Zoos und Tierparks

Wo wilde Tiere und Saurier ganz nah sind...

Teil 4 von 5

von Kai Hirschmann

Tiere sind so spannend, dass auch du sie sicher gerne mal wieder in echt beobachten willst. Also ab in den Zoo.


Jeden Tag werden im Zoo Zürich die Elefanten von ihrem Tierpfleger gewaschen. (Quelle: Zoo Zürich)

Aus unserem Stadtalltag sind die Tiere ja leider fast völlig verschwunden. Früher flatterten durch die Straßen Hühner und Kühe und Pferde grasten auf den Weiden am Ortsrand. Das kennen viele Kinder heute nur noch aus den Erzählungen ihrer Großeltern- und natürlich aus dem Fernsehen.

Viele Wildtiere haben zwar mittlerweile unsere Städte erobert, doch davon bekommst du nichts mit. So treiben sich in fast allen Großstädten Deutschlands Füchse, Waschbären und Marder herum. Doch sie kommen nur nachts heraus, wenn du normalerweise schon schläfst.

Klicke auf den Weiter-Pfeil rechts unten, um zum nächsten Teil unseres Artikels zu gelangen.

Übersichten und Tests Tierparks und Zoos in Deutschland

Niederlande:

Zoos in der Schweiz Zoos in Österreich Aquarien Erlebniszoos und Safariparks Dinosaurierparks
letzte Aktualisierung: 30.12.2009

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

1 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 4 von 5

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.