Thema: Absturz Airbus A320

(48 Postings)

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20) aus

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#1

Hallo,

In Sünfrankreich ist heute ein Flugzeug der Lufthansa abgestürtzt.

Es wird mit 150 Toten gerechnet.

Die Helfer müssen eingeflogen werden,weil da so viel Schnee liegt.

Es war auch eine Schulklasse an Bord,rund 67 Deutsche sollen gestorben sein.

Hier könnt ihr euch austauschen,informieren...heulender Smiley

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 29 bis 38 von 48

aus Turku

Eisberg - Avatar

Postings: 558

Mitglied seit
28.04.2012

Eisberg - Avatar

Eisberg (24) aus Turku

Postings: 558

Mitglied seit 28.04.2012

schrieb :

#38

Zitat von: abba fan

Ja,aber sie haben ja in seinem haus ein zerisenes Attest gefunden,dass er an dem Tag hätte nciht fliegen dürfen.

Man hat Krankschreibungen gefunden, ja. Auf welche Krankheiten, und überhaupt, ob körperlich oder psychisch, darüber gibt es noch keine Angaben.

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#37

Ja,aber sie haben ja in seinem haus ein zerisenes Attest gefunden,dass er an dem Tag hätte nciht fliegen dürfen.

aus Turku

Eisberg - Avatar

Postings: 558

Mitglied seit
28.04.2012

Eisberg - Avatar

Eisberg (24) aus Turku

Postings: 558

Mitglied seit 28.04.2012

schrieb :

#36

Worauf man hinweisen sollte:

 

Ein Selbstmord des Copiloten ist nicht einmal bewiesen!

 

Diese Theorie stammt von der französischen Staatsanwaltschaft und weißt noch so einige Lücken auf!

DIe Ermittler wollen derartiges noch gar nicht bestätigen.

 

Ich kann nicht nachvollziehen, warum Medien jetzt absolut alles schamlos über den Copiloten veröffentlichen. Wo er gewohnt hat, wie er hieß, morgen wissen wir vielleicht noch, ob er seinen Kaffee mit einem oder zwei Stück Zucker getrunken hat. Das ist keine Berichterstattung, das ist ein öffentlicher Pranger und pures Gift für alle Hinterbliebenen.

 

Der Absturz ist schrecklich und eine Tragödie. Nur deswegen aber sofort einen Schuldigen heranzuziehen, ist bedeutend schlimmer für alle, die ihre Liebsten verloren haben!

 

Bitte denkt in Zukunft auch daran.

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#35

Wenn ich nur daran denke wird mir schlecht. Eine ganze Schulklasse! Ich will mir gar nicht vorstellen, wie die Eltern sich fühlen, deren Kinder nicht nach Hause gekommen sind! Und ich muss sagen, ich habe schon ein bisschen Angst, weil ich nach den Osterferien nach Frankreich fliege...

Thea - Avatar

Postings: 7

Mitglied seit
14.12.2014

Thea - Avatar

Thea (21)

Postings: 7

Mitglied seit 14.12.2014

schrieb :

#34

Liebe Helles-Köpfchen-Bewohner,

 

Es war ein schreckliches Unglück. Die Medien stürzen sich auf den Fall wie Wölfe, dabei gibt es nur weniges zu sagen:

 

Es ist schrecklich.

 

Ich will den Hintergrund des Piloten gar nicht wissen. ich will nur wissen wieso er so viele Leute mit sich in den Tod gerissen hat. Klar, natürlich ist das alles schlimm, und ich will auch nicht sagen, dass es nicht schlimm ist.

 

Die Medien übertreiben vieles. Das muss ich euch wissen lassen: Am Anfang sprach man von 134 Opfern, die Medien haben dies jetzt zu 190 Opfern hoch geredet. So oder so sind das eine Menge Tote.

 

Wir trauern aber auch nicht über die Menschen, die an Autounfällen sterben. Das sind pro Tag viel, viel mehr!

 

Ich selber kenne eine Familie, die in Haltern leben. Ich habe zwar nichts mit den Toten persönlich zu tun gehabt, doch man sagt es doch so schön: Wir werden sie niemals vergessen.

 

Mögen alle Toten in Frieden Ruhen.

 

Eure Thea

so**** (abgemeldet) - Avatar
so**** (abgemeldet) - Avatar

so**** (abgemeldet) (23)

schrieb :

#33

Zitat von: - FN -

Richtig schei*e , ds der Pilot es anscheinend mit absicht machte ! 150 menschen kamen wegen sowas ums leben .

Du hast' recht. :-/

pferd 112 - Avatar

Postings: 71

Mitglied seit
17.02.2014

pferd 112 - Avatar

pferd 112 (21)

Postings: 71

Mitglied seit 17.02.2014

schrieb :

#32

Zitat von: Ohnezahn09

Ich finde das auch sehr traurig. In der Schule haben wir sogar eine Schweigeminute gehalten.

wir haben auch eine schweigeminute gehalten und es wurden auch alle  flaggen gehisst.

 

mein Beileid für alle angehörigen!

whatelse - Avatar

Postings: 591

Mitglied seit
15.11.2012

whatelse - Avatar

whatelse (24)

Postings: 591

Mitglied seit 15.11.2012

schrieb :

#31

Naja das zeigt einmal mehr dass man psychische Erkrankungen nicht unterschätzen soll. Also ich persönlich finde dass diese noch immer zu wenig tehmatisiert werden. Auch Hilfe bei so einer Situation ist nicht immer gegeben (persönliche Erfahrung) :/

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (34)

schrieb :

#30

Liebe Community-Mitglieder und Foren-Schreiber,

 

auch wir, das Team von Helles Köpfchen, trauern mit den Angehörigen der Opfer dieses schlimmen Unglücks.

 

Gleichzeitig empfinden wir, dass euch das Geschehene sehr bewegt. Wenn ihr merkt, dass ihr euch diesbezüglich gerne einmal mit jemanden aussprechen wollt, könnt ihr das entweder hier weiterhin tun oder zum Beispiel Die Nummer gegen Kummer anrufen. So ein Telefonat ist sehr hilfreich zum Sortieren der eigenen Gedanken und bringt infolgedessen innere Ruhe mit sich.

 

Der Service der Nummer gegen Kummer ist absolut anonym und kostenlos. Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr sind die Telefonberater für euch da.

 

Beste Grüße

Mandy

Oh**** (abgemeldet) - Avatar
Oh**** (abgemeldet) - Avatar

Oh**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#29

Zitat von: - FN -

Richtig schei*e , ds der Pilot es anscheinend mit absicht machte ! 150 menschen kamen wegen sowas ums leben .

 

Da bin ich ganz deiner Meinung!

Postings 29 bis 38 von 48