Märchenhafte Weihnachtssterne aus Butterbrottüten basteln

Basteln zu Weihnachten und Advent

von Wendy Nwogwugwu

Aus einfachen Butterbrottüten kannst du wunderschöne Weihnachtssterne basteln. Du kannst sie zur Advents- und Weihnachtszeit zur Dekoration in der Wohnung oder am Fenster aufhängen - oder auch verschenken. Für einen Weihnachtsstern benötigst du sieben Butterbrottüten. Wir zeigen dir, wie es geht...

Das benötigst du:
  • Butterbrottüten
  • Kleber für Papier
  • Schere
  • Nadel und Faden
  • Perlen zum Verzieren

Lege das Bastelzubehör bereit. Für einen Weihnachtsstern benötigst du sieben Butterbrottüten.

Nimm eine Butterbrottüte und verteile den Kleber so darauf, wie es die Pfeile im Bild zeigen. Du solltest nicht zu viel Kleber verwenden, sonst weicht das Papier durch. Jetzt nimmst du die nächste Butterbrottüte, legst sie auf die andere Tüte und klebst sie fest. Die Papiertüten müssen bündig aufeinander liegen. Drücke die Papiertüte leicht an, bis sie fest klebt.

Verteile Klebstoff auf die Butterbrottüte, wie du es bereits bei der ersten Tüte gemacht hast. Du nimmst dir die dritte Tüte und klebst sie auf die zweite. Das wiederholst du, bis du alle sieben Tüten miteinander verklebt hast.

Damit die Tüten eine schöne Sternform erhalten, kommt nun die Schere zum Einsatz. Du schneidest an der offenen Seite der Tüten eine spitz zulaufende Dachform hinein (Bild 4).
Noch schöner wird der Stern, wenn du runde Formen in die Seiten der Butterbrottüten schneidest. Du kannst auch Dreiecke oder andere Muster hineinschneiden (Bild 5).

Jetzt nimmst du die offenen Seiten der Tüten und ziehst sie auseinander (Bild 6).
Führe die Tüten, wie auf dem Bild gezeigt, zueinander und verklebe sie, damit der Stern sich nicht mehr öffnen kann (Bild 7).


Die Aufhängung des Weihnachtssterns kannst du mit einem Stück Faden anfertigen. Fädel ein Stück Nähgarn auf eine Nähnadel. Am Ende des Nähgarns machst du einen Knoten in den Faden. Die Nadel lässt sich ganz einfach durch das Papier des Sterns führen.

Wenn du ein paar Perlen zu Hause hast, kannst du diese auf das Nähgarn fädeln und die Aufhängung noch hübscher gestalten. Fertig ist dein wunderschöner Weihnachtsstern!

letzte Aktualisierung: 28.12.2016

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

1 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.