ANZEIGE

Naturdetektive

Teil 7 von 11

Bei den Naturdetektiven darf jeder Reporter werden - Jugendgruppen, Schulklassen aber auch Eltern. Zu zwölf Themen sollen so Menschen in ganz Deutschland angeregt werden, die Natur zu beobachten. Die Idee kommt vom deutschen Bundesamt für Naturschutz.

ANZEIGE
ANZEIGE
(Quelle: NaturDetektive)

Die Themen reichen vom "Bio-Bauernhof" über "Spinnen" und "Obstbäume" bis zum "NaturTageBuch" in Zusammenarbeit mit dem BUND. Wenn du mitmachen willst, solltest du mal auf den Webseiten unten vorbeischauen und dich anmelden. Dann darfst du mitreden, eigene Berichte schreiben und vieles mehr.

Mehr über vergangene Aktionen erfährst du hier:

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

0 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 7 von 11