Thema: Sie oder Du?

(45 Postings)

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (18) aus

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#1

Wie findet ihr wenn man z.B.Lehrer siezen soll? Ich find es blöd und mach es ne.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 26 bis 35 von 45

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (17)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#35

Wir sagen in der Schule zu allen Lehrern Sie. Aber manche Nachmittagsbetreuer wollen geduzt und mit dem Vornamen angesprochen werden (mit der Begründung, die Nachmittagskinder würden schließlich ihre Freizeit mit ihnen verbringen und zB beim Essen sollte eine angenehme Atmosphäre herrschen und nicht so eine Distanz).

Das finde ich auch wirklich eine gute Einstellung, auch wenn ich nicht in der Betreuung bin.

 

Ich habe mit einer Ausnahme noch nie einen meiner Lehrer geduzt. In der Grundschule war das aber gemischt. Meine Schwester zB hatte eine Klassenlehrerin, die geduzt werden wollte und meine Parallelklasse hatte eigentlich nur Lehrer, zu denen man Du sagte. Bei mir in der Klasse wurden alle Lehrer gesiezt, außer meine Religionslehrerin.

Nach dem Wechsel ins Gymnasium war ich selber überrascht, dass viele in meiner neuen Klasse sich erst daran gewöhnen mussten, die Lehrer mit Sie anzusprechen.

winterdream - Avatar

Postings: 9

Mitglied seit
10.09.2016

winterdream - Avatar

winterdream (17)

Postings: 9

Mitglied seit 10.09.2016

schrieb :

#34

In meiner Schule sagen wir zu allen Lehrern Sie und die Lehrer zu uns Du, bis zur 12. Klasse. Nur zwei Lehrer wollen gerne mit dem Vornamen angesprochen und geduzt werden.

Ich finde es gut wie es ist und möchte auch später in der Schule nicht gesiezt werden.

niina. - Avatar

Postings: 804

Mitglied seit
09.06.2014

niina. - Avatar

niina. (20)

Postings: 804

Mitglied seit 09.06.2014

schrieb :

#33

Ab der oberstufe werden die Schüler auch gesiezt, also ab der 11. In der 10. fragen die Lehrer immer was wir wollen und davor werden wir geduzt, müssen aber immer zu Lehrern sie sagen. Wenn es Referendare waren, mit denen wir durch whatsapp in Kontakt geblieben sind, durften wir sie dann duzen, aber halt erst, wenn sie nicht mehr unsere Lehrer waren.

Lo**** (abgemeldet) - Avatar
Lo**** (abgemeldet) - Avatar

Lo**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#32

Die Schüler siezen die Lehrer, aber wir werden gedutzt.

 

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (21) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#31

Bei uns wird beidseitig gesiezt. Wir Schüler siezen Lehrer und umgekehrt. Find ich ganz gut so.

aus Schleswig-Holstein

Falkland - Avatar

Postings: 507

Mitglied seit
06.10.2015

Falkland - Avatar

Falkland (16) aus Schleswig-Holstein

Postings: 507

Mitglied seit 06.10.2015

schrieb :

#30

In der Grundschule habe ich meine Lehrer immer geduzt, aber auf der Veranstaltung, die ich besucht habe, bevor ich in die 5. Klasse gekommen bin, hat mein Klassenlehrer (Orientierungsstufenleiter) gesagt, dass von uns erwartet wird, dass wir unsere Lehrer siezen.

Jeder tut das, und ein “du“ rutscht eigentlich keinem mehr aus Versehen heraus.

aus Vorort von München

Turnfloh - Avatar

Postings: 302

Mitglied seit
04.12.2014

Turnfloh - Avatar

Turnfloh (18) aus Vorort von München

Postings: 302

Mitglied seit 04.12.2014

schrieb :

#29

Ich käme mir komisch vor, wenn ich zu einem Lehrer "du" sagen würde.

La**** (abgemeldet) - Avatar
La**** (abgemeldet) - Avatar

La**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#28

Ich finde es eigentlich bisschen doof ,denn wir müssen  unsere Lehrer sietzen. :(

aus ...

Stracciatella. - Avatar

Postings: 184

Mitglied seit
18.12.2015

Stracciatella. - Avatar

Stracciatella. (17) aus ...

Postings: 184

Mitglied seit 18.12.2015

schrieb :

#27

Ich habe zu meiner Relilehrerin in der Grundschule Du gesagt, weil wir sie auch beim Vornamen genannt haben. Ich fand es komisch, zu sagen: 'Frau ..., kannst du mir bitte helfen?', obwohl ungefähr meine halbe Klasse unsere Klassenlehrerin geduzt hat.
Nach der Grundschule wäre ich nie auf die Idee gekommen, einen Lehrer zu duzen.
Einmal hatten wir ein Projekt mit einer anderen Schule in der Stadt, an der meine Mutter unterrichtet. Wir waren in gemischten Gruppen zwischen verschiedenen Stationen unterwegs und als wir zu der kamen, die meine Mutter betreut hat, hatte ich keine Lust, das allen zu erklären und meine Mutter auch gesiezt. Die anderen haben sich nur gefragt, woher eine 'fremde' Lehrerin meinen Namen kennt. :D

aus Berlin

Adrenalenchen - Avatar

Postings: 818

Mitglied seit
23.01.2014

Adrenalenchen - Avatar

Adrenalenchen (17) aus Berlin

Postings: 818

Mitglied seit 23.01.2014

schrieb :

#26

Von der 1. -3.Klasse habe ich meine Klassenlehrerin immer geduzt. Keiner aus meiner damaligen Klasse ist auf die Idee gekommen, die Lehrer mit "Sie" anzusprechen. Meine Lehrerin hatte das auch nie von uns erwartet.

In der 4.Klasse hatten wir dann eine neue Klassenlehrerin, die sehr viel Wert darauf gelegt hat, sie zu siezen.

Das war nach eine Weile auch für jeden ziemlich normal.

 

Komisch war das nur, wenn man dann auf dem Hof die erste, alte Klassenlehrerin anspricht und auf einmal zu ihr "Sie" sagen muss, wo man sie doch ganze 3 Jahre nur geduzt hat ^-^

Postings 26 bis 35 von 45