Thema: Was denken Deutsche über Österreicher?

(105 Postings)

Ni**** (abgemeldet) - Avatar
Ni**** (abgemeldet) - Avatar

Ni**** (abgemeldet) (24) aus

schrieb :

#1

Hallo

Ich bin aus Österreich
Was denken Deutsche über Österreicher????
Negatives und Positives bitte
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 56 bis 65 von 105

Daydreams (Gast) (13)

schrieb :

#65

Zitat von: firefly_99

Danke abba fan, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Daumen nach oben Icon

 

Im Gegensatz zu den Österreichern können Deutsche wenigstens Fußball spielen.

 

Und liebe/r ...., wenn du schon keine Ahnung von manchen Themen hast, dann bitte halte dich doch aus der Diskussion raus, anstatt einfach grundlos Behauptungen aufzustellen und die Deutschen fast schon rassistisch zu beleidigen, ja?

 

Jaja ok ist schon gut keine Ahnung... vllt von Fussball aber von Atomkraftwerken hab ich mehr Ahnung als du denkst!! 

Ja wir können nicht Fussball spielen aber ihr Deutschen seit sicher nicht so gut das ihr die Fussballländer schlägt! Kinder in Brasilien werden mit dem Ball in der Hand geboren! Sie kennen gar nichts anderes! Deshalb ist es extrem merkwürdig das sie so haushoch verloren haben! Ja es kann sein das ihr ehrlich gegen Argentinien verloren habt aber gegen Brasilien?? Da habe ich meine Zweifel!!

Ausserdem ist das was hier disskutiert wird auf politischer Ebene. Das Volk hat hier eher nicht sehr viel damit zu tün. Und ausserdem werfe ich hier keine Klischees und Mythen über die Deutschen auf. Das sind Fakten! Zwar ist es eher Vermutung mit dem Fussball aber mit den Kernkraftwerken und euren Umweltverschmutztenden Kohlenkraftwerken das sind wahre Fakten.

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (19)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#64

Zitat von: ....

Ach ja fast hätte ich es vergessen: Klar kann Österreich der Fifa Geld zuschieben. Doch so gut wie unser Land ist machen wir das ganz bestimmt nicht! Ausserdem ist Österreich in Sache Wirtschaft nicht besonders wichtig.

 

Ja klar. Die Österreicher sind ja soo gut, die tun ja sowas nicht. Sorry, aber woher willst genau du das wissen, dass ihr das nicht tut? Nenn mir eins

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (19)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#63

Bitte Firefly_99. Mir Bayern hoidn hoid zamDaumen nach oben Icon

 

So wies aussieht, muss ich jetzt doch ausführlicher Werden:

Die Stollen bieten auch nicht den benötigten Schutz! Vor Jahren wurden in irgendeinem Stollen in Deutschland Radioaktive Fässer reingeschüttet, Jetzt ist das Ende von Lied: Die müssen alle für sehr, sehr viel Geld wieder raus aus dem Stollen. Die Fässer haben das Rosten angefangen. Und wie stellst du dir das vor, diese Brennelemente strahlen Jahrtausend(!) und diese Stollen sollen solang Schützgewähren? Wie stellst du dir das vor? Hast du da einen Plan von dem wir nichts wissen?

Ach ja,

Ihr Österreicher pustet dass natürlich nicht in die Luft. Wie bekommt ihr denn Strom? Ihr pustet auch was in die Höhe!

Und nicht nur die bösen Deutschen.

Und noch was:

Wenn man diese Fässer in den Boden kippt, irgendwann fangen die das Rosten an und die Strahlung kommt dann ins Grundwasser. Und jetzt? Das ganze Grundwasser ist verseucht.

firefly_99 - Avatar

Postings: 382

Mitglied seit
11.05.2014

firefly_99 - Avatar

firefly_99 (22)

Postings: 382

Mitglied seit 11.05.2014

schrieb :

#62

Danke abba fan, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Daumen nach oben Icon

 

Im Gegensatz zu den Österreichern können Deutsche wenigstens Fußball spielen.

 

Und liebe/r ...., wenn du schon keine Ahnung von manchen Themen hast, dann bitte halte dich doch aus der Diskussion raus, anstatt einfach grundlos Behauptungen aufzustellen und die Deutschen fast schon rassistisch zu beleidigen, ja?

.... (Gast) (13)

schrieb :

#61

Zitat von: abba fan

Ja, er mag zwar wegen Menschlicher Dummheit explodiert sein, aber dass ändert auch nix an der Sache, Und zweitens, Atommüll! Atommüll wird von Atomkraftwerken produziert, ganz klar, nur weißt du wo man das am besten Lagert? Weißt du das? In stillgelegten Bergwerken? Unter der Erde? Sag mir das mal!

Und Österreich kann der Fifa oder sonst wem genau so Geld zuschieben wie uns Deutschen!

Und was ist, wenn irgendwelche Terroristen, die es zurzeit ja reichlich gibt, in ein Atomkraftwerk reinfliegen?

Was ist dann?

Und auch wenn es durch menschliche Dummheit wie in Tschernobyl explodiert sein mag, es ändert nix daran, dass das nicht schädlich fü die Umwelt war.

 

Ach ja fast hätte ich es vergessen: Klar kann Österreich der Fifa Geld zuschieben. Doch so gut wie unser Land ist machen wir das ganz bestimmt nicht! Ausserdem ist Österreich in Sache Wirtschaft nicht besonders wichtig.

.... (Gast) (13)

schrieb :

#60

Zitat von: abba fan

Ja, er mag zwar wegen Menschlicher Dummheit explodiert sein, aber dass ändert auch nix an der Sache, Und zweitens, Atommüll! Atommüll wird von Atomkraftwerken produziert, ganz klar, nur weißt du wo man das am besten Lagert? Weißt du das? In stillgelegten Bergwerken? Unter der Erde? Sag mir das mal!

Und Österreich kann der Fifa oder sonst wem genau so Geld zuschieben wie uns Deutschen!

Und was ist, wenn irgendwelche Terroristen, die es zurzeit ja reichlich gibt, in ein Atomkraftwerk reinfliegen?

Was ist dann?

Und auch wenn es durch menschliche Dummheit wie in Tschernobyl explodiert sein mag, es ändert nix daran, dass das nicht schädlich fü die Umwelt war.

 

Ja das kann ich dir gerne sagen: In der Nähe der Atomkraftwerke gibt es Stollen. Dort werden die Verbrauchten Brennelemente mit spezielen Maschienen hingebracht. Diese schütten nachdem sie die Brennelemente abgelegt haben zu. Also unter der Erde. Tief unter der Erde.

Ok wenn du wüsstest wie dick die Wände des Reaktorraums sind... Da bräuchte es sehr viel um diese Wände zum einstürzen zu bringen! Falls Teoristen sich die Kernkraftwerke als Ziel nehem würden, was ich eher nicht denke, dann könnte man das Kernkraftwerk abstellen.

Ja klar waren die folgen umweltschädlich. Doch wenn man mehr aufpassen würde dann würde das alles nicht passieren!! Ausserdem ist mittlerweile alles wieder nachgewachsen und Tiere haben sich wieder angesiedelt. Und ein Kernkraftwerk explodiert nicht jeden Tag! Ihr Deutschen dagegen verschmutzt die Luft jeden Tag mehr mit Radioaktiven Partikeln und Rauch von den verbrannten Koheln. Glaub mir auf die Dauer ist das sehr viel umweltschädlicher als diese zwei explodierten Kernkraftwerke!!

Und jetzt mal ein andere Aspekt: Kohle geht irgendwann mal aus. Atome nicht. Atome wird es immer geben. Das heisst diese Energiequelle ist viel sicherer!

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (19)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#59

Ja, er mag zwar wegen Menschlicher Dummheit explodiert sein, aber dass ändert auch nix an der Sache, Und zweitens, Atommüll! Atommüll wird von Atomkraftwerken produziert, ganz klar, nur weißt du wo man das am besten Lagert? Weißt du das? In stillgelegten Bergwerken? Unter der Erde? Sag mir das mal!

Und Österreich kann der Fifa oder sonst wem genau so Geld zuschieben wie uns Deutschen!

Und was ist, wenn irgendwelche Terroristen, die es zurzeit ja reichlich gibt, in ein Atomkraftwerk reinfliegen?

Was ist dann?

Und auch wenn es durch menschliche Dummheit wie in Tschernobyl explodiert sein mag, es ändert nix daran, dass das nicht schädlich fü die Umwelt war.

.... (Gast) (13)

schrieb :

#58

Ach ja: Bei einer unter der Leitung von Anatoli Stepanowitsch Djatlow durchgeführten Simulation eines vollständigen Stromausfalls kam es auf Grund schwerwiegender Verstöße gegen die geltenden Sicherheitsvorschriften sowie der bauartbedingten Eigenschaften des mit Graphit moderierten Kernreaktors vom Typ RBMK-1000 zu einem unkontrollierten Leistungsanstieg, der zur Explosion des Reaktors führte.

Quelle: Wikipedia

 

Naja wie ich schon sagte: Wegen menschlicher Dummheit ist der Reaktor explodiert!

.... (Gast) (13)

schrieb :

#57

Zitat von: Russia14uneingeloggt

Na klar Und Bayern Mainz das ham die Mainzer auch gefälscht Also bvb 2:1 fcb ok aber Mainz das kann nur manipuliert gewesen sein Oder jedes andere Ergebniss wo ne grosse Mannschaft auf die kauleiste bekam Alles gefälscht ;) Na klar das Deutschland gegen Argentinien gewinnt das musste ja gefälscht sein Oder das Freundschaftsspiel mit vollem Kader der Russen Gegner Brasilien, den Sieg habe die bösen Putin und Medvedev nur gekauft ;)

 

Weisste was?? Ein Freundschaftsspiel ist nicht wichtig! Doch eine Fussball-WM da schiebt man gerne ein bisschen Geld rüber um gut dazustehen wenn man eh nichts anderes drauf hat!

.... (Gast) (13)

schrieb :

#56

Zitat von: abba fan

Also jetzt mal ehrlich:

 

Wenn sich hier jemand auf die Fußball WM 2006 bezieht, die angeblich gekauft war, sag ich nur so viel dazu:

"Die WM 2006 kann nicht gekauft worden sein, die war gemietet, sonst hätten wir sie ja noch" (Spruch von Nockherberg 2016)

 

Na also jetzt ernsthaft:

Hitler war Österreicher, und ihr braucht gar nicht reden, denn ihr wart auch mal eine Zeit lang unter Hitlers Einfluss!

Und noch was,

Atomkraft ist nicht umweltschädlich? Nein? Dann schau dir mal Fukushima oder Tschernobyl an, dass war auch nicht umwelltschädlich? Das glaub ich nicht, Oder warum meinst du dass dort bis heute keine Menschen Leben können?

Und Österreich kann genau so Bestechen, ich hab zwar keine Beweiße, möchte hier auch keine Gerüchte verbreiten.

Bestechen kann jedes Land!

 

Hä?? Ich meine die WM 2014... 2006 hatte Brasilien nicht gegen Deutschland 7:1 verloren! Und auch Deutschland ist nicht Weltmeister geworden! Das war Italien.

Fukushima: Fukushima war eine UMWELTkatastrophe! Da konnte man nichts dagegen machen. Und ich denke es ist nicht besonders wahrscheinlich das wir von einem Tsunami angegriffen werden!!

Tschernobyl: Tja diese Nuklearkatastrophe wurde ausgelöst weil man sich nicht an die Sicherheitsvorschriften hielt! Nur dadurch ist der Reaktor explodiert! Sonst sind Kernkraftwerke nicht umweltschädlich!

Ja jedes Land kann bestechen. Doch ein armes Land vermag nicht viel. Aber Deutschland, ein nach euren Aussagen wirtschaftlich einer der einflussreichsten Länder, kann bestimmt mehr Kohle der Fifa oder den Argentiniern zuschieben als die Österreicher die eh noch keine WM gewonnen haben!

Postings 56 bis 65 von 105