Thema: Eure Verbesserungsvorschläge und Ideen für die Community

(733 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (46) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Hallo liebe Community!

Wir möchten, dass die Community immer besser wird und dass dabei eure Wünsche berücksichtigt werden. Deshalb könnt ihr uns hier eure Verbesserungsvorschläge und Ideen für die Helles-Köpfchen-Community mitteilen. Was gefällt euch gut, was könnte noch besser sein, was fehlt noch und sollte unbedingt ergänzt werden? Wir sind gespannt auf euer Feedback!

Viele Grüße
die Forum-Moderation
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 654 bis 663 von 733

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (23) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#663

Zitat von: *Mandy*

Wir vertrauen auch auf die Cleverness unserer Mitglieder! :)

Dennoch sollten vor allem jüngere/unerfahrenere Mitglieder vor Täuschungen bewahrt werden. Das ist schon wichtig.

Könnt ihr meine These bestätigen, dass sich diese Personen als jugendliche YouTuber und Sidemodels ausgeben haben? Oder wurden auch andere Leute immitiert? Falls ja: Aus welchem Bereich kamen die dann? nachdenklicher Smily am Kinn kratzend

Wurde sich auch an Identitäten/Bildern privater/unbekannter Personen "bedient"?

 

Sidemodels werden auf jeden Fall sehr gerne immitiert bzw. deren Bilder verwendet. Bei YouTubern ist mir das bisher noch nicht so sehr aufgefallen. Früher gab es vereinzelt auch Mitglieder, die versucht haben Selena Gomez, Justin Bieber oder andere Teen-Stars zu faken. Letztere Art der Immitation ist ja sehr offensichtlich und deshalb in meinen Augen eher ein kleineres Problem, da die meisten Mitlgieder eigentlich selbst erkennen sollten, dass es sich da nicht um die "echten" Stars handeln kann. Viel schlimmer, gravierender oder besser gesagt üblicher ist tatsächlich das Hochladen von Teen-Models oder weniger bekannten (aber trotzdem gut aussehenden) Personen des öffentlichen Lebens. Eher schwierige wird wahrscheinlich das Entdecken von Mitgliedern sein, die sich als andere "normale" Personen ausgeben indem sie z.B. deren Instagram-Bilder hochladen. 

abba fan - Avatar

Postings: 757

Mitglied seit
06.09.2014

abba fan - Avatar

abba fan (20)

Postings: 757

Mitglied seit 06.09.2014

schrieb :

#662

Zitat von: *Mandy*

Danke für die Hinweise.

Diesen RomanL hatte ich aus genau diesem Grund gesperrt ;-) zwinkernder Smiley

 

Schönen Abend noch!

 

Mandy

 

Da kann ich lang suchen:-D laut lachender Smiley

Ich hab gerade alle Romans durchgeschaut, die die User Suche Aussgespukt hat, nur keiner war mit dem Namen RomanL dabei.

 

 

Ich frag mich aber auh immer was das soll?

Was hat man von einem gefakten Profil?

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (34)

schrieb :

#661

Zitat von: Dinoca

Ja, vor Kurzem hatte so ein "RomanL." Geburtstag (ich finde das Profil nicht mehr, vielleicht hat er sich gelöscht) und er hatte beispielsweise bei Hobbys "YouTube" stehen und in seiner Galerie waren auch Bilder von Heiko Lochmann und in der Beschreibung stand "das ist mein Zwillingsbruder", also denke ich schon, dass er wollte, dass wir glauben, er ist der echte. :D

Was aber nicht geklappt hat, weil er sehr viele Rechtschreibfehler auf sein Profil hatte & jemand hat auf die Pinnwand geschrieben, dass die gar nicht an dem Tag Geburtstag hatten.

Die Lochis wurden hier aber schon oft gefakt...

 

Und sonst gab's auch ein Profil, ist aber lange her, da wollte sich jemand als Lina Larissa Strahl ausgeben, sie ist glaube ich eine Schauspielerin.

 

Danke für die Hinweise.

Diesen RomanL hatte ich aus genau diesem Grund gesperrt ;-) zwinkernder Smiley

 

Schönen Abend noch!

 

Mandy

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (23)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#660

Zitat von: *Mandy*

Wir vertrauen auch auf die Cleverness unserer Mitglieder! :)

 

Dennoch sollten vor allem jüngere/unerfahrenere Mitglieder vor Täuschungen bewahrt werden. Das ist schon wichtig.

 

Könnt ihr meine These bestätigen, dass sich diese Personen als jugendliche YouTuber und Sidemodels ausgeben haben? Oder wurden auch andere Leute immitiert? Falls ja: Aus welchem Bereich kamen die dann? nachdenklicher Smily am Kinn kratzend

 

Ja, vor Kurzem hatte so ein "RomanL." Geburtstag (ich finde das Profil nicht mehr, vielleicht hat er sich gelöscht) und er hatte beispielsweise bei Hobbys "YouTube" stehen und in seiner Galerie waren auch Bilder von Heiko Lochmann und in der Beschreibung stand "das ist mein Zwillingsbruder", also denke ich schon, dass er wollte, dass wir glauben, er ist der echte. :D

Was aber nicht geklappt hat, weil er sehr viele Rechtschreibfehler auf sein Profil hatte & jemand hat auf die Pinnwand geschrieben, dass die gar nicht an dem Tag Geburtstag hatten.

Die Lochis wurden hier aber schon oft gefakt...

 

Und sonst gab's auch ein Profil, ist aber lange her, da wollte sich jemand als Lina Larissa Strahl ausgeben, sie ist glaube ich eine Schauspielerin.

*M**** (abgemeldet) - Avatar
*M**** (abgemeldet) - Avatar

*M**** (abgemeldet) (34)

schrieb :

#659

Hallöchen!

Danke euch allen!
Ich freue mich über so viel Beteiligung! Ihr seid eine ganz besondere Community!

 

Zitat von: Schweizer

Die von *Mandy* als Vorschlag 1 deklarierte Verbesserungsidee finde ich tatsächlich richtig nützlich und auch sehr unterstützenswert.

Danke für dein Feedback!

 

Zitat von: Dinoca

Ich bin mir nicht sicher, ob sie das meint, aber bei Facebook, Instagram und Twitter gibt es ja diese Haken, die aussagen, ob der Account echt ist oder nicht. Bei YouTube gibt es das auch, nur dass sie da grau sind.

 

https://scontent.cdninstagram.com/hphotos-xtf1/t51.2885-15/s320x320/e15/11032968_473899576092048_1136212610_n.jpg

(Das Bild hab' ich aus Google Bilder :D)

 

Bei "Dagi Bee" ist ein blauer Haken. Das bedeutet, dass der Account der echten Dagi Bee gehört und nicht einer Person, die sich für sie ausgeben will.

 

Ich glaube aber nicht, dass man das bei HK einführen kann, weil die Moderatoren ja nicht wissen, wie man in echt aussieht... [/Zitat]

Aaah okay jetzt weiß ich was gemeint ist! Solche Haken sind mir auch schon begegnet in anderen Netzwerken. Danke schon mal!

Ausführlichere Gedanken dazu meinerseits nach dem nächsten Zitat... ;-) zwinkernder Smiley

 

ja man müsste iwie den moderatoren ein bild von sich schicken aber wenn man beispielsweise eine ganz andere frisur hat dann könnte uns der moderator vielleicht nicht mehr erkennen..und was wäre wenn die person auf einmal anfängt bilder einer anderen person zu nehmen..dann müsste ja der haken weg..und manche posten ja keine bilder von sich sondern bilder ihrer geschwister, eltern, usw. (angeblich) Und das kann man ja auch nicht nachprüfen..

Um über die Bedeutung und Umsetzbarkeit solcher Häkchen für Helles Köpfchen zu reden, vielleicht erst einmal einige Infos zu den Häkchen beim Global Player Facebook:

1) Das Wichtigste zu erst: Bei Facebook werden nur diejenigen Profile mit einem Häkchen versehen, die irgendetwas oder irgendjemanden repräsentieren, der in der Öffentlichkeit steht. Konkret: Ein blaues Häkchen bestätigt, dass es sich um das echte Profil einer Person des öffentlichen Lebens (= berühmte Personen), einer Marke oder eines Medienunternehmens handelt. Graue Häkchen bestätigen die Echtheit von Profilen für Unternehmen und Organisationen.

2) Wenn man die echte berühmte Person hinter einem Profil ist, kann man sich darum kümmern, dass ein solches Häkchen angezeigt wird. Dazu hinterlässt man eine Telefonnummer in den Einstellungen, die zu einer offiziellen Stelle des Unternehmens/Managements fürht. Ein Service-Mitarbeiter von Facebook ruft dann dort an und übergibt telefonisch einen Verifizierungs-Code, den man dann online eingibt.

Auch über das Hochladen eines Fotos eines offiziellen Dokuments kann man die Echtheit bestätigen. Ein solches Dokument könnte zum Beispiel von einem Anwalt oder Notar stammen.

3) Zu guter Letzt: Bei Facebook ist kein "Promi" und/oder Unternehmer verpflichtet, sein Profil verifizieren zu lassen.

 

1 zu 1 ließe sich das also nicht auf die Helles Köpfchen-Community übertragen. -Vor allem weil sich bei uns keine echten Promis registrieren. Selbst ein Account eines Kinderstars wäre nicht erlaubt, weil

1.) auch Kinderstars ihre wahre Identität bei uns geheimhalten müssten

2.) jede Form von Werbung und PR in der Community verboten ist.

 

Dennoch stellt sich die Frage, wie wir verhindern können, dass sich Personen zum Beispiel als Sidemodels oder YouTuber ausgeben. Sobald so etwas per Text geäußert wird, merken wir das - das ist schon mal gut.

Den Namen und das Aussehen all dieser Leute kennen wir allerdings nicht und können wir auch schlecht erlernen, da es ja täglich neue YouTuber & Co. gibt  Smiley mit übelkeit.

 

Meine Idee ist deshalb, dass wir jeden Nickname und jedes Profilbild durch Internetrecherche prüfen.

100%ig werden wir Nachmacher von berühmten Personen aber wohl nie vermeiden können....

Deshalb: Falls euch mal etwas auffällt, schreibt uns gerne!

 

Zitat von: MasterXJanX

Das kann und braucht man auf HK absolut nicht einführen.

 

Wenn YouTuber diesen angesprochenen Haken bekommen möchten, dann müssen sie ihre Identität bestätigen. Das möchten nicht nur oft die YouTuber, das will auch Google selbst, denen YouTube ja schon länger gehört ;)

 

Das läuft dann so ab, dass Google eine E-Mail schickt oder man selbst einfach die Anfrage stellt. Dann muss der jenige z.B. seinen Personalausweis an Google schicken. Soweit ich weiß, reicht eine einfach Kopie nicht, weil man das ja wiederum viel zu einfach fälschen könnte.

 

Das kann man bei HK absolut nicht tun und das brauchen wir doch auch gar nicht. Bei den Sozialen Netzwerken wie YouTube und Facebook dient das einfach nur dazu, damit wir alle nicht irgendwelche Seiten verfolgen und denken, sie wären von einer "berühmten Person", die es aber gar nicht ist. Das hilft einfach, damit man immer weiß, wer hier gerade "der Echte" ist und welche Seite auch wirklich von einem Unternehmen oder Youtuber ist und welche nicht. Das gibt es auf Facebook ja bei fast jeder Seite, dass irgendwelche Leute immer kopieren etc. 

 

Sowas gibt es bei HK ja sowieso nicht und ich habe noch nie gesehen, dass sich hier jemand als eine andere Person ausgibt. Wenn, dann geht man einzeln gegen diese vor. Aber ich glaube, sowas ist noch nie passiert und das wird auch nicht vorkommen.

Danke für dein ausführliches Posting!

Bezogen auf Helles Köpfchen geht es meiner Meinung nach wirklich nur zu verhindern, dass Leute sich als jugendliche YouTuber und Sidemodels ausgeben.

 

Zitat von: Dinoca

Oh, doch! Das gab es schon so oft!

Aber ich glaube, es ist noch nie jemand da reingefallen.

Wir vertrauen auch auf die Cleverness unserer Mitglieder! :)

Dennoch sollten vor allem jüngere/unerfahrenere Mitglieder vor Täuschungen bewahrt werden. Das ist schon wichtig.

Könnt ihr meine These bestätigen, dass sich diese Personen als jugendliche YouTuber und Sidemodels ausgeben haben? Oder wurden auch andere Leute immitiert? Falls ja: Aus welchem Bereich kamen die dann? nachdenklicher Smily am Kinn kratzend

Wurde sich auch an Identitäten/Bildern privater/unbekannter Personen "bedient"?

 

Liebe Grüße allerseits!

Mandy

Dinoca - Avatar

Postings: 4272

Mitglied seit
11.04.2013

Dinoca - Avatar

Dinoca (23)

Postings: 4272

Mitglied seit 11.04.2013

schrieb :

#658

Zitat von: MasterXJanX

Sowas gibt es bei HK ja sowieso nicht und ich habe noch nie gesehen, dass sich hier jemand als eine andere Person ausgibt. Wenn, dann geht man einzeln gegen diese vor. Aber ich glaube, sowas ist noch nie passiert und das wird auch nicht vorkommen.

Oh, doch! Das gab es schon so oft!

Aber ich glaube, es ist noch nie jemand da reingefallen.

aus aus dem Ruhrgebiet

MasterXJanX - Avatar

Postings: 508

Mitglied seit
12.05.2015

MasterXJanX - Avatar

MasterXJanX (22) aus aus dem Ruhrgebiet

Postings: 508

Mitglied seit 12.05.2015

schrieb :

#657

Zitat von: Dinoca

 

Ich bin mir nicht sicher, ob sie das meint, aber bei Facebook, Instagram und Twitter gibt es ja diese Haken, die aussagen, ob der Account echt ist oder nicht. Bei YouTube gibt es das auch, nur dass sie da grau sind.

 

https://scontent.cdninstagram.com/hphotos-xtf1/t51.2885-15/s320x320/e15/11032968_473899576092048_1136212610_n.jpg

(Das Bild hab' ich aus Google Bilder :D)

 

Bei "Dagi Bee" ist ein blauer Haken. Das bedeutet, dass der Account der echten Dagi Bee gehört und nicht einer Person, die sich für sie ausgeben will.

 

Ich glaube aber nicht, dass man das bei HK einführen kann, weil die Moderatoren ja nicht wissen, wie man in echt aussieht...

 

Das kann und braucht man auf HK absolut nicht einführen.

 

Wenn YouTuber diesen angesprochenen Haken bekommen möchten, dann müssen sie ihre Identität bestätigen. Das möchten nicht nur oft die YouTuber, das will auch Google selbst, denen YouTube ja schon länger gehört ;)

 

Das läuft dann so ab, dass Google eine E-Mail schickt oder man selbst einfach die Anfrage stellt. Dann muss der jenige z.B. seinen Personalausweis an Google schicken. Soweit ich weiß, reicht eine einfach Kopie nicht, weil man das ja wiederum viel zu einfach fälschen könnte.

 

Das kann man bei HK absolut nicht tun und das brauchen wir doch auch gar nicht. Bei den Sozialen Netzwerken wie YouTube und Facebook dient das einfach nur dazu, damit wir alle nicht irgendwelche Seiten verfolgen und denken, sie wären von einer "berühmten Person", die es aber gar nicht ist. Das hilft einfach, damit man immer weiß, wer hier gerade "der Echte" ist und welche Seite auch wirklich von einem Unternehmen oder Youtuber ist und welche nicht. Das gibt es auf Facebook ja bei fast jeder Seite, dass irgendwelche Leute immer kopieren etc. 

 

Sowas gibt es bei HK ja sowieso nicht und ich habe noch nie gesehen, dass sich hier jemand als eine andere Person ausgibt. Wenn, dann geht man einzeln gegen diese vor. Aber ich glaube, sowas ist noch nie passiert und das wird auch nicht vorkommen.