Samoa (Westsamoa)

Teil 15 von 18

ANZEIGE
Samoa (Westsamoa) (Ozeanien / Südpazifik)


Der Südseestaat Samoa besteht aus neun Vulkanspitzen, die aus dem Wasser ragen. Mehrmals im Jahr gibt es Erdbeben, die Vulkane brechen aber selten aus. Die Menschen sind fast alle Christen. Wenn um 18 Uhr die Kirchenglocken läuten, steht alles still und die Menschen beten. Am Sonntag gehen alle mit feinen Kleidern in den Gottesdienst, wo die Kinder auch selbst singen und Vorträge halten dürfen. Es ist gar nicht so selbstverständlich, dass Westsamoa ein eigener Staat ist. Denn Ostsamoa gehört wie das benachbarte Hawaii und andere kleine Inseln von Polynesien zu den USA, Tahiti zu Frankreich.


Größe des Landes
2.831 qkm

Hauptstadt
Santo Domingo
Einwohner
177.290
Landessprache
  • Samoanisch
  • Englisch

Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

2 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 15 von 18

ANZEIGE