Thema: Wie wichtig ist dir Markenkleidung?

(400 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (43) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Spielen Marken bei Klamotten eine große Rolle für dich oder ist es dir egal, welches Label deine Jeans oder deine Schuhe ziert? Richtest du dich eher nach Anderen oder der aktuellen Mode? Wie wichtig ist dir dein "Style" überhaupt? Versuchst du manchmal, deine Eltern dazu zu bringen, dir eine bestimmte (besonders teure) Markenkleidung zu kaufen? Hier kannst du dich mit anderen über Marken und Markenzwang austauschen.
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 341 bis 350 von 400

Gu**** (abgemeldet) - Avatar
Gu**** (abgemeldet) - Avatar

Gu**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#350

Natürlich sollte man auf sein Aussehen achtgeben, aber viele übertreiben's halt, z.B. mit Designer Jacken, Hollister u.Ä

Ich trage gerne S.Oliver und Tom Tailor, ist ganz cool und nicht so teuer

Ja**** (abgemeldet) - Avatar
Ja**** (abgemeldet) - Avatar

Ja**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#349

Leider muss mir Markenkleidung (so gut sie z.T. auch aussieht) sehr egal sein, denn das wäre mir und meinen Eltern auf Dauer eindeutig zu teuer.

*N**** (abgemeldet) - Avatar
*N**** (abgemeldet) - Avatar

*N**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#348

Nich soo wichtig.

es gibt ja auch Markenklamotten, die nich so schön aussehen und dann kauf ich auch ma normales ;) 

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#347

 

Marken sind mir egal. Das ist doch auch echt piepegal, welcher Name da jetzt am Etikett draufsteht. Das Liest doch sowieso niemand.
 

 

Je**** (abgemeldet) - Avatar
Je**** (abgemeldet) - Avatar

Je**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#346

Mir bedeutet Markenkleidung wirklich sehr viel. Meine Eltern arbeiten allerdings auch bei einem wirklich guten Kleiderladen, und so bekomme ich das meiste auch billiger. Meine Eltern zahlen mir etwa einmal im Monat neue Kleider, die ich will, allerdings auch nicht so viel. Bei uns in der Schule ist Markenkleidung extrem angesagt, und wenn man sie trägt ist man gleich schon viel cooler. Aber Markenkleidung hat meistens auch bessere Qualität als andere Kleider, so halten sie auch viel länger. Ich schaue aber trotzdem meistens, unter welchen Umständen die kleider gefertigt worden sind.

Lila19 - Avatar

Postings: 1758

Mitglied seit
05.09.2013

Lila19 - Avatar

Lila19 (15)

Postings: 1758

Mitglied seit 05.09.2013

schrieb :

#345

Zitat von: Colea

Markenkleidung ist mir schnurzpiepegal hauptsache ich fül mich wohl!!!

Mir ist es auch schnurzpiepegal.

Co**** (abgemeldet) - Avatar
Co**** (abgemeldet) - Avatar

Co**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#344

Markenkleidung ist mir schnurzpiepegal hauptsache ich fül mich wohl!!!

*A**** (abgemeldet) - Avatar
*A**** (abgemeldet) - Avatar

*A**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#343

Total unwichtig! o_o Es gibt wirklich wichtigeres. Es ist gar nicht automatisch alles Müll, das nicht von einer Marke ist. Ich glaub aber, zurzeit geht es gar nicht um Marken, sondern um irgendwelche Trends.

Ja, also, ich brauch keine Markenkleidung. Würde ich auch gar nicht bekommen.
 

Li**** (abgemeldet) - Avatar
Li**** (abgemeldet) - Avatar

Li**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#342

Zitat von: MrsX

Mir ist es nicht so wichtig ob ich Markenklamotten trage, ich gucke natürlich schon auf das Aussehen, aber am wichtigsten finde ich, dass man sich in seiner Kleidung wohl fühlt, und man niemand anderen nachamt, sondern immer man selbst bleibt.

Ja, das ist genau meine Meinung. ♪

Mr**** (abgemeldet) - Avatar
Mr**** (abgemeldet) - Avatar

Mr**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#341

Mir ist es nicht so wichtig ob ich Markenklamotten trage, ich gucke natürlich schon auf das Aussehen, aber am wichtigsten finde ich, dass man sich in seiner Kleidung wohl fühlt, und man niemand anderen nachamt, sondern immer man selbst bleibt.

Postings 341 bis 350 von 400