Thema: Wie lange werden die Menschen noch existieren?

(72 Postings)

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20) aus

schrieb :

#1

Heyy Leute...

 

Was denkt ihr?-wie lange werden die Menschen auf der Erde noch existieren? 

 

Ich habe ja gehört dass die Menschen in 500 Jahren schon ausgerottet sein könnten. Was denkt ihr, und wieso? 

 

Schreibt alles was zum Thema passt, und tauscht euch aus :)

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 3 bis 12 von 72

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#12

Zitat von: Conny12

 

 

Denke ich auch. Vieleicht auch etwas früher!

Rund 2 Millionen Jahre früher sehr frecher Smiley mit Zunge raus

Co**** (abgemeldet) - Avatar
Co**** (abgemeldet) - Avatar

Co**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#11

Zitat von: girlgame333

Ich denke,wir werden noch die nächsten 2 Millionen Jahre überleben:)

Wir menschen sind schlau,wir werden solange die Umwelt verschmutzen,bis die Zeit gekommen ist in der wir selbst selbst unter unseren Lebensbedingungen leiden müssen(Schlechte Luft,u.s.w) ,und erst dann werden wir uns ändern,weil wir nunmal egoistisch sind!

 

Denke ich auch. Vieleicht auch etwas früher!

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (21) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#10

Ich denke,wir werden noch die nächsten 2 Millionen Jahre überleben:)

Wir menschen sind schlau,wir werden solange die Umwelt verschmutzen,bis die Zeit gekommen ist in der wir selbst selbst unter unseren Lebensbedingungen leiden müssen(Schlechte Luft,u.s.w) ,und erst dann werden wir uns ändern,weil wir nunmal egoistisch sind!

 

aus Turku

Eisberg - Avatar

Postings: 558

Mitglied seit
28.04.2012

Eisberg - Avatar

Eisberg (24) aus Turku

Postings: 558

Mitglied seit 28.04.2012

schrieb :

#9

Zitat von: Jojo*-*

ich denk mal wir werden nich mehr lange überleben. höchstens noch 100 jahre. mehr ni...

 

die menschen jetz haben ein problem: sie sind sooo egoistisch das sie nich an ihre nachfahren denken, denn die werden dann nich mehr überleben können :((

Und besonders schlimm ist ja, dass WIR diese Nachfahren sind, dass WIR später unter diesen Problemen zu leiden haben, dass WIR daran zu Grunde gehen werden. All unsere Umweltprobleme, Bevölkerungswachstum etc. sind in den letzten 100-200 Jahren aufgetreten.

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (22)

schrieb :

#8

ich denk mal wir werden nich mehr lange überleben. höchstens noch 100 jahre. mehr ni...

 

die menschen jetz haben ein problem: sie sind sooo egoistisch das sie nich an ihre nachfahren denken, denn die werden dann nich mehr überleben können :((

*s**** (abgemeldet) - Avatar
*s**** (abgemeldet) - Avatar

*s**** (abgemeldet) (33)

schrieb :

#7

Liebe Community,

 

bitte verliert nicht aus den Augen, dass es in diesem Forum um die Existenz der Menschen geht und nicht um den Walfang. Solltet ihr euch dafür interessieren, schaut mal in dem Forum "Walfang" nach.

Nur soviel sei gesagt: im Juni diesen Jahres hat der Internationale Gerichtshof in Den Haag (Niederlande) eine Klage gegen das japanische Walfang-Programm verhandelt.

Wenn es um die Überfischung geht, sind sicher alle Völker dieser Erde gleich beteiligt und betroffen.

 

Viele Grüße,

*sophie*

aus Hessen

Bigkingdave102 - Avatar

Postings: 346

Mitglied seit
27.08.2013

Bigkingdave102 - Avatar

Bigkingdave102 (22) aus Hessen

Postings: 346

Mitglied seit 27.08.2013

schrieb :

#6

Zitat von: Joe

 

Richtig, ich hab sogar gelesen dass die Meere in 35 Jahren leergefischt sind überraschter Smiley

wahrscheinlich wegen den Japanern roter Smiley

Ich bin kein Rassist aber wegen sowas verfluche ich die Japaner(obwohl ich das Land mag)

Es ist total bescheuert unschuldige Wale und Delfine zutöten!

Und wiso macht der Westen nix?

weil sie bezahlt werden die Klappe über den Walfang zuhalten deswegen!roter Smiley

Jo**** (abgemeldet) - Avatar
Jo**** (abgemeldet) - Avatar

Jo**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#5

Zitat von: Bigkingdave102

 

Ja aber wir Menschen zerstören unseren Heimatplaneten(Waldzerstörung,Tierjagd auf seltene Tiere usw.)

Richtig, ich hab sogar gelesen dass die Meere in 35 Jahren leergefischt sind überraschter Smiley

wahrscheinlich wegen den Japanern roter Smiley

aus Turku

Eisberg - Avatar

Postings: 558

Mitglied seit
28.04.2012

Eisberg - Avatar

Eisberg (24) aus Turku

Postings: 558

Mitglied seit 28.04.2012

schrieb :

#4

Laut einigen Forschern ist es sogar äusserst wahrscheinlich, dass die Menschheit die komemnden 100 Jahre nicht überleben wird, immerhin hat sich die Anzahl der MEnschen auf diesem Planeten innerhalb der letzen 100 Jahre mehr als verdreifacht, die Geburtenrate steigt udn steigt. Ausserdem steigen mit den Menschen auch die Umweltverschmutzung und die Zahl der ausgestorbenen Tierarten. All das wird dazu führen, dass unser Planet schon in 100 Jahren nicht mehr bewohnbar sein könnte bzw wird. Um wirklich im Einklang mit der Natur leben zu können, dürfte es nicht mehr als 4 Milliarden Menschen geben, momentan sind wir fast doppelt so viele. Der Mensch verdrängt erst die Tiere und dann sich selbst, er zerstört sein Fundament, um aus den Trümmer immer mehr Stockwerke zu bauen.

aus Hessen

Bigkingdave102 - Avatar

Postings: 346

Mitglied seit
27.08.2013

Bigkingdave102 - Avatar

Bigkingdave102 (22) aus Hessen

Postings: 346

Mitglied seit 27.08.2013

schrieb :

#3

Zitat von: Guanava

Ich glaube, dass Menschen in 500 Jahren nicht von der Erde verschwunden sind, sondern sich weiterentwickeln

Ja aber wir Menschen zerstören unseren Heimatplaneten(Waldzerstörung,Tierjagd auf seltene Tiere usw.)

Postings 3 bis 12 von 72