ANZEIGE

Ozeanien und Pazifik

Teil 1 von 18

von Kai Hirschmann

In Ozeanien liegt der Kontinent Australien. Er ist mit 8,5 Millionen Quadratkilometern (qkm) der kleinste Kontinent. Insgesamt leben in Ozeanien 32,2 Millionen Einwohner auf zahlreichen Inseln, davon19,2 Millionen in Australien. Einige Länder werden manchmal zu Asien und manchmal zu Ozeanien gezählt: Indonedien, Osttimor, Malaysia und die Philippinen.

ANZEIGE

Viele Inseln im Pazifik sind keine unabhängigen Staaten, sondern gehören als Kolonien zu den USA, zu Frankreich oder Großbritannien. Sie sind daher unten auf der Karte nicht verlinkt.



Das Leben in Ozeanien

In Australien ist das Leben der Kinder ähnlich wie in Europa oder den USA. Alle von 6 bis 15 müssen in Down Under zur Schule gehen, danach werden Hausaufgaben gemacht. In den Städten leben die Familien in normalen Häusern. Im Buschland gibt es aber auch ein anderes Leben: dort werden die Kinder oft über das Internet unterrichtet, weil sie einen zu langen und beschwerlichen Weg zur Schule hätten. In einem reichen Staat wie Australien ist das machbar.

Doch kein anderes Land in Ozeanien ist wie Australien. Die meisten Menschen leben in kleinen Dörfern auf Inseln. Unter Palmen dösen, schwimmen, tauchen, surfen und rudern - das klingt nach tropischem Paradies. Doch auf den meisten Südseeinseln gibt es viel weniger moderne Technik, keine Freizeitparks oder Sportvereine. Und auch Schulunterricht ist auf ärmeren Inseln mit wenigen Einwohnern nicht selbstverständlich. Auf Papua Neuguinea gibt es sogar noch eine sehr abgelegene Kultur, die heute noch so lebt wie in der Steinzeit.

Andere Inselnstaaten kennst du vielleicht nicht, und hast mit ihnen trotzdem schon zu tun gehabt. Genauer gesagt bist du bestimmt schon mal nach Vanuatu oder Tuvalu gesurft. Deren Internet-Domains .vu und .tv haben den Inselbewohnern viel Geld eingebracht, als sie die Rechte verkauften. Webseiten von den Inseln findest du aber unter der eigenen Domain nicht im Netz.

letzte Aktualisierung: 15.02.2010

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

15 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 1 von 18

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE