Thema: Wie wichtig ist dir Markenkleidung?

(400 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (43) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Spielen Marken bei Klamotten eine große Rolle für dich oder ist es dir egal, welches Label deine Jeans oder deine Schuhe ziert? Richtest du dich eher nach Anderen oder der aktuellen Mode? Wie wichtig ist dir dein "Style" überhaupt? Versuchst du manchmal, deine Eltern dazu zu bringen, dir eine bestimmte (besonders teure) Markenkleidung zu kaufen? Hier kannst du dich mit anderen über Marken und Markenzwang austauschen.
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 351 bis 360 von 400

sw**** (abgemeldet) - Avatar
sw**** (abgemeldet) - Avatar

sw**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#360

Markenkleidung ist mir überhaupt nicht wichtig. Ich kaufe das, was mir gefällt.

aus nicht Norden nicht Süden

Janasternchen - Avatar

Postings: 364

Mitglied seit
30.10.2013

Janasternchen - Avatar

Janasternchen (17) aus nicht Norden nicht Süden

Postings: 364

Mitglied seit 30.10.2013

schrieb :

#359

Also meine Mama kauft mir fast nie Markenkleidung, Ich finde auch das es gar nicht so große unterschiede zwischen Markenleidung und normaler Kleidung gibt.

Ta**** (abgemeldet) - Avatar
Ta**** (abgemeldet) - Avatar

Ta**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#358

Markenkleidung ist mir garnicht wichtig. Ich kaufe das, was mir gefällt.

Le**** (abgemeldet) - Avatar
Le**** (abgemeldet) - Avatar

Le**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#357

Wenn mir was gefällt dann kauf ich es aber auf Marken achte ich nicht.

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (20) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#356

Ich kaufe mir in erster Linie das, was mir passt und das was mir gefällt. Besonders, wenn ich etwas einer bestimmten Marke kaufe, überlege ich mir, ob ich wirklich bereit bin mehr Geld auszugeben nur weil dann auf dem Kleidungsstück ein Markenzeichen ist. Zusammenfassend kann man sagen, dass in meinem Kleiderschrank nur Kleider sind, die mir passen und mir gefallen. Da kommt es nicht drauf an ob von ner bestimmten Marke oder nicht.

ju**** (abgemeldet) - Avatar
ju**** (abgemeldet) - Avatar

ju**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#355

also ich speziell lege jetzt nicht wirklich wert auf marken

obwohl ich schon manche marken klamotten habe und manchmal lass ich mich auch leicht zum kauf von marken klamotten verleiten aber ich kaufe nur sachen von der marke wenn sie mir auch gefallen  da sie auch sehr teuer sind.Albern finde iches allerdings wenn jemand wegen seiner kleidung gemobbt wird oder allgemein weil er nicht genug geld für marken hat.Deshalb finde ich in manchen fällen schuluniform garnicht schlecht weil so niemand wegen seiner kleidung in der schule gemobbt werden kann.ja ich weiß es gibt auch noch viel andere faktoren die mobbing ausmachen.Aber ich meine damit dass niemand wegen seiner kleidung,wegen geld,oder aussehen also eig allgemein nicht gemobbt werden sollte.aber leider ist es ja oft heutzutage so dass manche nur wegen ihrer kleidung ausgeschlossen werden.bei mir in der klasse ist es zum glück nicht so aber z.b in unserer para ist mir soetwas schonmal aufgefallen

al**** (abgemeldet) - Avatar
al**** (abgemeldet) - Avatar

al**** (abgemeldet) (15)

schrieb :

#354

wenn mir das klammot gefällt kauf ich mir es,es idt egal ob markenkleidung oder nicht kleidung ist kleidung
 

aus Hamburg

Annalie.1 - Avatar

Postings: 639

Mitglied seit
25.12.2012

Annalie.1 - Avatar

Annalie.1 (18) aus Hamburg

Postings: 639

Mitglied seit 25.12.2012

schrieb :

#353

bei mir ist das so, wenn es gut aus sieht und es mein stiel ist und mir gefällt dann kaufe ich es einfach ohne darüber nachzudenken ob es arkenkleidung ist oder nicht1

 

Anna

aus einem Haus

#allenamenschonvergeben - Avatar

Postings: 84

Mitglied seit
14.06.2014

#allenamenschonvergeben - Avatar

#allenamenschonvergeben (19) aus einem Haus

Postings: 84

Mitglied seit 14.06.2014

schrieb :

#352

Ich bin gegen Markenkleidung, da ich es nicht für nötig halte, dafür zu bezahlen, um für irgendeine Firma als wandelnde Schleichwerbung zu dienen. Ansonsten ist mir egal, was ich trage Hauptsache lange Jeans. Ja, auch bei 35° im Schatten.

Anni04 - Avatar

Postings: 4

Mitglied seit
11.06.2014

Anni04 - Avatar

Anni04 (17)

Postings: 4

Mitglied seit 11.06.2014

schrieb :

#351

Mir geht es da eher ob es mir gefällt oder ob es gemütlich ist.

Postings 351 bis 360 von 400