Thema: Mit 13 schon Geschlechtsverkehr ?

(134 Postings)

Te**** (abgemeldet) - Avatar
Te**** (abgemeldet) - Avatar

Te**** (abgemeldet) (23) aus

schrieb :

#1

Wie findet ihr das ?

Würdet ihr das auch mit 13 jahren schon machen ?
Hattet ihr es schon ?

Wie findet ihr sowas ?

 

Manche haben es schon ziemlich früh ... wir findet ihr das ?
 

gut ?

dumm ?

schei*** ?

cool ?

hab nichts dagegen ?

ka ?

 

 

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 75 bis 84 von 134

Sm**** (abgemeldet) - Avatar
Sm**** (abgemeldet) - Avatar

Sm**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#84

Zitat von: *Immortal*

Naja, nicht nur fast. Mit 14 zählt man erst zu den Jugendlichen. Offiziell soll ist man dann mit 18 volljährig; "erwachsen" (wirklich erwachsen ist man meiner Meinung nach erst, wenn man sowohl physisch als auch psychisch sehr reif ist). Aber wenn man es etwas anders sieht, bleibt man immer ein Kind.
Wenn man mit 13 Sex hat ist man nicht gleich verantwortungslos oder naiv. Das kann man auch später noch sein.
Ich persönlich finde es nur etwas komisch, da man mit 10-13 Jahren sozusagen "frisch" aus der Grundschule kommt und auch gerade erst oder gerade mal in die Mitte der Pubertät gekommen ist. Außerdem finde ich, dass man sein erstes Mal nicht an irgendeinen x-beliebigen Menschen verschwenden soll, auch wenn man gerade glücklich ist. Natürlich hat man dann zwar schon Erfahrung gemacht, aber die muss nicht unbedingt schön sein, wenn es nicht "der/die Richtige" war, dann würde es das doch irgendwie noch blöder machen. Reif genug sollten beide aber schon sein.
Lieber warten und nichts überstürzen, als eine schlechte Erfahrung zu machen oder es hinterher sogar noch bereuen.
Ich habe mir mit meinem Freund auch ziemlich viel Zeit gelassen, obwohl viel früher schon wollte. Er hat mich auch nicht deswegen verlassen, weil ich nein gesagt habe. Wenn er hinterher Schluss gemacht hätte, dann wär er für mich nichtmal annähernd "der Richtige" gewesen.

Das finde ich gut wie du das sagst.ich werde bald 14 und habe noch keinen Freund aber wenn würde ich auch nichts überstürzen und mit ihm reden über Verhütung und allem

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (27)

schrieb :

#83

Zitat von: *LilaZuckerCookie*

Mit 13 geschlechtsverkehr ist einfach nur vile zu früh ich finde man ist mit 13 ja noch fast ein kind...!Auserdem hat man Sex wen man sich liebt und richtige Liebe entsteht meistens erst später!Sei erste mal mit 13 oder noch früher zu habne ist einfach nur vernatwortungslos und naiv!

Naja, nicht nur fast. Mit 14 zählt man erst zu den Jugendlichen. Offiziell soll ist man dann mit 18 volljährig; "erwachsen" (wirklich erwachsen ist man meiner Meinung nach erst, wenn man sowohl physisch als auch psychisch sehr reif ist). Aber wenn man es etwas anders sieht, bleibt man immer ein Kind.
Wenn man mit 13 Sex hat ist man nicht gleich verantwortungslos oder naiv. Das kann man auch später noch sein.
Ich persönlich finde es nur etwas komisch, da man mit 10-13 Jahren sozusagen "frisch" aus der Grundschule kommt und auch gerade erst oder gerade mal in die Mitte der Pubertät gekommen ist. Außerdem finde ich, dass man sein erstes Mal nicht an irgendeinen x-beliebigen Menschen verschwenden soll, auch wenn man gerade glücklich ist. Natürlich hat man dann zwar schon Erfahrung gemacht, aber die muss nicht unbedingt schön sein, wenn es nicht "der/die Richtige" war, dann würde es das doch irgendwie noch blöder machen. Reif genug sollten beide aber schon sein.
Lieber warten und nichts überstürzen, als eine schlechte Erfahrung zu machen oder es hinterher sogar noch bereuen.
Ich habe mir mit meinem Freund auch ziemlich viel Zeit gelassen, obwohl viel früher schon wollte. Er hat mich auch nicht deswegen verlassen, weil ich nein gesagt habe. Wenn er hinterher Schluss gemacht hätte, dann wär er für mich nichtmal annähernd "der Richtige" gewesen.

*L**** (abgemeldet) - Avatar
*L**** (abgemeldet) - Avatar

*L**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#82

Mit 13 geschlechtsverkehr ist einfach nur vile zu früh ich finde man ist mit 13 ja noch fast ein kind...!Auserdem hat man Sex wen man sich liebt und richtige Liebe entsteht meistens erst später!Sei erste mal mit 13 oder noch früher zu habne ist einfach nur vernatwortungslos und naiv!

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (27)

schrieb :

#81

Zitat von: girlgame333

Allso ich würde es nicht machen...küssen ja,zusammen schlafen nicht.

Eine Freundin von mir,hatte mit 12 ihr erstes Mal!

Eig. wollten die sich "nur" küssen aber ihr Freund(Der war 13)

wollte schon...okay....meine freundin hat mir erzählt,es war echt kacke,die hatten kein plan,von nichts xD  Allso wenn ihr null ahnung habt,dann lasst es lieber....die wussten fast gar nicht wie man verhütet...die hatten noch nicht mal die pille zum verhüten!!

jetzt ist meine freundin 13 und hat aus ihrer lektion gelernt....

sie hat die geschichte ihrem neuem freund erzählt(Der alte hat sie übrigens verlassen) sie dachte er würde es witzig finden,fand er auch,aber seitdem will er auf gar keinen fall mit ihr schlafen,weil sie ein depp sein soll dann hat der schluss gemacht und jetzt will niemand mehr mit ihr zsm sein...ö_ö....sie tut mir leid.

Es wird wohl so seine Gründe haben, dass Kinder und Jugendliche mehrmals aufgeklärt werden...Vor allem, wenn sowas nicht immer ernst genommen wird.

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (27)

schrieb :

#80

Zitat von: girlgame333

Allso,dass man die ganze Zeit nicht bemerkt,dass man schwanger ist,ist echt krass...ich meine,man muss ja wissen mit wem man wann geschlafen hat & wenn man halt nicht verhütet hat(Was auch äußerst dumm ist) dann sollte man wenigstens einen Schwangerschaftstest machen!Wie schlimm das wäre,wenn man dann so ganz plötzlich schmerzen hat,und dann kommt da halt ein Kind raus(!) allerdigs hat man dann keine Gefühle für das Kind entwickelt,und es fällt einem leicht,das Kind im Wald auszusetzen...

was aber auch sehr schade wäre!!ich finds unaktzeptabel ,dass man ein kind abtreibt,weil einige so gern ein kind hätten,die bezahlen 2000 Euro für eine künstliche Befruchtug & die anderen kriegen es kostenlos....

Das doofe daran ist, dass man sich auch mit Verhütung nicht immer ganz sicher sein kann. Wenn man z.B. nur mit der Pille verhütet und manchmal vergisst sie einzunehmen, könnte es vielleicht doch mal ein Problem geben. Aber solange man keinen Fehler macht, sollte eine Schwangerschaft normalerweise ausgeschlossen sein.

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (23) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#79

Allso ich würde es nicht machen...küssen ja,zusammen schlafen nicht.

Eine Freundin von mir,hatte mit 12 ihr erstes Mal!

Eig. wollten die sich "nur" küssen aber ihr Freund(Der war 13)

wollte schon...okay....meine freundin hat mir erzählt,es war echt kacke,die hatten kein plan,von nichts xD  Allso wenn ihr null ahnung habt,dann lasst es lieber....die wussten fast gar nicht wie man verhütet...die hatten noch nicht mal die pille zum verhüten!!

jetzt ist meine freundin 13 und hat aus ihrer lektion gelernt....

sie hat die geschichte ihrem neuem freund erzählt(Der alte hat sie übrigens verlassen) sie dachte er würde es witzig finden,fand er auch,aber seitdem will er auf gar keinen fall mit ihr schlafen,weil sie ein depp sein soll dann hat der schluss gemacht und jetzt will niemand mehr mit ihr zsm sein...ö_ö....sie tut mir leid.

aus Berlin

girlgame333 - Avatar

Postings: 1550

Mitglied seit
01.10.2011

girlgame333 - Avatar

girlgame333 (23) aus Berlin

Postings: 1550

Mitglied seit 01.10.2011

schrieb :

#78

Zitat von: *Immortal*

Und dann gibt es noch ein paar, die nie damit klar kommen...Ich habe irgendwann mal in den Nachrichten etwas gefunden, wo ein Mädchen sehr früh schon ein Kind bekommen und die Schwangerschaft die ganze Zeit nicht bemerkt hat. Dann hat sie ihr Kind im Bad der Wohnung zur Welt gebracht und sollte nicht gewusste haben, wie sie sich darum kümmern soll. Das Baby wurde tot im Wald gefunden...Irgendwie kommt sowas zu oft vor. Am besten überhaupt nicht. Wenn man sein Kind nicht haben möchte, dann soll man es wenigstens nicht umbringen oder misshandeln...
Wenn man später schwanger wird und schon fertig mit der Schule und Ausbildung ist, dann wird das auch etwas einfacher sein, als sich um das Kind zu kümmern und das ganze noch nebenbei zu machen. Manche kriegen zum Glück auch Unterstützung von den Eltern oder vielleicht sogar den Freund (falls der nicht Schluss gemacht hat)...Richtig blöd wird es, wenn er Schluss macht und die Eltern einen rauswerfen.

Allso,dass man die ganze Zeit nicht bemerkt,dass man schwanger ist,ist echt krass...ich meine,man muss ja wissen mit wem man wann geschlafen hat & wenn man halt nicht verhütet hat(Was auch äußerst dumm ist) dann sollte man wenigstens einen Schwangerschaftstest machen!Wie schlimm das wäre,wenn man dann so ganz plötzlich schmerzen hat,und dann kommt da halt ein Kind raus(!) allerdigs hat man dann keine Gefühle für das Kind entwickelt,und es fällt einem leicht,das Kind im Wald auszusetzen...

was aber auch sehr schade wäre!!ich finds unaktzeptabel ,dass man ein kind abtreibt,weil einige so gern ein kind hätten,die bezahlen 2000 Euro für eine künstliche Befruchtug & die anderen kriegen es kostenlos....

*I**** (abgemeldet) - Avatar
*I**** (abgemeldet) - Avatar

*I**** (abgemeldet) (27)

schrieb :

#77

Zitat von: Himbeercupcake:D

 

ja  das verstehe ich.

17-19 jährige oder so kommen ja auch nicht klar (meistens) mit einem baby und dann mit 12?!ja das wäre gar nicht schön.

 

Und dann gibt es noch ein paar, die nie damit klar kommen...Ich habe irgendwann mal in den Nachrichten etwas gefunden, wo ein Mädchen sehr früh schon ein Kind bekommen und die Schwangerschaft die ganze Zeit nicht bemerkt hat. Dann hat sie ihr Kind im Bad der Wohnung zur Welt gebracht und sollte nicht gewusste haben, wie sie sich darum kümmern soll. Das Baby wurde tot im Wald gefunden...Irgendwie kommt sowas zu oft vor. Am besten überhaupt nicht. Wenn man sein Kind nicht haben möchte, dann soll man es wenigstens nicht umbringen oder misshandeln...
Wenn man später schwanger wird und schon fertig mit der Schule und Ausbildung ist, dann wird das auch etwas einfacher sein, als sich um das Kind zu kümmern und das ganze noch nebenbei zu machen. Manche kriegen zum Glück auch Unterstützung von den Eltern oder vielleicht sogar den Freund (falls der nicht Schluss gemacht hat)...Richtig blöd wird es, wenn er Schluss macht und die Eltern einen rauswerfen.

Hi**** (abgemeldet) - Avatar
Hi**** (abgemeldet) - Avatar

Hi**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#76

Zitat von: *Immortal*

Eine damalige Freundin von mir hatte mit 12 schon Sex. Wär nicht besonders schön gewesen, wenn sie dabei schwanger geworden wär.

ja  das verstehe ich.

17-19 jährige oder so kommen ja auch nicht klar (meistens) mit einem baby und dann mit 12?!ja das wäre gar nicht schön.

Hi**** (abgemeldet) - Avatar
Hi**** (abgemeldet) - Avatar

Hi**** (abgemeldet) (24)

schrieb :

#75

Zitat von: *Immortal*

Eine damalige Freundin von mir hatte mit 12 schon Sex. Wär nicht besonders schön gewesen, wenn sie dabei schwanger geworden wär.

ja  das verstehe ich.

17-19 jährige oder so kommen ja auch nicht klar (meistens) mit einem baby und dann mit 12?!ja das wäre gar nicht schön.

Postings 75 bis 84 von 134