Thema: Tipps gegen Langeweile im Unterricht

(107 Postings)

*m**** (abgemeldet) - Avatar
*m**** (abgemeldet) - Avatar

*m**** (abgemeldet) (22) aus

schrieb :

#1

Hey Leute :)

Was sind so eure Methoden gegen Langeweile im Unterricht? Hier könnt ihr sie reinschreiben. Ich fange mal an:

Ausmalen:

Das Spiel spielt man meistens alleine. Das kennen sicher viele:

Man malt auf Arbeitsblättern die Zwischenräume von a, e, o, b, p usw. aus. Kann man aber auch super als einen Wettbewerb machen, wenn man sich ein paar Zeilen/Sätze auf dem Blatt ausmacht, die man ausmalt, wer dann am schnellsten fertig ist, hat gewonnen.

Balancieren:

Zugegeben, dieses Spiel sieht für Nicht-Mitspieler echt komisch aus. Ich spiele es immer mit ein paar Freunden, und es hat derjenige gewonnen, der ein Geodreieck, einen Stift oder iregndwas anderes (muss man sich davor abmachen) am längsten auf einem Körperteil (z. B. Kopf) balancieren kann. Nebenbei muss man natürlich die Hefteinträge mitschreiben und alle Arbeitsaufträge, die der Lehrer gibt, machen. Ich mache es immer mit Geodreieck auf dem Kopf.

Lehrer-Bingo:

Das Spiel ist bei uns ein echter Klassiker. Es können beliebig viele Leute mitspielen.

Jeder denkt sich fünf Wörter aus, die etwas mit dem Fach und/oder Thema zu tun hat. Bei dem Thema Insekten in Biologie wären das zum Beispiel "Segmente", "Flügel", "Grundwissen", "Benedikt, sei still!" und "Heuschrecke". Die hatte ich letztens. Wörter wie "und", "der","ein" usw. darf man nicht nehmen.

Sobald der Lehrer mindestens drei dieser Wörter gesagt hat, hat man gewonnen. 

Man kann die Spielregeln auch noch verschärfen, in dem man, wenn man gewonnen hat laut und deutlich "Bingo!" rufen muss. Ich musste deshalb fast nachsitzen... 

 

Also Leute, probiert es mal aus. und vergesst nicht mir ein Feedback zu geben und eure eigenen Ideen/Spiele hierrein zu schreiben. :)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 78 bis 87 von 107

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#87

Zitat von: Mr Allwissend

 cool, müssen wir im Unterricht auch mal machen! xD 

 

Wir auch!!!

Al**** (abgemeldet) - Avatar
Al**** (abgemeldet) - Avatar

Al**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#86

In der Grundschule habe ich nie zugehört da

a) Ich Hochbegabt bin und schon alles konnte

b) Ich wegen a) nie drankam 

c) es langweilig war.

Ist jetzt immer noch so aber

d) Wegen a) saß ich immer bei dem größten Störenfried der sozusagen diese Tipps hatte:

   1. dass man im Unterricht auch schon HAs machen kann     bzw. Vorarbeiten kann

   2. Man irgendwas anderes machen kann wie in Gedanken Games zocken und alle Handgriffe durchgehen kann

   3. An irgendwas denken kann

 

Bei 3. meine ich sowas wie "eine Reise ins Jenseits und wieder zurück (damit ist die Schule gemeint)

 

Daydreams (Gast) (13)

schrieb :

#85

In der früheren Klasse haben wir immer da Toiletten Spiel gemacht. Wer es schafft am meisten in einer Stunde aufs WC zu gehen. Ech witzig:-D laut lachender Smiley

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (20)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#84

Zitat von: firefly_99

War ja klar, dass wieder irgendein Erwachsener mit dem Vernunfts-Gefasel ankommt. :D

 

Aber mal ehrlich, ja, ich kanns verstehen. Das ist sicherlich die beste Lösung, jedoch gibt es auch Fächer, in denen braucht man wirklich nicht mehr aufzupassen, da

a) schon alle Hoffnung verloren ist

oder

b) es total einfach ist

oder

c) man irgendeinen langweiligen Film anschaut.

Da sind solche Tipps gegen Langeweile echt recht nützlich.

Ja, dass man so was nicht in dem Fach macht, wo man am meisten Übung braucht, ist hoffentlich klar :D Wenn man z.B. zum 10. Mal eine Dokumentation zum gleichen Thema anguckt, wo man den Text schon fast auswendig kann, kann man echt nicht mehr erwarten, dass jeder aufpasst :D
firefly_99 - Avatar

Postings: 382

Mitglied seit
11.05.2014

firefly_99 - Avatar

firefly_99 (22)

Postings: 382

Mitglied seit 11.05.2014

schrieb :

#83

Zitat von: Anne W

Hallo,

 

ich bin jahrelang zur Schule gegangen mit den gleichen Problemen wie ihr. Ausprobiert habe ich allerlei Ideen aber bin letztlich nur zu einer Lösung gefunden. Wenn der Lehrer stundenlang seine Vorträge hält und man am liebsten das Klassenzimmer verlassen möchte. Kann ich nur einen Tipp geben. Einfach mal wenn der Lehrer vertieft in seine Materialien ist, die Lauscher aufspannen und fleißig mitarbeiten. Es gibt keine bessere Überbrückung der Langeweile, außerdem lernt man sogar fleißig etwas!

 

War ja klar, dass wieder irgendein Erwachsener mit dem Vernunfts-Gefasel ankommt. :D

 

Aber mal ehrlich, ja, ich kanns verstehen. Das ist sicherlich die beste Lösung, jedoch gibt es auch Fächer, in denen braucht man wirklich nicht mehr aufzupassen, da

a) schon alle Hoffnung verloren ist

oder

b) es total einfach ist

oder

c) man irgendeinen langweiligen Film anschaut.

Da sind solche Tipps gegen Langeweile echt recht nützlich.

lisa l (Gast) (13)

schrieb :

#82

;-) zwinkernder Smileyhey

 

[Anmerkung der Moderation: Liebe lisa l, möchtest du uns noch etwas mitteilen? Das Diskussionsforum lebt von eigenen (Meinungs-)Beiträgen. ;-) zwinkernder Smiley]

 

Anne W (Gast) (42)

schrieb :

#81

Hallo,

 

ich bin jahrelang zur Schule gegangen mit den gleichen Problemen wie ihr. Ausprobiert habe ich allerlei Ideen aber bin letztlich nur zu einer Lösung gefunden. Wenn der Lehrer stundenlang seine Vorträge hält und man am liebsten das Klassenzimmer verlassen möchte. Kann ich nur einen Tipp geben. Einfach mal wenn der Lehrer vertieft in seine Materialien ist, die Lauscher aufspannen und fleißig mitarbeiten. Es gibt keine bessere Überbrückung der Langeweile, außerdem lernt man sogar fleißig etwas!

AnToNiiA (Gast) (14)

schrieb :

#80

1. Im Unterricht stöhnen
2. Mitten im Unterricht aufstehen und schreien: REVOLUTION!! (Am besten im Geschichtsunterricht)
3. Malen. Zum Beispiel Überschriften gestalten ( Also Blumen rumalen oder so :D ) , Grafitti's malen , Kästchen vom Karrierten Blatt ausmalen. 
4. Mathebuch wegschmeißen . 
5. Auf Toillette gehen & den Lehrer Klopapier oder was anderes von der Toilette mitnehmen und es auf's Lehrerpult legen :D 
6. Penis spiel. Man sucht vor dem Unterricht ein oder mehrere Spielpartner ( Ist natürlich lustiger wenn man das mit mehreren macht) Und abwechselnd Penis im Unterricht sagen.  Aber man muss die Lautstärke immer wieder erhöhen.

RockMusicRockt (Gast) (14)

schrieb :

#79

WTH Unterricht  überraschter Smiley Total Langweilig geradeverärgerter Smiley 

vollCOOL (Gast) (15)

schrieb :

#78

Also zu aller erst mal solltet ihr ja aufpassen.

Wenn ihr aber zu dumm oder sogar zu klug seid dann nehmt euch meine Tipps zu Herzen.

 

1. Selfies machen und posten.

Euch wird die langweile vergehen wenn ihr seht wie Leute eure Fotos liken und Kommentieren. Solltet ihr aber Beleidigt werden solltet ihr euch abmelden und Tipp nr.2 versuchen.

 

2.Mit Freunden oder auch den Eltern(wenn keine Freunde vorhanden) schreiben.

Es macht immer Spaß mit Freunden über den Unterricht zu läßtern oder euren Eltern zu schreiben wie toll ihr doch im Untericht seid..

 

 

Das wars von mir bye bye

Postings 78 bis 87 von 107