Thema: Eure Meinung: Ab wie viel Jahren sollte man auf Facebook dürfen?

(107 Postings)

Lila19 - Avatar

Postings: 1758

Mitglied seit
05.09.2013

Lila19 - Avatar

Lila19 (19) aus

Postings: 1758

Mitglied seit 05.09.2013

schrieb :

#1

Ich finde Facebook ist mehr was für Erwachsene, also ungefähr ab 16.

 

Was meint ihr?

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 98 bis 107 von 107

aus Berlin

Faith14 - Avatar

Postings: 6

Mitglied seit
28.05.2017

Faith14 - Avatar

Faith14 (19) aus Berlin

Postings: 6

Mitglied seit 28.05.2017

schrieb :

#107

Also ich bin 14 und habe noch kein Facebook. Und erlich gesagt möchte ich mich schon gerne da anmelden. Ein paar aus meiner Klasse sind dort angemeldet und erzählen immer von lustigen Videos und zeigen die. Ich finde es nicht schlimm. Ist doch lustig dort.

HellervongSingen - Avatar

Postings: 12

Mitglied seit
29.06.2017

HellervongSingen - Avatar

HellervongSingen (21)

Postings: 12

Mitglied seit 29.06.2017

schrieb :

#106

Ist Facebook nicht langsam wieder out? Dachte das meiste spielt sich jetzt bei Instagram, Jodel und Snapchat ab? Ich sehe jedenfalls kaum noch welche in unserem Alter bei Facebook. Nur noch irgendwelche 40+ler die sich über die Politik aufregen. Es werden ja auch kaum noch persönliche Sachen gepostet. Facebook stirbt für unsere Generation langsam aus.

aus Hamburg

Mario8 - Avatar

Postings: 41

Mitglied seit
05.03.2012

Mario8 - Avatar

Mario8 (18) aus Hamburg

Postings: 41

Mitglied seit 05.03.2012

schrieb :

#105

Frühstens 14

spätestens NIE

Kritoluk - Avatar

Postings: 112

Mitglied seit
10.06.2013

Kritoluk - Avatar

Kritoluk (23)

Postings: 112

Mitglied seit 10.06.2013

schrieb :

#104

Meiner Meinung nach sollte man sich bei Facebook garnicht anmelden. Facebook sammelt so viele Daten über einen und wenn man mal sieht wie viel Facebook über einen weiß, dann ist das sehr erschreckend. Aber heutzutage sammelt so gut wie jedes große Soziale Netzwerk (Instagram, Snapchat, ...) Daten über einen, um viel Geld zu machen. Denn deine Daten sind viele Euros Wert :) Also mein Tipp: Garnicht erst anmelden und wenn man es unbedingt braucht nicht zu viele Informationen von dir preisgeben und einstellen wer alles deine Post und dein Profil sehen darf.

Nicky_ - Avatar

Postings: 12

Mitglied seit
29.04.2017

Nicky_ - Avatar

Nicky_ (18)

Postings: 12

Mitglied seit 29.04.2017

schrieb :

#103

Ich finde Facebook überhaupt schlecht und man sollte sich am besten gar nicht anmelden. Man muss zwar nicht seinen echten Namen angeben, aber es ist trotzdem das Ziel von Facebook, lauter Profile mit realen Namen (samt Nachname) und möglichst viele andere Angaben zu haben z.B. welche Schule, Wohnort. So was würde ICH nicht unterstützen. Wenn sie sagen würden "Bei uns kann man seinen echten Namen benutzen, aber man muss natürlich nicht, es soll jeder den Nutzernamen nehmen, den er will", wäre es was anderes.

aus Wunderland

Lyn - Avatar

Postings: 110

Mitglied seit
21.02.2017

Lyn - Avatar

Lyn (21) aus Wunderland

Postings: 110

Mitglied seit 21.02.2017

schrieb :

#102

Ich denke,man dürfte ungefähr ab 12 sich dort anmelden dürfen.Auf jeden Fall nicht unter 12.

aus Bei Würzburg

Corbi - Avatar

Postings: 71

Mitglied seit
06.12.2014

Corbi - Avatar

Corbi (18) aus Bei Würzburg

Postings: 71

Mitglied seit 06.12.2014

schrieb :

#101

Also ich würde sagen Facebook ist ers mindestens ab 13 Jahren nicht jünger. ich bin nicht drinnen, aber wenn ich im Juni 13 werde möchte ich rein.

Ta**** (abgemeldet) - Avatar
Ta**** (abgemeldet) - Avatar

Ta**** (abgemeldet) (14)

schrieb :

#100

Zitat von: Alotto (10)

 

He Leute 

Was ist so besonderes an Facebook 

ein freund von mir ist im facebook und einer hat in mal gefragt ob er in spitzial bilder schickt (nac****t bilder 

da hat sich mein freund aufgerägt und hat in gemeldet 

genauso war es Bei Kwick mein freund wollte sich nur nett unterhalen da hat er von anderen Jugenliche gesagt ob er ein bild von seiner mutter oder seiner schwester bekommen kann oder ob er es mit seiner schwesster mac***en tut 

mir gefellt weder Facebook noch Kwick 

bitte leute passt auf euch auf 

 

bei mir komm ich erst gar nicht auf diese seiten kindersicherung drin.

aus einem kleinen Dorf :)

Scarlet04 - Avatar

Postings: 10

Mitglied seit
09.02.2017

Scarlet04 - Avatar

Scarlet04 (18) aus einem kleinen Dorf :)

Postings: 10

Mitglied seit 09.02.2017

schrieb :

#99

Ich habe mich aus Neugierde bei Facebook angemeldet, mit der Erlaubnis meiner Mutter, weil ich oft gehört hatte, es sei cool. Ich dachte immer, es wäre irgendwie cool, aber die Seite ist irgendwie nicht besonders. Man kann da nur Dinge preisgeben und mit anderen schreiben. Das mit dem Schreiben wollte ich sowieso nicht, weil alle die ich kenne und Facebook haben, ihren echten Namen benutzen und ich nicht mit ihnen in Verbindung gebracht werden will.

Auch sonst ist die Seite für mich schnell uninteressant geworden.

Ich weiß nicht, was man verpasst, wenn man mit 13 oder so noch nicht auf Facebook darf. Ich würde später mal meinen Kindern erlauben, sich einen Account mit mir zu erstellen, wenn sie es so sehr interessiert, damit sie mal sehen, dass es doch nicht so interessant ist. Das ist besser als wenn sie dann irgendwann heimlich alleine auf Facebook gehen.

aus Berlin

Mia123 - Avatar

Postings: 29

Mitglied seit
04.09.2016

Mia123 - Avatar

Mia123 (18) aus Berlin

Postings: 29

Mitglied seit 04.09.2016

schrieb :

#98

Ich finde es auch Das Facebook mehr was für Erwachsene ist weil es können ja auch leute schreiben die sich als kinder ausgeben und in Wirklichkeit ganz fremde Personen sind und das kann bei Facebook so gefährlich sein.

Postings 98 bis 107 von 107