Thema: Wärt ihr lieber ein Einzelkind?

(59 Postings)

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (24) aus

schrieb :

#1

Würdet ihr lieber ein Einzelkind sein oder Geschwister haben?


Also ich würde es sicher nicht toll finden Einzelkind zu sein. Die Geschwister würden einfach fehlen. Wenn keiner von den Freunden kommen kann wär man ja alleine. Und irgendwas mit den Eltern unternehmen zwar ok, aber man will doch was mit jüngeren machen. :)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 40 bis 49 von 59

aus wer weiß?

JuliaCookie - Avatar

Postings: 38

Mitglied seit
13.08.2017

JuliaCookie - Avatar

JuliaCookie (15) aus wer weiß?

Postings: 38

Mitglied seit 13.08.2017

schrieb :

#49

Auf gar keinen Fall! Meine Geschwister können zwar nervig sein und ja, mein Bruder hatte, als ich ganz klein war, versucht, mich als Gegner für seine Ninja-Kämpfe mit Holzschwertern zu benutzen. Es gibt noch viele andere solche Geschichten.

Trotzdem bin ich froh, dass ich ihn und meine Schwester habe. Ich habe die beiden schließlich sehr lieb.

aus München

BASTIAN*** - Avatar

Postings: 7

Mitglied seit
07.03.2017

BASTIAN*** - Avatar

BASTIAN*** (12) aus München

Postings: 7

Mitglied seit 07.03.2017

schrieb :

#48

Ich schon weil meine Schwester nerft total falls ihr mehr braucht schaut auf meine Seite.

LiLLie x3 - Avatar

Postings: 13

Mitglied seit
17.03.2017

LiLLie x3 - Avatar

LiLLie x3 (15)

Postings: 13

Mitglied seit 17.03.2017

schrieb :

#47

Manchmal wenn mein Bruder mich sehr nervt, wünsche ich mir das. Neulich hat er sich, während ich noch Schule hatte, aus meinem Zimmer (in das er eigentlich nicht mal reindarf) die Packung Pastell-Textmarker geholt, die ich von meiner Freundin geschenkt bekommen habe. Da waren 5 Stifte drin. Er hat sie mit seinem Spielzeugkatapult herumgeworfen und manche davon in den Garten mitgenommen.

Ich habe nur einen Stift noch heil wieder bekommen, die anderen waren im Blumenbeet vergraben, bis sie voller Erde waren oder verloren gegangen.

Er klaut ständig meine Sachen und macht oft etwas kaputt. Er kommt in mein Zimmer, obwohl ich ihm schon tausendmal gesagt habe, dass er da nichts zu suchen hat und dann klopft er nicht mal an. Er klatscht mir sein Essen, wenn er nicht aufessen will, auf meinen Teller, wenn ich nicht gerade hingucke und schmiert in der Küche alles mit Nutella voll.

 

Trotzdem habe ich ihn immer noch lieb und will ihn nicht verlieren.

CrescentMoon - Avatar

Postings: 44

Mitglied seit
03.03.2017

CrescentMoon - Avatar

CrescentMoon (17)

Postings: 44

Mitglied seit 03.03.2017

schrieb :

#46

Ich bin es schon und finde das weder besonders toll noch blöd. Ich fühle mich nicht einsam, was daran liegt, dass ich viele Cousins und Cousinen habe, die ich fast alle regelmäßig sehe.

Aber da ich von mehreren Geschwisterkindern die Sicht kenne, versuche ich die Vorteile auch ein bisschen zu schätzen, z.B. dass ich ein eigenes Zimmer habe, meine Eltern mich nicht mit einem zweiten Kind vergleichen und mir solche Eifersuchtsstreite um Gummibärchen-Anzahl, wer mehr zu Weihnachten bekommen hat,... erspart bleiben.

Das kleine Rentier (Gast) (14)

schrieb :

#45

Ist mir ehrlich gesagt egal. Aber jetzt, wo ich schon mal Geschwister habe, will ich sie auch nicht weghaben.

 

Ich habe mit meinen Geschwistern nicht so viel Kontakt.

Flora. - Avatar

Postings: 31

Mitglied seit
03.08.2016

Flora. - Avatar

Flora. (16)

Postings: 31

Mitglied seit 03.08.2016

schrieb :

#44

Auf keinen Fall! Ich würde mich da zu Tode langweilen. Meine Eltern, vor allem mein Vater sind ja nicht andauernd zu Hause und wenn, haben sie auch nicht immer Zeit.

Sophia x3 - Avatar

Postings: 1145

Mitglied seit
18.06.2016

Sophia x3 - Avatar

Sophia x3 (17)

Postings: 1145

Mitglied seit 18.06.2016

schrieb :

#43

Auf keinen Fall wäre ich lieber ein Einzelkind. Meine Schwester ist mir sehr wichtig, ich könnte mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Sie ist wie eine beste Freundin für mich oder sogar noch wichtiger. (Ich weiß, dass du das lesen wirst, wenn du wieder auf HK gehst, Lisa! xD)

aus einem Dorf

Kessi - Avatar

Postings: 106

Mitglied seit
21.09.2016

Kessi - Avatar

Kessi (17) aus einem Dorf

Postings: 106

Mitglied seit 21.09.2016

schrieb :

#42

Ich würde sagen, ich bin fast Einzelkind, obwohl ich keines bin. Meine Brüder verbringen jede freie Minute im Keller (im Arbeitszimmer, wo es zwei PCs gibt) und wenn sie Hausaufgaben machen, sind sie in ihrem Zimmer, wo ich nicht reindarf.

Ich sehe die beiden praktisch nur selten mal beim Essen (das Abendessen nehmen sie sich meistens zum Computer mit, nur Mittagessen müssen sie mit uns) und da sind sie nach ein paar Minuten weg.

Meine Brüder reden auch nicht mehr mit mir oder so. Ich würde es kaum merken, wenn einer der beiden eine Woche auf Klassenfahrt ist.

aus Stadt an der Donau

*Corina* - Avatar

Postings: 9

Mitglied seit
29.01.2016

*Corina* - Avatar

*Corina* (16) aus Stadt an der Donau

Postings: 9

Mitglied seit 29.01.2016

schrieb :

#41

Ja. Ja. JA!!!! Ich wäre lieber eins. :(

Kessyla (Gast) (13)

schrieb :

#40

Zitat von: aa_twentyseven

Was ist ein Internat

Ein Internat ist quasi eine Schule wo man wohnt. Also man hat dort halt Zimmer und kann auch mal nach Hause an den Wochenenden und natürlich in den Ferien. LG Kessyla

Postings 40 bis 49 von 59