Thema: Mobbing in der Schule - wie sind deine Erfahrungen?

(410 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (44) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Wenn Konflikte und Streitereien gar nicht aufhören, macht es keinen Spaß mehr, in die Schule zu gehen. Manche Schüler werden ständig ausgegrenzt und fertig gemacht. Von Mobbing ist die Rede, wenn jemand immer wieder gezielt gedemütigt und/oder angefeindet wird. Vielleicht ist dir die Situation bekannt: Du fühlst dich schlecht, weil deine Mitschüler sich dir gegenüber ablehnend verhalten. Wenn du dich zu einer Gruppe dazustellst, verstummen alle. Blöde Bemerkungen über dein Aussehen oder deine Kleidung gehören schon zum Alltag. In einigen Fällen werden Schüler sogar erpresst oder regelmäßig verprügelt. Hast auch du schon so etwas erlebt, oder kennst du Mitschülern, denen es so ergeht? Müssen Lehrer genauer hinsehen? Was kann man gegen Mobbing tun?
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 401 bis 410 von 410

aus herten

vkookisreal - Avatar

Postings: 7

Mitglied seit
30.10.2017

vkookisreal - Avatar

vkookisreal (15) aus herten

Postings: 7

Mitglied seit 30.10.2017

schrieb :

#410

Ich selbst werde nicht gemobbt,ich bin mit fast allen aus meiner Klasse befreundet und verstehe mich mit denen auch relativ gut.Ich denke,dass der Großteil unserer Klasse Mobbing ziemlich blöd findet,bei uns gibt es auch gar keinen in der Klasse,der von den anderen ausgegrenzt wird.Jedoch gab es in der Grundschule einen Jungen,der von so ziemlich allen verabscheut wurde.Er wurde öfters geschlagen,beleidigt und was weiß ich noch.Es ist einmal so schlimm geworden,dass er eine (kleine) Platzwunde am Kopf bekommen hatte.Ich finde das ziemlich kinidsch.Er hatte nichts getan.Er war immer still und meldete sich nicht oft und seine Noten waren auch nicht gerade die besten.Wenn ihn ein Lehrer oder eine Lehrerin ansprach,antwortete er meistens nicht,er war zu ängstlich.Das alles geschah in der 1-3 Klasse,in der 4 wurde es besser aber es hat nicht komplett aufgehört.Den genauen Grund warum er gemobbt wurde,kenne ich nicht und ich bin froh,dass ich ihn nicht gemobbt habe.Er muss sich schrecklich gefühlt haben!Da ich ja jetzt in der 7 bin,habe ich ihn schon länger nicht mehr gesehen..Ich hoffe,es geht ihm besser und er muss sowas nicht nochmal  erleben.

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (17) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#409

Von manchen werde ich beleidigt, weil ich 'n bisschen  dicker bin, mir macht das aber nix aus, ich mach mich eher darüber lustig. Letztens wurde über einen neuen Schüler im Klassenchat abgelästert, ich hab gesgat das sie ihn nicht kennen und leise sein sollen, dann haben sie gesagt das ich voll in den verknallt bin, dann wurde sich über einen anderen lustig gemacht, weil er zzz geschrieben hat, hab  ihn verteidigt,  in den bin ich jetzt auch verknallt... , ich wollte schon fast Klasse wechseln, weil meine bf Schule wechselt und ich dann wahrscheinlich noch mehr ausgegrenzt werde..., aber ich will mich für die "Opfer" einsetzen, in einer anderen Klasse wird eine übelst gemobbt und auch ausgegrenzt, vor den Ferien stand sie bei uns und sie ist sehr nett, aber eben schüchtern, deshalb mögen sie die meisten nicht, ich versteh das aber irgendwie nicht...

aber naja :D

 

Morle (Gast) (13)

schrieb :

#408

Ich werde gemobbt, weil ich dick bin. Meine Klasse schließt mich aus, weil ich anders bin und Mist in den Klassenchat geschrieben hab, obwohl Andere das ständig tun und die nicht ausgeschlossen werden. Die Einzigen die mich noch mögen sind meine 3 Freundinnen und die die selbst ausgeschlossen werden. Ich werde auch von Älteren wegen meinem Aussehen gemobbt.
Elli - Avatar

Postings: 18

Mitglied seit
03.01.2016

Elli - Avatar

Elli (21)

Postings: 18

Mitglied seit 03.01.2016

schrieb :

#407

hi  überraschter Smiley

Ich worde in meiner alten schule Gemobbt 

Die habe mir blöde sachen gesagt und das ich in jemanden verliebt gewesen bin und haben meine sachen rumm geworfen und sachen versteckt.weinender Smiley

ich mages  es auch nicht wenn ich Geh Mobbt werde! ! !

ich habe auch die schuhle gewegselt......

Lg elli 

aus Bodensee/Schwarzwald

Alena  xx - Avatar

Postings: 64

Mitglied seit
01.02.2016

Alena  xx - Avatar

Alena xx (18) aus Bodensee/Schwarzwald

Postings: 64

Mitglied seit 01.02.2016

schrieb :

#406

Also ich habe keine Erfahrungen mit mobbing ! ich möchte euch trotzdem helfen!!

ich denke ihr könntet mit euren eltern oder lehrerin drüber reden... wenn nichts hilft auf eine andere schule wechseln und mega selbstbewusst auftreten!!!!!!ihr könnt bei mir um rat suchen... wenn ihr wollt!

 

 

Macht euch keine sorgen ...DIE, DIE MOBBEN KOMMEN IM LEBEN NICHT WEIT;DAS SIND DIE LEUTE DIE SPÄTER KEIN RICHTIGES LEBEN HABEN:)!!!!!!!!!!!!!!

 

 

mobbt nicht selber aus rache

lg annina!! 

 

( behandelt andere so wie ihr selbst behandelt werden wollt!)

 

IC**** (abgemeldet) - Avatar
IC**** (abgemeldet) - Avatar

IC**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#405

ich werde ZUM GLÜCK nicht gemobbt

Blumenkind (Gast) (10)

schrieb :

#404

Ich werde gemobbt. Alle sagen "Nein, das ist doch kein Mobbing!" "Das ist bloß Ärgern". Aber es ist Mobbing!

- Ständig werde ich ausgelacht und es wird über mich gelästert. Denen ist es sogar egal, wenn ich das mitkriege.

- Die Jungs ärgern sich damit, dass sie mit mir Gruppenarbeit machen sollen.

- Ein Junge schlägt mich und macht mich total fertig, aber die Lehrerin merkt es nicht. "Der schlägt und beleidigt dich jetzt nicht ständig!" Sie merkt es halt nicht.

- Die älteren Jungs sind die schlimmsten. Sie mobben mich total, besonders in den Pausen.

- Letztes Jahr hat mich ein Mädchen in meiner Klasse richtig fertiggemacht.

- Leonie aus einer anderen Klasse hasst mich

Dieses Jahr sollen Leute aus einer anderen Klasse kommen. Die Lehrerin und alle meine Freunde kommen in eine andere Klasse. Es ist der Horror auf Erden.
 

aus Tirol

Lunalin - Avatar

Postings: 67

Mitglied seit
01.06.2015

Lunalin - Avatar

Lunalin (16) aus Tirol

Postings: 67

Mitglied seit 01.06.2015

schrieb :

#403

Tja, gemobbt werde ich nicht! Aber machmal behandelt man mich fies:

 

Ich werde in Turnen immer ganz zuletzt gewählt.

Man redet mir 100 Mal ein ich soll schnell laufen, denn sonst werde ich in der Klasse gekillt. Ist noch nie passiert, natürlich.

Sogar meine beste Freundin ignoriert mich und droht mir!

 

Wenn ich etwas zeichne, dann war es mein Vater.

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (32)

schrieb :

#402

Hallo ihr Lieben,

 

Mobbing ist ein absolutes No Go, das sehen wir genauso!

 

Ich melde mich hier heute zu Wort mit einer Internetseiten-Empfehlungen: Auf www.mobbing-Schluss-damit.de findet ihr nicht nur interessante Infos und Hilfestellungen zum Thema, sondern könnt euch auch im wöchentlichen Themen-Chat (donnerstags 17-19 Uhr) mit anderen über eure Erfahrungen austauschen. 

 

Selbstredend stehen euch aber auch wir Helles Köpfchen-Modis zur Seite! Schreibt uns einfach an!

 

Liebe Grüße

Mandy

aus Berlin

Adrenalenchen - Avatar

Postings: 818

Mitglied seit
23.01.2014

Adrenalenchen - Avatar

Adrenalenchen (17) aus Berlin

Postings: 818

Mitglied seit 23.01.2014

schrieb :

#401

Ich wurde glücklicherweise noch nie gemobbt.

 

In meiner alten Klasse, wurden sagenhafte 4 Kinder gemobbt!

Ich habe meine Klasse geliebt, doch ich hatte von dem Mobben in meiner Klasse nie etwas mitbekommen. Darüber könnte ich mich immer noch aufregen.

 

"Die Mobber" hatten es geschickt angestellt und keine anderen, davon etwas mitbekommen lassen.

"Die Opfer" hatten leider nicht den Mut, anderen etwas zu erzählen.

Das eine Mädchen wurde von der 1.- zur 3. Klasse gemobbt, das andere Mädchen in der gesamten 6. Klasse. Bei den beiden Jungs bin ich mir nicht ganz sicher.

Mit der "Anführerin" (wessen Name ich nicht nennen möchte), hatte ich mich noch nie verstanden.

 

Leider kam alles erst kurz vor dem Abschlussfest raus.

Ich war ziemlich sauer darüber, weil ich so ein Mensch bin, der sich gegen Gewalt einsetzen will und möglichst eine friedliche Klassengemeinschaft haben will.

Doch das so etwas heraus kam, hat mich sehr erschüttert.

Ich hätte aufmerksamer werden sollen und das möchte ich euch auch zutiefst empfehlen.

Denn mobben ist etwas furchtbares.

 

Was ich dann aber auch nicht verstehe ist, dass Lehrer immer Frieden fordern, aber dann wenn sie merken das Schüler gemobbt werden, sich schön raushalten und so tuen als hätten sie nichts mitbekommen...

 

►Leider verwechseln viele, Mobben mit anderen Dingen. Wie zum Beispiel, wenn ein Mädchen jemand schon zweimal blöde Kuh genannt hat.

 

Glückwunsch an alle, die sich das jetzt alles durchgelesen haben :)

 

Postings 401 bis 410 von 410