Es war einmal…

Teil 16 von 58

In dieser Zeichentrickserie erzählt der alte Maestro mit seinem bis an die Zehenspitzen reichenden, weißen Bart sechs Kindern spannende Geschichten aus der Menschheitsgeschichte. Seine Zuhörer finden sich dabei plötzlich in der Rolle von Julius Caesar oder Dschinghis Khan wieder.

ANZEIGE

Nach und nach wird in der Serie die ganze Geschichte der Menschheit gezeigt - von der Steinzeit über die Antike und das Mittelalter bis in die Neuzeit. Die Serie zeigt, dass Geschichte sehr spannend sein kann.

Später folgten dann lehrreiche Serien über das Innere des Menschen, die Entstehung des Lebens, Entdecker und Erfinder und den Weltraum mit den selben Hauptdarstellern.

Erfinder der Serien war der Franzose Albert Barillé. Sie entstanden ab 1978 als französisch-japanische Co-Produktion.

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 27.09.2011

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

8 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 16 von 58

ANZEIGE