ANZEIGE

Halloween-Rezept: Verschimmeltes Brot

Teil 6 von 13

Verschimmeltes Brot eignet sich hervorragend als Beilage zu deinen gruselig grausamen Gaumenfreuden und ist ganz schnell zubereitet. Wir verwenden statt Lebensmittelfarbe lieber Waldmeister- und Cassis-Sirup - die verleihen dem Brot nämlich auch eine richtig schön intensive "Schimmel-Färbung", sind dafür aber gesund!

ANZEIGE

Dafür brauchst du:

  • Baguette oder Ciabatta (weißes Brot)
  • Waldmeister-Sirup
  • Cassis-Sirup
(Quelle: Helles Köpfchen)


Nimm einfach ein Baguette oder - wie in unserem Fall - Ciabatta. Schneide das Brot auf.

(Quelle: Helles Köpfchen)

(Quelle: Helles Köpfchen)


Bestreiche eine Seite mit etwas Cassis- und Waldmeister-Sirup.

ANZEIGE
(Quelle: Helles Köpfchen)

(Quelle: Helles Köpfchen)


Träufle etwas von beidem auf die Oberseite.

(Quelle: Helles Köpfchen)


Am besten, du kratzt es anschließend etwas mit einem Löffel ein. Fertig!

(Quelle: Helles Köpfchen)

(Quelle: Helles Köpfchen)

Klicke auf den Weiter-Pfeil rechts unten, um zum nächsten Rezept zu gelangen.

letzte Aktualisierung: 11.10.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

14 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 6 von 13

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE