Schöne Weihnachtssterne aus Papier falten

Bastelanleitung zu Advent und Weihnachten

von Wendy Nwogwugwu

Sterne gehören zur Weihnachtszeit wie Plätzchen und Adventskerzen. Hier findest du eine Anleitung, wie du dir tolle Weihnachtssterne mit 3D-Effekt selbst falten kannst. Dafür benötigst du lediglich Papier, Kleber und eine Schere. Die Sterne sind ganz einfach zu falten und sehen wunderschön aus.

Das benötigst du:

- Papier in Farben deiner Wahl, nach Wunsch auch gemustert
- Klebstoff
- Schere

Für einen Stern benötigst für einen Stern zwei gleich große quadratische Papierstücke. Solches Papier gibt es bereits als Bastelpapier zu kaufen. Du kannst es dir aber auch ganz einfach selbst aus einem DIN A4 Blatt zurecht schneiden. Das Papier sollte nicht zu dick sein. Dickes Papier lässt sich nur sehr schwer falten. Besonders umweltschonend ist Packpapier, Recycling- oder Altpapier. Solches Papier gibt es mittlerweile auch farbig und mit schönen Motiven zu kaufen.

Als erstes faltest du von beiden Seiten ein Dreieck.


Jetzt faltest du von beiden Seiten ein Rechteck.

Als nächstes nimmst du dir die Schere und schneidest die langen Seiten entlang der gefalteten Kante bis zur Hälfte ein. Nun falte die vier Ecken des Sterns. Dazu knickst du das Papier von der eingeschnitten Stelle nach innen. Es entstehen jeweils zwei Laschen.

Du ziehst die zwei Laschen an den Ecken der Sterne übereinander. Auf die untere Lasche trägst du ein wenig Papierkleber auf und klebst die Laschen übereinander fest. Das Festkleben geht viel einfacher, wenn du die Laschen über einen Finger schiebst.

Nachdem du alle vier Ecken des Sterns verklebt hast, ist der erste Teil des Sternes fertig. Die bisherigen Schritte führst du auch mit dem zweiten Stück Papier durch.

Die zwei Hälften des Sterns werden nun zusammen gefügt. Lege beide Teile übereinander und verklebe sie an den Schnittstellen. Mit flüssigem Bastelkleber geht dies einfacher als mit Papierkleber. Die zwei Hälften drückst du nun aufeinander und legst sie zum Trocknen auf die Seite.

Sobald der Kleber getrocknet ist, kannst du mit Nadel und Faden eine Aufhängung für den Stern basteln.

letzte Aktualisierung: 29.12.2016

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

4 Bewertungen für diesen Artikel

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.