Thema: Tipps gegen Langeweile im Unterricht

(107 Postings)

*m**** (abgemeldet) - Avatar
*m**** (abgemeldet) - Avatar

*m**** (abgemeldet) (22) aus

schrieb :

#1

Hey Leute :)

Was sind so eure Methoden gegen Langeweile im Unterricht? Hier könnt ihr sie reinschreiben. Ich fange mal an:

Ausmalen:

Das Spiel spielt man meistens alleine. Das kennen sicher viele:

Man malt auf Arbeitsblättern die Zwischenräume von a, e, o, b, p usw. aus. Kann man aber auch super als einen Wettbewerb machen, wenn man sich ein paar Zeilen/Sätze auf dem Blatt ausmacht, die man ausmalt, wer dann am schnellsten fertig ist, hat gewonnen.

Balancieren:

Zugegeben, dieses Spiel sieht für Nicht-Mitspieler echt komisch aus. Ich spiele es immer mit ein paar Freunden, und es hat derjenige gewonnen, der ein Geodreieck, einen Stift oder iregndwas anderes (muss man sich davor abmachen) am längsten auf einem Körperteil (z. B. Kopf) balancieren kann. Nebenbei muss man natürlich die Hefteinträge mitschreiben und alle Arbeitsaufträge, die der Lehrer gibt, machen. Ich mache es immer mit Geodreieck auf dem Kopf.

Lehrer-Bingo:

Das Spiel ist bei uns ein echter Klassiker. Es können beliebig viele Leute mitspielen.

Jeder denkt sich fünf Wörter aus, die etwas mit dem Fach und/oder Thema zu tun hat. Bei dem Thema Insekten in Biologie wären das zum Beispiel "Segmente", "Flügel", "Grundwissen", "Benedikt, sei still!" und "Heuschrecke". Die hatte ich letztens. Wörter wie "und", "der","ein" usw. darf man nicht nehmen.

Sobald der Lehrer mindestens drei dieser Wörter gesagt hat, hat man gewonnen. 

Man kann die Spielregeln auch noch verschärfen, in dem man, wenn man gewonnen hat laut und deutlich "Bingo!" rufen muss. Ich musste deshalb fast nachsitzen... 

 

Also Leute, probiert es mal aus. und vergesst nicht mir ein Feedback zu geben und eure eigenen Ideen/Spiele hierrein zu schreiben. :)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 58 bis 67 von 107

lulu5000 (Gast) (12)

schrieb :

#67

Es ist mega cool wenn ein Kind mitten im Unterricht sein Handy ans Ohr hält und in die Klasse fragt:"will noch jemand was von McDonals". Das ist echt lustig, allerdings sollte man das beim richtigem Lehrer machen. Oder ihr meldet euch alle in der Klasse, und wenn der Lehrer ein Kind ran nimmt fragt es wie viel Uhr es ist ,und alle Arme gehen runter. Probiert beides unbedingt mal aus, denn 1. Es macht richtig viel Spass. 2. Es vertreibt langeweile. Und 3. Ist es einfach total cool:))

Mi**** (abgemeldet) - Avatar
Mi**** (abgemeldet) - Avatar

Mi**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#66

Ich zeichne mir eine Skala und trage dann da ein wie lange es noch bis zum Schulschluss dauert und rücke dabei immer weiter mach rechts und komme immer näher an den Schulschluss rann. Dann werde ich immer motivierter und passe dann auf. Ansonsten Kaugummi kauen und versuchen vom Lehrer nicht erwischt zu werden

cat tini (Gast) (11)

schrieb :

#65

hi,

heute habe ich mit meinen freunden im unterricht ein spiel gespielt,

es geht so: 

man schreibt 5 wörter auf ein blatt,das blatt gibt man dann einem anderen mitspieler.Dieser muss die worte dann im unterricht sagen.

Zum Beispiel:auf dem blatt steht "klebezettel"

dann kann man sagen:" ich kenne ein spiel das funktionirt mit klebe zetteln, darf ich es spielen?"

Für jedes wort gibt es 3 punkte, wer am ende die meisten punkte hat gewinnt.

am ende hatte der lehrer aber gemerkt dass ich etwas vom zettel gelesen habe und hat mir den zettel weggenommen, vieleicht liegt es aber auch daran dass ich nur mist geredet habe ?!

 

Auf jeden Fall

                                                                        Viel Spaß ! 

whatelse - Avatar

Postings: 591

Mitglied seit
15.11.2012

whatelse - Avatar

whatelse (23)

Postings: 591

Mitglied seit 15.11.2012

schrieb :

#64

Zuhören und aufpassen ;)

 

Ansonsten:

Schwätzen, Sachen basteln, Schreiben, Geschichten erfinden, malen, lustige Witze machen, beim Schulbuch vorblättern und interessantes lesen, ein Buch nebenbei lesen, Handy spielen, Whatsappen, Gebärdesprache lernen und dann anwenden, Mitschüler ärgern, Papierkugeln katapultieren, aufs Klo gehen, Stuhlreiten, ein Lied leise singen, den Himmel beobachten, den Klassenkaspar üben.

 

Ja ist auch viel doffes da dabei.

 

Dein Nickname* (Gast) (15)

schrieb :

#63

Am besten sich beim Direktor beschweren da der meist Schuld ist, oder beim Schülerrat oder beim Bundesministerium für Schule.

 

ely (Gast) (15)

schrieb :

#62

leuteeee was geht???

Da**** (abgemeldet) - Avatar
Da**** (abgemeldet) - Avatar

Da**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#61

Ich mache es immer so das ich die Luftanhalte und neue Rekorde schaffe:-)Da kann man immer noch zuhören😃Denn das Risiko das der Lehrer dich erwischt ist sehr gross!!!

lara2003de (Gast) (12)

schrieb :

#60

Man schreibt auf einen Zettel was der lehrer sagen könnte das macht der sitznachbar dann auch und immer wenn der Lehrer etwas sagt was auf dem Zettel steht muss man das durchstreichen und jeder muss gleich viel auf dem Zettel stehen haben . Wer als erstes alles durchgestrichen hat hat gewonnen.

Ce**** (abgemeldet) - Avatar
Ce**** (abgemeldet) - Avatar

Ce**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#59

Zeichne etwas. :-) wenn mir langweilig im Unterricht ist und da ich sofern sowieso sehr gerne zeichne, zeichne ich meistens irgendwas, das mir gerade so im Kopf rumschwirrt. :p
 

lol6666777788888 (Gast) (8)

schrieb :

#58

Zitat von: Lilly Elaine

Was mich bei all diesen Spielen wundert, ist, was der Lehrer dazu sagt? :-D

 

ich finde dein zitat lol

Postings 58 bis 67 von 107