Thema: Amy

(30 Postings)

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

Spärliches licht beleuchtete den Gehweg. Goldige Sterne glitzerten am Himmel. Mit Kopfhörern bewaffnet, lief Amy den Weg entlang. Amy's dunkle gelockten Haaren flatterten ihr um den Kopf. Rasch Strich sie sie zur Seite. Nach einer Weile erreichte sie ihr Zuhause. Es war ein grosses schönes Haus mit bunten Vorhängen. Amy kramte den Hausschlüssel aus ihrer Hosentasche. Im Haus brannte Licht. So bald sie eintrat, kam ihr ihre Mutter entgegen. Ein leckerer Duft lag in der Luft. Amy war verwundet, ihre Mutter kochte sonst nur wenn was besonderes ist. Und wenn sie kochte dann immer exotisches Zeugs welches Amy nicht gerne mag. Da sie nicht riskieren wollte, dass sie Kotzen muss sagte sie ihr Mutter einfach sie hätte keinen Hunger. Als sie die Treppe hochlief und die Treppen unter ihr knarrten, fing sie mal wieder an zu träumen... Amy träumte sehr viel und musste deshalb auch schon eine Klasse wiederholen. 

Deshalb ist sie bei den Lehrern auch nicht sehr beliebt ausser bei ihrem Musiklehrer, der sah Talent in ihr. Während dem sie träumt, singt sie meistens auch, deshalb merkt man sehr schnell wann Amy träumt. Amy lief zum Fenster. Sie schaute oft hinaus. Von ihrem Zimmer sah sie direkt auf das Meer. Langsam öffnete sie das Fenster. Ein Kühler Windstoss kam ihr entgegen. Ein paar Vögel flogen vor ihrem Fenster durch. Amy liebte Vögel sehr und sie wünschte sie könnte mit ihnen davon fliegen und die nervigen Lehrer zurück lassen. Der Schrei eines Vogel's erklang und Amy schreckte aus ihren träumen. Mit lautem Piepen, meldete sich ihr Handy. Amy zog es aus der Hosentasche. Es war Lauren. ,,Hey, morgen schon was vor?" Fragte sie neugierig. ,, Ja, ich gehe die Blauaras beobachten aber wenn du willst kannst du mitkommen!"antwortete Amy ,, ok gerne, welche Zeit muss ich denn bei dir sei ? " fragte sie. ,, so gegen 07:00 Uhr. ,, Ok bis morgen by..." Verabschiedeten sie sich. Müde liess sie sich auf ihr Bett fallen. Schon nacht einiger Zeit schlief sie ein. Um sieben Uhr riss ihr Wecker Amy aus dem Schlaf.

 

VORTSETZUNG FOLGT!!

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 21 bis 30 von 30

Je**** (abgemeldet) - Avatar
Je**** (abgemeldet) - Avatar

Je**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#30

Zitat von: Vineuro

Komm schon, schreib weiter!

 

 

stimmt

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#29

Heiii Leute.. Ihr seid ja richtige Fans geworden ;) ich muss euch leider eine schlechte Nachricht mitteilen... :c in der nächsten Zeit werde ich an dieser Geschichte nicht mehr weiterschreiben.... Ich würde mich freuen wenn ihr eure eigenen Ideen zu einer Art fortsetzung hinein stellt...

Vi**** (abgemeldet) - Avatar
Vi**** (abgemeldet) - Avatar

Vi**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#28

Zitat von: Allstar07

Fortzsetzung:

 

Da mein Vater früher in einer Fernsehserie einen Komissar gespielt hatte, wusste ich haargenau wie man mit solchen Schlössern umgeht. In null komma nichts stand die Tür offen. Vorsichtig schlich ich hinaus. Seit dem ein Mädchen aus heiterem himmel einfach verschwunden war, schickte mein Vater mich regelmässig in Kampfsportunterricht. Genauer gesagt Judo. Neben meiner Leidenschaft zur Musik egal in welchem Zusammenhang muss ich nun noch jede einzelne Sekunde in einem düsteren Raum mit 8 anderen Judoka trainieren. Das passte mir gar nicht, denn zur Zeit hatte ich enorm viel um die Ohren. Leise schlich ich um die Ecke. Doch ich war nicht vorsichtig genug, denn ich lief gerade wegs in Lisas Arme... "Wie zum Kuckuck...",stotterte Lisa vor sich hin. "Berufsgeheimnis!", sagte ich und zwinkerte ihr zu. Lisa drehte sich um und ging. Ich war erstaunt, dass sie mich einfach so stehen liess. Doch das tat sie nicht, nach einer Weile kam Lisa mit einem Baseballschläger in der Hand zurück. Lisa kam näher und näher. Ich konnte mich nicht von der Stelle rühren, ich war zu geschockt dass meine "Beste Freundin" mich so hintergehen konnte. Ein Schlag in die Magengrube holte mich zurück in die Wirklichkeit. Unwillkürlich übergab ich mich. Lisa schlug wieder zu. "Ich mach dich fertig du dumme Nuss!!", sagte sie. "Das hättest du wohl gerne", antwortete ich bissig. Ein erneuter

Schlag liess mich auf den Boden sinken. Sie beugte sich über mich und ich konnte ihren fauligen Atem riechen. Lisa hob den Schläger und liess in mit gewalt auf mich zu sausen, doch diesmal traf sie nicht. Erleichtert atmete ich durch. Auch Lisa schien etwas ausser Atem zu sein. Das ist mein Augenblick dachte ich und reisse Lisa blitzschnell zu Boden sofort setzte ich mich auf sie und hielt  sie fest. Es viel mir aber ziemlich schwer, da Lisa grösser und auch dicker war als ich. Ich durchforstete mein Hirn nach einer brauchbaren Idee wie ich Lisa festhalten konnte. Schliesslich ging mir ein Licht auf. Der Hebelgriff den wir in der letzten Stunde gelernt hatten. Während ich überlegte hagelte es Fäuste, aber diesmal war nicht ich die Getroffene. Lisas Gesicht war blutverschmiert und ihre Augen glänzten. "Weinst du etwa?!?`",sagte ich lachend. Ich stand auf und nahm sie in den Hebelgriff, worauf sie einen schmerzerfüllten Schrei ausstiess. "Bitte Bitte lass mich los!!",flehte Lisa die unter meinem Gewicht und dem Druck auf ihrem Handgelenk immer schwächer wurde. "Erzählst du Lauren die Wahrheit?",fragte ich sie. "Nein niemals!!", gab sie mürrisch zur Antwort. Darauf verstärkte ich den Druck an ihrem Handgelenk um einiges. "Sagst du ihr jetzt die Wahrheit?", fragte ich zurück. "Ja ja ich tu alles was du willst nur lass mich endlich los!!

 

Wenn ihr wissen wollt wie es weiter geht... dann schreibt Kommiis!!!!!

Komm schon, schreib weiter!

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#27

Fortzsetzung:

 

Da mein Vater früher in einer Fernsehserie einen Komissar gespielt hatte, wusste ich haargenau wie man mit solchen Schlössern umgeht. In null komma nichts stand die Tür offen. Vorsichtig schlich ich hinaus. Seit dem ein Mädchen aus heiterem himmel einfach verschwunden war, schickte mein Vater mich regelmässig in Kampfsportunterricht. Genauer gesagt Judo. Neben meiner Leidenschaft zur Musik egal in welchem Zusammenhang muss ich nun noch jede einzelne Sekunde in einem düsteren Raum mit 8 anderen Judoka trainieren. Das passte mir gar nicht, denn zur Zeit hatte ich enorm viel um die Ohren. Leise schlich ich um die Ecke. Doch ich war nicht vorsichtig genug, denn ich lief gerade wegs in Lisas Arme... "Wie zum Kuckuck...",stotterte Lisa vor sich hin. "Berufsgeheimnis!", sagte ich und zwinkerte ihr zu. Lisa drehte sich um und ging. Ich war erstaunt, dass sie mich einfach so stehen liess. Doch das tat sie nicht, nach einer Weile kam Lisa mit einem Baseballschläger in der Hand zurück. Lisa kam näher und näher. Ich konnte mich nicht von der Stelle rühren, ich war zu geschockt dass meine "Beste Freundin" mich so hintergehen konnte. Ein Schlag in die Magengrube holte mich zurück in die Wirklichkeit. Unwillkürlich übergab ich mich. Lisa schlug wieder zu. "Ich mach dich fertig du dumme Nuss!!", sagte sie. "Das hättest du wohl gerne", antwortete ich bissig. Ein erneuter

Schlag liess mich auf den Boden sinken. Sie beugte sich über mich und ich konnte ihren fauligen Atem riechen. Lisa hob den Schläger und liess in mit gewalt auf mich zu sausen, doch diesmal traf sie nicht. Erleichtert atmete ich durch. Auch Lisa schien etwas ausser Atem zu sein. Das ist mein Augenblick dachte ich und reisse Lisa blitzschnell zu Boden sofort setzte ich mich auf sie und hielt  sie fest. Es viel mir aber ziemlich schwer, da Lisa grösser und auch dicker war als ich. Ich durchforstete mein Hirn nach einer brauchbaren Idee wie ich Lisa festhalten konnte. Schliesslich ging mir ein Licht auf. Der Hebelgriff den wir in der letzten Stunde gelernt hatten. Während ich überlegte hagelte es Fäuste, aber diesmal war nicht ich die Getroffene. Lisas Gesicht war blutverschmiert und ihre Augen glänzten. "Weinst du etwa?!?`",sagte ich lachend. Ich stand auf und nahm sie in den Hebelgriff, worauf sie einen schmerzerfüllten Schrei ausstiess. "Bitte Bitte lass mich los!!",flehte Lisa die unter meinem Gewicht und dem Druck auf ihrem Handgelenk immer schwächer wurde. "Erzählst du Lauren die Wahrheit?",fragte ich sie. "Nein niemals!!", gab sie mürrisch zur Antwort. Darauf verstärkte ich den Druck an ihrem Handgelenk um einiges. "Sagst du ihr jetzt die Wahrheit?", fragte ich zurück. "Ja ja ich tu alles was du willst nur lass mich endlich los!!

 

Wenn ihr wissen wollt wie es weiter geht... dann schreibt Kommiis!!!!!

Kn**** (abgemeldet) - Avatar
Kn**** (abgemeldet) - Avatar

Kn**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#26

schreib weiter jetzt gleich

"M**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#25

schreib mal bitte weiter :))

und kannst du nächstes mal vlt ein bisschen mehr schreiben ???

ich fänds supii :D

 

ba**** (abgemeldet) - Avatar
ba**** (abgemeldet) - Avatar

ba**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#24

weiter büdde ;P

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#23

,,Du hast das Allen erzählt von diesen Zigaretten die ich angeblich in meinem Zimmer gefunden habe, nicht wahr?", sagte Amy energisch.

Lisa lachte böse und sagte sie hätte ein Geschenk für mich. Sie schubste sie in einen Raum. Darin stand rein gar nichts... Sie wollte sich gerade umdrehen und sie fragen wo ihr Geschenk wäre, doch da fiel die Tür hinter ihr zu. Mist!! Sie rannte auf die Tür zu und rüttelte kräftig daran doch nichts bewegte sich. Keinen Millimeter rückte sie auf, nicht einen einzigen Spalt zum durch gucken bildete sich...

Ar**** (abgemeldet) - Avatar
Ar**** (abgemeldet) - Avatar

Ar**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#22

Coole geschichte! Scheib weiter! LG

*H**** (abgemeldet) - Avatar
*H**** (abgemeldet) - Avatar

*H**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#21

Zitat von: Escha♥

Heyy die fortsetzung ist super :)) schreib weiter bidde :)* hdl :*

Coole geschichte! Schreib weiter hdgdl Hannah

Postings 21 bis 30 von 30