Burundi

Teil 10 von 55

von Kai Hirschmann

Burundi(Afrika)


Burundi liegt im ostafrikanischen Hochland. Hier gibt es zwei Regenzeiten im Jahr und daher auch zwei Ernten. Doch die Bevölkerung wächst so schnell an, dass trotzdem nicht genug zu Essen da ist. Nur wenige Kinder gehen wenigstens 6 Jahre zur Grundschule und nur die Hälfte aller Menschen Burundis kann lesen und schreiben. Außerdem leidet die Bevölkerung unter einem blutigen Bürgerkrieg, in dem seit 1998 schon über 250.000 Menschen starben. Die Mehrheit der Hutu-Bauern wehrt sich dagegen, dass die eingewanderten Tutsi-Rinderzüchter über sie herrschen.


Größe des Landes
27.834 qkm

Hauptstadt
Bujumbura
Einwohner
1.57 Mio.
Landessprachen
Amtssprache:
  • Französisch
  • Kirundi
    Umgangssprachen
  • auch Kisuaheli und Englisch
    • letzte Aktualisierung: 15.08.2009

      Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

      5 Bewertungen für diesen Artikel

      Teil 10 von 55

      Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.