaum als ich eine Eintrittskarte für das nächste Taio-Cruz-Konzert sah. Meine kleine Schwester Zoë bekam auch eine, jetzt hab ich sie wieder an der Backe. Aber selbst das vermieste mir nicht die Laune.

 

Ein Monat vergang...

 

Gleich ist es soweit. Ich und Zoë stiegen aus dem Auto, meine Mutter umarmte uns als ob es ein Abschied für immer wäre.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 2 bis 6 von 36

aus einem Kuhkaff in Deutschland

olivchen - Avatar

Postings: 786

Mitglied seit
05.02.2011

olivchen - Avatar

olivchen (21) aus einem Kuhkaff in Deutschland

Postings: 786

Mitglied seit 05.02.2011

schrieb :

#6

Zitat von: Joe

Mom kullerte eine Träne herunter. Dann stieg sie wieder ins Auto  und fuhr weg. Ich und meine Schwester wunderten uns: Eine Gegend in der keine Halle und nicht mal ein Haus stand. ,,Hier kann doch unmöglich ein großes Konzert statt finden", dachte ich. Das einzige was wir sahen war ein Wangon eines alten Zugs. Vosichtig näherten wir uns dem alten Schrottteil. Wir stiegen ein. Als wir uns da drin kurz umgeschaut hatten und wieder rausgehen wollten fing der 

Wagon plötzlich an sich leicht zu rütteln. Erdbeben?

Er begann zu schweben und dann verschwand er über den Wolken.

 

Du hast ja ganz schön Fantasie!!:-) lachender Smiley

Wenn ich einen Aufsatz schreiben soll wird mir übel Smiley mit übelkeit!! Also freiwillig never!!!zwinkernder Smiley

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#5

Mom kullerte eine Träne herunter. Dann stieg sie wieder ins Auto  und fuhr weg. Ich und meine Schwester wunderten uns: Eine Gegend in der keine Halle und nicht mal ein Haus stand. ,,Hier kann doch unmöglich ein großes Konzert statt finden", dachte ich. Das einzige was wir sahen war ein Wangon eines alten Zugs. Vosichtig näherten wir uns dem alten Schrottteil. Wir stiegen ein. Als wir uns da drin kurz umgeschaut hatten und wieder rausgehen wollten fing der 

Wagon plötzlich an sich leicht zu rütteln. Erdbeben?

Er begann zu schweben und dann verschwand er über den Wolken.

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#4

Zitat von: New York <3

 

 

schreib ma weiter!!

Is es nich schwierig in Mädchenform zu schreiben wenn man ein Junge is?

 

glg Ny<3

Schon aber ich hab die Geschichte mit einem Mädchen aus meiner Klasse zusammen geschrieben deswegen...

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#3

Bitte bewerten!

Ne**** (abgemeldet) - Avatar
Ne**** (abgemeldet) - Avatar

Ne**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#2

Zitat von: Joe

           Gefangen in einer anderen Welt

 

Wie fast jeden Nachmittag lag ich auf meinem Bett und schrieb tausend Sms an meine Freunde. Wie immer antwortete mir keiner.

,,Lola!", rief ich meine Mutter von unten aus der Küche. Langsam stapfte ich die Treppe hinunter.

,,Da bist du ja!", sagte meine Mutter. ,,Ich habe ein Geschenk für dich". Sie gab mir eine kleine Schachtel. Ich traute meinen Augen kaum als ich eine Eintrittskarte für das nächste Taio-Cruz-Konzert sah. Meine kleine Schwester Zoë bekam auch eine, jetzt hab ich sie wieder an der Backe. Aber selbst das vermieste mir nicht die Laune.

 

Ein Monat vergang...

 

 

Gleich ist es soweit. Ich und Zoë stiegen aus dem Auto, meine Mutter umarmte uns als ob es ein Abschied für immer wäre.

 

schreib ma weiter!!

Is es nich schwierig in Mädchenform zu schreiben wenn man ein Junge is?

 

glg Ny<3

Postings 2 bis 6 von 36