ANZEIGE

Fidschi

Teil 3 von 18

ANZEIGE
Republik Fidschi(Ozeanien)


Die Fidschi-Inseln waren früher sehr gefürchtet, denn hier lebten Kannibalen. Feindliche Seeleute wurden von ihnen gejagt und aufgegessen. Doch das ist lange her. Heute leben die Menschen vor allem vom Fischfang. Die schön anzusehenden Häuser mit Dächern aus Palmenblättern gibt es aber immer weniger. Die meisten Leute sind arm und leben in Wellblechhütten. Das macht aber nichts, da alle fast den ganzen Tag draußen sind. Kinder und Jugendliche spielen am liebsten Rugby.


Größe des Landes
18.376 qkm

Hauptstadt
Suva (auf Viti Levu)
Einwohner
893.400
Landessprachen

Amtssprachen:
  • Fidschi
  • Englisch
    Umgangssprachen
  • Bau
  • Hindi
  • Chinesisch
  • Urdu
    • letzte Aktualisierung: 15.08.2009

      Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
      ANZEIGE

      5 Bewertungen für diesen Artikel

      Teil 3 von 18

      Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

      ANZEIGE