Gruselgeschichte: Der Gruselfilm

von Leoni, 12 Jahre

Teil 16 von 25

Der Gruselfilm

Nora und Paula wollen zu Nora nach Hause, nachdem sie im Supermarkt einen Kürbis für die Halloween-Party besorgt haben. Plötzlich fängt es an zu regnen und die beiden Mädchen rennen zur Straßenbahn, um nach Hause zu kommen. Als sie in der Straßenbahn sitzen, klingelt das Handy von Paula. "Hallo?", fragt Nora. Aus dem Handy kommt nur ein gruseliger Atemzug, dann ist es still und niemand ist dran. "Und, wer war dran?" fragt Nora ihre beste Freundin. "Keine Ahnung, da war nur so ein gruseliges Geräusch und dann nichts mehr." "Das war bestimmt nur ein Klingelstreich", sagt Paula zu Nora.

Als sie bei Nora ankommen, ist niemand zu Hause. "Mama, bist du da?" ruft Nora ins Haus. Niemand antwortet. "Dann können wir es uns ja gemütlich machen.", sagen beide gleichzeitig und lachen. Ein wenig später sitzen die beiden vor dem Fernseher und gucken sich einen Gruselfilm an. In dem Gruselfilm fängt es an zu regnen und dann auch zu donnern. Genauso wie bei den beiden Freundinnen draußen. "Wow, wie cool, das ist ja richtig echt", sagt Paula zu Nora.

"Für mich zu echt.", sagt Nora verängstigt zu ihrer Freundin. "Ich geh mal etwas zu trinken holen", ruft Nora Paula zu, als sie in die Küche geht. "Oh nein, hier ist kein Saft mehr. Ich gehe mal schnell in den Keller." Als Nora unten im Keller ist, hört sie, dass etwas tropft und sieht nach. Plötzlich sieht sie ihre Mutter aufgehängt. Jetzt wird ihr klar, wer vorhin auf ihr Handy angerufen hat. Doch viel länger kann sie im Keller nicht mehr bleiben, weil sie über sich ein Knallen hört. Als sie hoch kommt, läuft sie ins Wohnzimmer und sieht ihre Freundin unter einem Baum, der von einem Blitz getroffen wurde, durch die Wand gefallen ist und sie erschlagen hat. Der Fernseher wurde nicht getroffen, dort läuft der Film immer noch. Gerade sieht Nora hin, als auch ein Baum in ein Haus einschlägt und ein Mädchen trifft.

Klicke auf den Pfeil rechts unten, um zur nächsten Gruselgeschichte zu gelangen. Mit dem Zurück-Pfeil kommst du zur vorherigen Geschichte.

letzte Aktualisierung: 12.09.2010

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

60 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 16 von 25

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.