Thema: Wann müsst ihr abends ins Bett?

(310 Postings)

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (24) aus

schrieb :

#1

Ich darf solange aufbleiben wie ich will. Es macht richtig spaß lange aufzubleiben. Man kann viele Dinge am Pc machen zum Beispiel.

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 271 bis 280 von 310

Das kleine Rentier (Gast) (14)

schrieb :

#280

Bei mir zuhause ist ab 20:30 Uhr Bettzeit. Dann müssen wir aber nicht sofort ins Bett gehen. Ich habe vier Geschwister von 8 bis 16 Jahre und natürlich schläft z.B. mein 16jähriger Bruder nicht immer um die Zeit. Mein kleinster Bruder aber manchmal schon.

Das heißt nur, dass wir um die Zeit dann wenn möglich im Zimmer bleiben sollen und schon fertig sein müssen. Aber wir dürfen uns noch still beschäftigen, solange wir wollen. Irgendwann guckt meine Mutter dann ob wir eh schon Licht aus haben, wenn sie schlafen geht. Aber in den Ferien ist es egal.

Flora. - Avatar

Postings: 31

Mitglied seit
03.08.2016

Flora. - Avatar

Flora. (16)

Postings: 31

Mitglied seit 03.08.2016

schrieb :

#279

Ich habe keine genau festgelegte Schlafenszeit. Unter der Woche muss ich meistens zwischen 21:00 und 21:30 Uhr schlafen, aber schon so ab 20:45 Uhr ins Bett gehen und mich dann ruhig beschäftigen.

Am Wochenende darf ich unterschiedlich lange aufbleiben, meistens bis spätestens 22:30 Uhr. In den Ferien gilt eigentlich, dass wir je nachdem was am Abend noch gemacht wird, zwischen 22:00 und 23:00 Uhr schlafen müssen. Es sollte nicht sein, dass ich eine Woche lang erst so spät schlafen gehe, aber wenn am Abend irgendwas Spezielles gemacht wird, muss ich nicht früh ins Bett.

Und gestern zum Beispiel haben meine Eltern mich so lange ich wollte aufbleiben lassen. Da war ich noch bis 1:00 Uhr wach und habe gelesen und war an meinem Laptop.

Miau! - Avatar

Postings: 22

Mitglied seit
13.12.2016

Miau! - Avatar

Miau! (18)

Postings: 22

Mitglied seit 13.12.2016

schrieb :

#278

Bis ich ca. 13 war, musste ich um 20:30 Uhr und am Wochenende meistens um 21 Uhr schlafen gehen.

Seitdem nehmen meine Eltern das lockerer. In der Woche sollte ich um 21:30 Uhr ins Bett, wenn es mal 22 Uhr wird, ist es auch nicht schlimm. Am Wochenende hätten sie gerne, dass ich mich von der Woche erhole und ausreichend schlafe, deshalb lassen sie mich nicht grenzenlos aufbleiben, aber solange ich nicht regelmäßig bis Mitternacht wach bin, sehen sie kein Problem. Sie wissen, dass ich spätestens um 8:30 aufstehe und sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ich den Vormittag verschlafe.

Das hat aber nicht nur mit dem Alter zu tun, meine Eltern wurden insgesamt lockerer, was Schlafenszeiten betrifft. Sogar mein 10-jähriger Bruder darf in der Schulzeit manchmal bis 21 Uhr wachbleiben und am Wochenende öfter mal bis 21:30 Uhr.

Lynnie - Avatar

Postings: 10

Mitglied seit
03.12.2016

Lynnie - Avatar

Lynnie (15)

Postings: 10

Mitglied seit 03.12.2016

schrieb :

#277

Ich habe keine festgelegte Zeit. Meine Mutter ist die Hälfte der Woche gar nicht zu Hause und nur meine Tante in der Wohnung unter uns ist da. Sie schaut zwar nach uns, aber nicht die ganze Zeit und sagt, ich soll halt so schlafen gehen, dass ich morgens aufstehen kann.

Wenn meine Mutter da ist, nimmt sie es auch nicht so genau und würde nur dann wütend sein, wenn ich noch nicht schlafe, wenn sie schlafen geht (ca. 22 Uhr)

Juli 16 (Gast) (16)

schrieb :

#276

In der Woche ca. 21:15-21:30Uhr

Wochenende 23Uhr

aus zu Hause

Lilli2 - Avatar

Postings: 13

Mitglied seit
18.11.2016

Lilli2 - Avatar

Lilli2 (15) aus zu Hause

Postings: 13

Mitglied seit 18.11.2016

schrieb :

#275

Ich muss, wenn Schule ist, um 20:30 ins Bett und darf in Ausnahmefällen noch eine halbe Stunde lesen. Am Wochenende und in den Ferien haben meine Eltern mir keine genaue Zeit gesagt, aber meistens muss ich zwischen 21:00 und 22:00 ins Bett. Wenn wir was zusammen machen und meine Eltern nicht auf die Uhr schauen, darf ich manchmal sogar bis 22:30 aufbleiben.

li**** (abgemeldet) - Avatar
li**** (abgemeldet) - Avatar

li**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#274

ja, ich finde deine Eltern auch echt streng... solche genauen Bettzeiten & Kindersicherung - da sind meine ja lockerer (nur dass ich am Wochenende nur bis 22:30 aufbleiben darf, aber wie gesagt, mit Bettzeiten sind wir nicht auf die Minute genau und ich lese auch immer noch heimlich so ne Stunde und es bemerkt keiner). Meine Eltern sagen, mit 16 darf ich dann vielleicht solange aufbleiben, wie ich will.

Sanji (Gast) (16)

schrieb :

#273

Und das mit deinem alter noch oh man, tust mir echt leid.

Meinen Eltern ist es eigendlich egal wann ich ins Bett gehe,

hauptsache ich mach keinen lärm :D

 

Aber wieso must unter der Woche um 21:15

im Bett sein, auf die Minute genau kann man nicht Einschlafen.

Barfst da noch was machen was keinen Lärm macht?

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#272

meine eltern sind da ganz genau jede minute!

 

schule hab ich um punkt 21:15 uhr im bett zu liegen. wochenende oder  ferien um punkt 00:15 uhr. überzieh ich muss ich den nächsten tag nicht nur früher ins bett sondern hab auch gleich computerverbot so streng ist das bei mir.

 

leider hat mein großer bruder sein zimmer auch hier oben auf meiner etage und der kontrolliert auch ob ich um die zeit ja im bett liege. also ich hab da keine chance länger aufzubleiben.

Miya - Avatar

Postings: 16

Mitglied seit
31.10.2016

Miya - Avatar

Miya (17)

Postings: 16

Mitglied seit 31.10.2016

schrieb :

#271

Zitat von: Q

Sind eure Eltern auch so streng? Was machen eure Eltern wenn ihr nicht ganz pünktlich im Bett seit? ?

Ich muss normalerweise um 22 Uhr ins Bett, aber kann noch lesen oder am Handy sein, solange ich will. Meine Tante meint, ich muss das selber entscheiden und daraus lernen, wenn ich zu lange wach bleibe.

Postings 271 bis 280 von 310