Thema: Wie wichtig ist dir Markenkleidung?

(400 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (43) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Spielen Marken bei Klamotten eine große Rolle für dich oder ist es dir egal, welches Label deine Jeans oder deine Schuhe ziert? Richtest du dich eher nach Anderen oder der aktuellen Mode? Wie wichtig ist dir dein "Style" überhaupt? Versuchst du manchmal, deine Eltern dazu zu bringen, dir eine bestimmte (besonders teure) Markenkleidung zu kaufen? Hier kannst du dich mit anderen über Marken und Markenzwang austauschen.
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 371 bis 380 von 400

Frozen - Avatar

Postings: 139

Mitglied seit
07.05.2016

Frozen - Avatar

Frozen (16)

Postings: 139

Mitglied seit 07.05.2016

schrieb :

#380

Es gibt Marken, die nur teuer sind und aus mysteriösen Gründen trotzdem im Trend liegen ... Das ist so unnötig und meiner Meinung nach sehen die Sachen nicht schön aus.

Aber bei vielen Marken hat man einen Vorteil, zum Beispiel einen bestimmten Stil odereine bessere Auswahl.

 

Ich bin meistens nur in den normalen Geschäften und finde so gut wie nie, was ich brauche. Tops und ich passen mal gar nicht zusammen (es sei denn, ich würde mal bauchfrei gehen wollen oder bräuchte ein Schlabber-Top für über den Bikini, wo ein zu großer Ausschnitt nicht stört) und Hosen sehen beim Sitzen aus wie 7/8.

Aber meistens finde ich dann doch irgendwas, jedoch fast nur Basics, was ich aber nicht schlimm finde. Hauptsache, es passt:D

 

In vielen etwas teureren Läden gibt es eine bessere Größenauswahl als in "Mainstream-Läden". Das wäre zum Beispiel für mich praktisch.

Ich kaufe trotzdem nur ganz wenig Markenkleidung, weil ich nicht will, dass meine Eltern so viel Geld für Kleidung ausgeben.

me**** (abgemeldet) - Avatar
me**** (abgemeldet) - Avatar

me**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#379

Ich finde, bei mir hält Markenkleidung viel besser & länger als vielleicht etwas von H&M. Allerdings kaufe ich mir sowas nur, wenn es mir wirklich gefällt, denn Vieles gefällt mir auch nicht, bsp Longchamp-Taschen.

Dieses Argument, dass teure Kleidung qualitativer hergestellt ist als billige, mag ich zu bezweifeln. Klar gibt es Firmen, die ihre Ware teurer verkaufen und die dann auch aus fairer Produktion kommt. Aber geht es den Arbeitern in Fabriken von Hollister besser als denen von Kik?? Oft werden mehrere Marken in derselben Fabrik hergestellt.

Ich finde: Wenn einem wirklich etwas gefällt, lohnt es sich, Geld dafür auszugeben, besonders, wenn es einem dann auch länger passt. Aber das sollte nicht bei jedem Kleidungsstück so sein.

SchokoMuffin - Avatar

Postings: 41

Mitglied seit
25.03.2016

SchokoMuffin - Avatar

SchokoMuffin (17)

Postings: 41

Mitglied seit 25.03.2016

schrieb :

#378

Im Gegenteil, ich hasse Markenkleidung und mir ist es eher wichtig, dass ich so teure Marken nicht unterstütze! Manchmal sehe ich irgendwo was Nettes und dann fällt mir der Preis auf. Zum Beispiel habe ich vor Kurzem neue Halbschuhe für den Frühling gebraucht und wir haben solche gesehen, die mir eigentlich ganz gut gefallen haben, aber dann habe ich das Preisschild gesehen und dass es von irgendso einer Marke war und deshalb teurer. Meine Mutter hätte sie mir trotzdem gekauft, weil sie gesagt hat, sie passen mir wahrscheinlich nächstes Jahr auch noch. Aber das wäre Geldverschwendung gewesen, weil es nicht nur Schuhe um 90€ gibt und es mich total aggressiv macht, dass sich solche Unternehmen einbilden, sie können das Doppelte verlangen, nur weil sie ihren Namen draufkleben. Ich habe dann Schuhe gefunden, die genauso schön waren und nicht so viel gekostet haben. Ich fühle mich sowieso wohler, wenn ich weiß, ich habe normale Schuhe an und keine überteuerten.

 

Das war übrigens eine echte Ausnahme, dass mir ein Markenartikel richtig gefallen hat. In meiner Klasse z.B. stehen momentan fast alle Mädchen auf Longchamp-Taschen oder Nike Airmax Schuhe und früher waren es UGG Stiefel und alle Sachen von Hollister. Find ich alles nicht so schön und ich glaube, viele mögen das sowieso nur sooo sehr, weil es in Mode ist.:-( trauriger Smiley

aus Interwebshausen

ILikeTrains - Avatar

Postings: 89

Mitglied seit
10.01.2016

ILikeTrains - Avatar

ILikeTrains (19) aus Interwebshausen

Postings: 89

Mitglied seit 10.01.2016

schrieb :

#377

Um mal nur auf einzelne Posts zu antworten die ich so überflogen habe:

Ich achte selbstverständlich auf mein Äußeres. Und mir ist es wahnsinnig wichtig mit vernünftigen Klamotten vor die Tür zu gehen.

Aber so Sachen wie "Markenklamotten sind eindeutig hochwertiger in der Qualität"..nein, sind sie nicht^^

Wer sich mal ein bisschen informiert wird feststellen, dass beispielsweise Marken wie HUGO BOSS, die ja nun nicht zu den aller günstigsten gehören, in den gleichen Fabriken in Bangladesch herstellen lassen wie KIK. Und das zum Teil auch über Kinderarbeit (weil man diese ja immer nur KIK vorwirft).

Oder so eine 60€ Markenjeans von Hollister und Co..in China für vielleicht 5€ hergestellt ;)

 

Und da man sich heutzutage so oder so nicht mehr sicher sein kann wirklich vernünftige (und auch fair hergestellte) Qualität zu kaufen, kann ich genauso gut zu Klamotten von C&A greifen. Kosten nicht die Welt und sehen absolut in Ordnung aus.

aus ...

Stracciatella. - Avatar

Postings: 184

Mitglied seit
18.12.2015

Stracciatella. - Avatar

Stracciatella. (15) aus ...

Postings: 184

Mitglied seit 18.12.2015

schrieb :

#376

Zitat von: melina.26

...Wir alle wissen, das Markenkleidng hochwertiger hergestellt wird, und somit hält sie auch länger.
applaudierender Smiley

...

 

Falsch, nur weil die Kleidung von einer beliebten Marke hergestellt wurde, heißt es nicht, dass die Qualität besser ist und die Herstellung hochwertig ist. Sachen von teuren Firmen können genauso gut schnell kaputtgehen und von Kindern in Asien hergestellt worden sein.

Ob etwas lange hält, hat nicht nur mit der Verarbeitung zu tun (die auch bei billigeren Sachen gut sein kann), sondern auch mit der Art des Materials.

aus Luxemburg

MIRA12 :) - Avatar

Postings: 84

Mitglied seit
10.01.2015

MIRA12 :) - Avatar

MIRA12 :) (14) aus Luxemburg

Postings: 84

Mitglied seit 10.01.2015

schrieb :

#375

Mir ist es egal,ob es Markenkleidung ist.

Die Kleider können schön sein,auch wenn sie keine Markenware sind.

aus Hamburg

Dill1999 - Avatar

Postings: 22

Mitglied seit
09.12.2015

Dill1999 - Avatar

Dill1999 (18) aus Hamburg

Postings: 22

Mitglied seit 09.12.2015

schrieb :

#374

Die Qualtät von den Klamotten hängt ja nich nur davon ab, ob eine Marke drauf klebt.

Ich bin auch mal bereit für Klamotten, die gut aussehen und gute Qualität haben, viel zu bezahlen, aber dann ist mir immer noch relativ egal, was für ein Name da drauf steht. Normal reicht H&M sowieso :D

Uh**** (abgemeldet) - Avatar
Uh**** (abgemeldet) - Avatar

Uh**** (abgemeldet) (14)

schrieb :

#373

Ich trage nur Markenklamotten und mir sind Shirts auch 30€ wert wenn es gute Qualität ist.

me**** (abgemeldet) - Avatar
me**** (abgemeldet) - Avatar

me**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#372

Hallo :-) lachender Smiley,

ich habe unbedingt etwas zum Thema Markenkleidung zu sagen.

Jeder hat seine Meinung un dich bin für Marenkleidung.

 

Erstens steigert es das Selbstwertgefühl und man fühlt sich teils auch wohler.

Zwetens, wenn man ein schickes Oberteil gefunden hat, dann möchte man doch auch lange etwas davon haben, oder?

Wir alle wissen, das Markenkleidng hochwertiger hergestellt wird, und somit hält sie auch länger.
applaudierender Smiley

Also. letzendlich hat jeder eine andere Meinung, aber ich fühle ich wohler in Markenkleidung, und gebe auch zu, das ich vlt. ein- bis zwei Teile auch von NO-NAME-KLAMOTTEN habe, dennoch habe ich immer noch MK. Teils können NNK hübsch sein, aber jeder denkt anders.

Also dann, bis bald!

aus Basel

Neomi03 - Avatar

Postings: 27

Mitglied seit
26.11.2015

Neomi03 - Avatar

Neomi03 (15) aus Basel

Postings: 27

Mitglied seit 26.11.2015

schrieb :

#371

tja ich kaufe öffters Markenkleidung nicht weil ich cool sein weil ich es schön finde.

aber wenn es ein schönes oder cooles T schirt für 5 Euro gibt kaufe ich es.

Es geht mir halt darum ob die Kleider schön sind deswegen kaufe ich öffters Disingerkleidung

Postings 371 bis 380 von 400