Upcycling-Basteln zu Weihnachten: Sternanhänger aus alten Teelichtern basteln

Basteln zu Weihnachten und Advent

von Britta Pawlak

Auch zur Advent- und Weihnachtszeit gibt es tolle Bastelideen zum "Upcycling" - wir basteln also aus alten, ausgedienten Materialien etwas Neues und Schöneres, was auch der Umwelt zugute kommt. Hier zeigen wir dir, wie du aus alten, heruntergebrannten Teelichtern edle Weihnachtssterne basteln kannst, die wunderschön als Dekoration und als Weihnachts- oder Christbaum-Anhänger aussehen.

Dazu benötigst du:

  • Hülle von ausgedienten Teelichtern
  • kleine Schere
  • Stift
  • Faden oder Band zum Aufhängen

Zuerst befreist du die Teelicht-Hülle von Wachsresten und dem alten Docht. Dann schneidest du mit einer kleinen, gut schneidenden Schere rundherum die Zacken oder Sternspitzen in den Rand der Teelicht-Hülle hinein. Du kannst nach Belieben lange und spitze, kleine, abgerundete oder auch gebogene Zacken schneiden.

Nun biegst du die ausgeschnittenen Spitzen nach außen und hast bereits einen schönen, silber-glitzernden Stern. Jetzt kannst du nach Lust und Laune Muster in den Stern eingravieren, indem du mit einem Bleistift oder Kugelschreiber leicht auf die Oberfläche drückst und den Stift dabei ein wenig drehst.

Drehe deinen Stern jetzt um. Auf der Rückseite sehen die Einkerbungen deines Musters besonders schön aus. Wenn du deinen Stern als Weihnachtsanhänger - zum Beispiel für den Christbaum - verwenden willst, piekse ein Loch zum Aufhängen hinein und stecke ein Band hindurch. Besonders schön sehen die Sterne als "Doppelstern" aus. Fertige zwei Sterne aus zwei alten Teelicht-Hüllen an und setze sie zusammen, indem du sie gemeinsam auf dein Band "auffädelst". Mache einen Knoten in das Band - und fertig ist dein Doppelstern. Nun wirkt er besonders plastisch und sieht von beiden Seiten gleich schön aus.

So könnte dein fertiger Sternanhänger aussehen.

letzte Aktualisierung: 06.12.2016

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

1 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.