Thema: Mein geiles Leben

(192 Postings)

Kimi *-* - Avatar

Postings: 312

Mitglied seit
03.08.2012

Kimi *-* - Avatar

Kimi *-* (20) aus

Postings: 312

Mitglied seit 03.08.2012

schrieb :

#1

Diese Geschichte habe ich  mir ausgedacht diese Namen sind  erfunden!!

 

Ich sitzt hier im Sportzenter und wartete auf meinen Freundinn wir wollten in den Tanzclub Zumba .Es ist zwar nur eine Schnupperstunde aber trotzdem . Sie kam und kam und kam niicht ich zückte mein I phone tippte ihre nummer ein und versuchte sie anzurufen doch ihr Handy war aus.Ich drehte mich um und wollte gehen da hörte ich eine sehr vertraute stimme ,,Hi Sophia was machst du hier????" Es war Tim mein Schwarm .Er  sah etwas verschwitzt aus doch als er näher kam roch er frisch geduscht . ,,Ich....."versuchte ich herauszuquetschen :,,ich und Julia gehen hier in Zumba,und du ????,,Naja ich mach hier manchmal mit Lukas training ." Genau in diesem Moment kam Lukas um die Ecke er war schon seit der 1.Klasse Julias Schwarm. Ob ihrs glaubt  oder nicht im selben moment kamm Julia auch schon um die Ecke sie begrüßte uns dann sagte sie ,,Sophia kommst du wir sind schon spät genug !" Verwirt folgte ich ihr und verabschiedete mich noch hasstig.

 

Am nächsten Tag traffen wir und wie immer im Park .Also Julia,ich,Tim und Lukas . Wir redeten und quatschten .Da sagte Lukas :,,Kommst du mal kurz Sophia ?"ich folgte ihm und fragte dann was sei.Er schaute mir tief in die Augen dann küsste er mich sanft .Ich flipte inerlich  fast aus.Als er los ließ sagte er mit sanfter und liebevoller stimme :,,Ich wollte dich schon immer fragen .....aber willst  du mit mir zusammen sein.??????" OMG sollte ich JA oder NEIN sagen´???????? ,,ähmmm ..... nnnnnn

 

Wenn ihr wissen wollt wie es witer geht dann schreibt mal please ne bewertung...

Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 173 bis 182 von 192

Wasser - Avatar

Postings: 82

Mitglied seit
09.11.2012

Wasser - Avatar

Wasser (20)

Postings: 82

Mitglied seit 09.11.2012

schrieb :

#182

Schreib weiter!!!Daumen nach oben Icon

Is**** (abgemeldet) - Avatar
Is**** (abgemeldet) - Avatar

Is**** (abgemeldet) (19)

schrieb :

#181

Heyy,

deine Geschichte ist echt megaaa

büdde schreib weiter die is voll mitreißend.

Hoffentlich wird wieder alles gut.^^

Isi<3

Es**** (abgemeldet) - Avatar
Es**** (abgemeldet) - Avatar

Es**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#180

heaii x3

fortsetzung wie immer super meine maus :**

lieb dich ♥

Kimi *-* - Avatar

Postings: 312

Mitglied seit
03.08.2012

Kimi *-* - Avatar

Kimi *-* (20)

Postings: 312

Mitglied seit 03.08.2012

schrieb :

#179

Tausend dank für die lieben Kommis :** ♥

Ist erstmal kurz

--------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Ich begegnete Tobi. Es ist Montag und ich muss zum ersten mal seid vielen Wochen wieder in die Schule. Es ist schon komisch wie ich von allen angeschaut werde. Naja in meiner Klasse hat sich nicht wirklich viel verändert. Wir haben jetzt eine neue. Sie heißt Maria ist ein Jahr älter und hat wunderschöne lange blonde Haare. Eigentlich ist sie ganz nett. Zumindest ist sie die einzigste die überhaupt mit mir redet. Die anderen ignorieren mich weitgehendst. Ich sitze sogar neben Maria. Ich und sie verstehen uns wirklich gut. Mittlerweile sind wir schon sowas wie Schwestern. Sie hat vor 2 Jahren auch mal versucht sich umzubringen. Aber sie überlebte ebenfalls. Naja ich bin jetzt schon wieder seid 3 Wochen in der Schule. Mit Tobi habe ich noch immer kein Wort gewechselt. ,,Puh ist das heiß“ Stöhnt Zelda (Wundert euch nicht. Sie möchte lieber so angesprochen werden.) hinter meinem Rollstuhl. Sie schiebt mich gerade über den Schulhof als auf einmal von rechts Tobi kommt ,sich vor den Rollstuhl hockt und sagt ,,Wir müssen reden“ Ich nicke nur stumm und rolle von selbst hinter Tobi her. Er bleibt ruckartig in einer Ecke stehen und dreht sich zu mir um. ,,Was sollte das bitte ?“ ,,Was“,frage ich verdutzt. ,,Na der Selbstmordversuch... Wegen mir oder warum ?“ Ich seufze. Er versteht es einfach nicht. Ich schaue ihm in die Augen und sage ,,Es hat mir einfach das Herz gebrochen als ich gesehen hab wie du mit dieser Anika geflirtet hast. Und dann schütte ich dir mein Herz aus und dich interesiert es einen Dreck...Ich meine hast du nicht gemerkt das es mir schlecht ging ?“ Er rauft sich durch die Haare. ,,Natürlich hab ich das gemerkt.. aber was hätte ich den tun sollen“ Ich atme tief ein .. dann sage ich so sanft wie möglich ,,Du hättest da sein sollen als ich dich gebraucht habe... als ich dir mein Herz geöffnet habe hättest du bei mir sein sollen... aber du warst nie da ,und das hat mich verletzt und deshalb sitzte ich in diesem du***n Rollstuhl...“ Ich muss mich echt zusammenreißen das ich nicht losheule...

Ich begegnete Tobi. Es ist Montag und ich muss zum ersten mal seid vielen Wochen wieder in die Schule. Es ist schon komisch wie ich von allen angeschaut werde. Naja in meiner Klasse hat sich nicht wirklich viel verändert. Wir haben jetzt eine neue. Sie heißt Maria ist ein Jahr älter und hat wunderschöne lange blonde Haare. Eigentlich ist sie ganz nett. Zumindest ist sie die einzigste die überhaupt mit mir redet. Die anderen ignorieren mich weitgehendst. Ich sitze sogar neben Maria. Ich und sie verstehen uns wirklich gut. Mittlerweile sind wir schon sowas wie Schwestern. Sie hat vor 2 Jahren auch mal versucht sich umzubringen. Aber sie überlebte ebenfalls. Naja ich bin jetzt schon wieder seid 3 Wochen in der Schule. Mit Tobi habe ich noch immer kein Wort gewechselt. ,,Puh ist das heiß“ Stöhnt Zelda (Wundert euch nicht. Sie möchte lieber so angesprochen werden.) hinter meinem Rollstuhl. Sie schiebt mich gerade über den Schulhof als auf einmal von rechts Tobi kommt ,sich vor den Rollstuhl hockt und sagt ,,Wir müssen reden“ Ich nicke nur stumm und rolle von selbst hinter Tobi her. Er bleibt ruckartig in einer Ecke stehen und dreht sich zu mir um. ,,Was sollte das bitte ?“ ,,Was“,frage ich verdutzt. ,,Na der Selbstmordversuch... Wegen mir oder warum ?“ Ich seufze. Er versteht es einfach nicht. Ich schaue ihm in die Augen und sage ,,Es hat mir einfach das Herz gebrochen als ich gesehen hab wie du mit dieser Anika geflirtet hast. Und dann schütte ich dir mein Herz aus und dich interesiert es einen Dreck...Ich meine hast du nicht gemerkt das es mir schlecht ging ?“ Er rauft sich durch die Haare. ,,Natürlich hab ich das gemerkt.. aber was hätte ich den tun sollen“ Ich atme tief ein .. dann sage ich so sanft wie möglich ,,Du hättest da sein sollen als ich dich gebraucht habe... als ich dir mein Herz geöffnet habe hättest du bei mir sein sollen... aber du warst nie da ,und das hat mich verletzt und deshalb sitzte ich in diesem du***n Rollstuhl...“ Ich muss mich echt zusammenreißen das ich nicht losheule...

 

Ne**** (abgemeldet) - Avatar
Ne**** (abgemeldet) - Avatar

Ne**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#178

omg, du kannst so gut schreiben!!
Hoffentlich wir alles wieder gut!
schreib bitte weiter!!

Wasser - Avatar

Postings: 82

Mitglied seit
09.11.2012

Wasser - Avatar

Wasser (20)

Postings: 82

Mitglied seit 09.11.2012

schrieb :

#177

Oooo!!! :o Hoffe alles wird gut. Schreib bitte weiter!!!

Es**** (abgemeldet) - Avatar
Es**** (abgemeldet) - Avatar

Es**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#176

Maus:*

nein:(

hoffentlich wird alles wieder gut:*

aber die fortsetzung ist der hammer!:*

lieb dihc ♥

Kimi *-* - Avatar

Postings: 312

Mitglied seit
03.08.2012

Kimi *-* - Avatar

Kimi *-* (20)

Postings: 312

Mitglied seit 03.08.2012

schrieb :

#175

Danke für die lieben Kommis :*

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich atmete tief ein. Ein Sprung und alles wäre vorbei. Mein ganzes verfluchtest leben. Unten bellte noch immer der Hund. Ich musste an Julias Hund denken und daran wie sie mich verletzt hat. Mit einem tiefen Atemzug machte ich einen Schritt und sprang. Genau so schnell wie der Wind zog mein Leben an mir vorbei. Einige Leute schauten nach oben ,doch ich beachtete sie nicht. In den Fenstern des gegenüberliegenden Hauses spiegelte ich mich nicht nein. Ich sah darin mein Leben Vorbeirassen .Von Tim bis Tobi. Ich breitete die Arme auseinander und versuchte zu fliegen. Doch es klappte natürlich nicht. Ich prallte zuerst mit dem Rücken ,dann mit den Beinen und dann mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Ich sah nichts. Nur ein Grab. Auf dem Grabstein stand ,,An der Liebe zerbrochen, von der Freundschaft nie geheilt“ um das Grab stand meine Familie. Selbst Julia war da. Nur Tobi der lag ein paar meter weiter auf einer wiese und weinte. Mehr bekam ich nicht mit.

,,Sie hat sich geweigert sich in den Rollstuhl zu setzen.“ Flüsterte der Arzt meiner Mutter zu. Sie sah ihn erschrocken an. Dann blickte sie zu mir rüber unsere Blicke traffen sich kurz aber dann schaute ich weg.Durch den Sprung war ich Querschnittsgelähmt. Ich lag seid 2 Wochen im Krankenhaus ,wurde täglich Besucht und selbst in der Zeitung hatten sie einen Artikel verfasst. Ich tat für jeden der in mein Zimmer kam so als sei ich glücklich. Das wiederum war ich aber nicht. Doch niemand merkte was in mir vorging. Der Arzt trat ins Zimmer ,setzte sich neben mein Bett und sagte mit sanfter Stimme ,,Hör mir zu. Ich weis nicht wieso und weshalb du von dem Dach springen wolltest . Ich bin nur ein Arzt ich kann nur deine körperlichen Probleme versuchen zu heilen. Aber die Probleme deines Herzens und deiner Seele.. die musst du selbst heilen. Und wenn du wieder halbwegs normal leben möchtest dann musst du auch den Schritt wagen und dich in den Rollstuhl setzten. Gib dir einen Ruck .. versuche es wenigstens.“ Er heilt mir seine Hand entgegen. Anfangs wollte ich weiterhin stur bleiben und mich weigern. Doch ich sah ein das es nichts brachte. Also lies ich mich von den Krankenpflegern in den Rollstuhl setzten. Ein komisches Gefühl nicht mehr laufen zu können. Aber mit der Zeit gewöhnt ich mich daran nur noch durch die gegend rollen zu können. Nun ja und eines Tages geschah es nun mal so wie es kommen musste. Ich begegnete Tobi.

-------------------------------------------------------------------------------------------------


 

mo**** (abgemeldet) - Avatar
mo**** (abgemeldet) - Avatar

mo**** (abgemeldet) (18)

schrieb :

#174

BBIITTEEE lass sie nniiicchhhtt springen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wasser - Avatar

Postings: 82

Mitglied seit
09.11.2012

Wasser - Avatar

Wasser (20)

Postings: 82

Mitglied seit 09.11.2012

schrieb :

#173

Hey, klasse! Schreib weiter!

Postings 173 bis 182 von 192