ANZEIGE

Aktive Kids

Teil 1 von 11

Viele Erwachsene kümmern sich nicht darum, wie unsere Welt morgen aussehen wird. Da wird für kleine Erledigungen das Auto genommen und die Umwelt verpestet. Da werden neue Industrieparks mitten in die Natur gebaut und so vielen Tieren ihr Lebensraum genommen. Und da müssen bei uns und in anderen Ländern Menschen auf der Straße erfrieren oder verhungern - und kaum jemand tut was dagegen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Dabei muss das nicht so sein. Jeder kann etwas dagegen tun. Auch du.

Wir stellen dir hier spannende und engagierte Gruppen vor, bei denen Kinder etwas bewegen können. Vielleicht sagen deine Eltern schnell, dass das alles nix bringt und eigentlich "die da oben" etwas ändern müssten. Doch damit drücken sie sich nur davor, nachzudenken und selbst mit anzupacken. Vor deiner Haustür kannst auch du damit beginnen, die Welt ein Stück lebenswerter zu machen.

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

2 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 1 von 11