ANZEIGE

Australien

Teil 2 von 18

ANZEIGE
Australien(Australien / Ozeanien)


Australien ist nicht nur ein sehr großes Land, sondern auch der kleinste Kontinent. Bis vor 200 Jahren lebten dort nur Aborigines (gesprochen: Aboridschinies), die Ureinwohner des Landes, und viele exotische Tiere wie Kängurus, Wombats und Schnabeltiere. Vor 200 Jahren kamen dann die ersten Europäer und mit ihnen auch viele Probleme. Australien war zuerst eine Strafkolonie für britische Verbrecher.

Später wanderten viele Menschen freiwillig aus Europa und Asien ein. Sie brachten auch einige Kaninchen mit, die sich rasend schnell vermehrt haben und heute zu einer regelrechten Plage geworden sind, da sie dort keine natürlichen Feinde haben. Durch diesen Eingriff in die Natur haben die Einwanderer das Ökosystem Australiens schwer geschädigt.

Heute ist Australien ein modernes, multikulturelles Land. Das heißt, dass Menschen, deren Vorfahren aus der ganzen Welt kamen, friedlich zusammenleben. Allerdings gibt es viele Probleme mit den Aborigines, da die Neu-Australier - früher absichtlich, heute oft versehentlich - deren Jahrtausende alte Lebenswelt zerstören. Ähnlich wie viele Indianer in den USA sind auch viele entwurzelte Ureinwohner Australiens heute abhängig von Alkohol.

Es gibt ein demokratisch gewähltes Parlament, das alle wichtigen Entscheidungen für das Land trifft. Das offizielle Staatsoberhaupt ist jedoch noch immer die britische Queen Elizabeth II, auch wenn sie in Wirklichkeit keine politische Macht hat.


Größe des Landes
7.692.030 qkm

Hauptstadt
Canberra
Einwohner
20,4 Mio.
Landessprachen
  • Englisch

letzte Aktualisierung: 23.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

69 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 2 von 18

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE