Thema: Was denkst du über die Todesstrafe?

(1437 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (46) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Immer wieder entbrennen heftige Diskussionen um die Todesstrafe. In Europa ist sie abgeschafft worden - weltweit leben aber mehr als 60 Prozent aller Menschen in Ländern, in denen die Todesstrafe immer noch praktiziert wird, wie in den USA, in China, Indien, Vietnam, Iran oder Irak. Findest du das grausam oder gerecht? Ist die Todesstrafe selbst ein Verbrechen?
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 1238 bis 1247 von 1437

Tobey (Gast) (12)

schrieb :

#1247

Meiner Meinung nach ist die Todesstrafe unangemessen Da eigentlich niemand das Recht das leben von jemand anderem zu beenden allerdings ist es auch sinnlos den Täter ewig in ein Gefängnis zu stecken da er dann sich meistens auch nicht bessert also finde ich das die Todesstrafe falsch ist aber es auch sinnlos ist ihn ins Gefängnis zu stecken esseiden es besteht keine Hoffnung für den Täter gibt

whatelse - Avatar

Postings: 591

Mitglied seit
15.11.2012

whatelse - Avatar

whatelse (23)

Postings: 591

Mitglied seit 15.11.2012

schrieb :

#1246

Todesstrafe ist moralisch nicht Ok, ganz klar.

Aber die Gesetzsprechung ist auch nicht fair zugunsten der Opfer meiner Meinung.

Wieso verjährt bitteschön Todschlag? Was zählt ist dass am Ende jmd starb. Mit paar Gesetztesfinkelein kann aus Mord eig. schon Todschlag entstehen.

 

Oder wenn Leute schon 3 Menschen in ihrem Leben umgebracht haben (kommt selten vor) dann denke ich dass man dass mit Sicherheitsgewahrsam doch verindern hätte können.

aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Schweizer - Avatar

Postings: 4279

Mitglied seit
13.08.2011

Schweizer - Avatar

Schweizer (23) aus einer unbekannten fremden Welt in den Bergen

Postings: 4279

Mitglied seit 13.08.2011

schrieb :

#1245

Meiner Meinung nach ist die Todesstrafe nicht mehr zeitgerecht und moralisch nicht vertretbar. Auch Massenmörder dürfen (so sehe ich das) nicht umgebracht werden. Ich finde jeder Mensch hat das Recht zu leben. Egal was er/sie grausames gemacht hat! Das Recht zu leben steht bei mir zuoberst. Ich befürworte dafür eine lebenslange Haftstrafe.

Ta**** (abgemeldet) - Avatar
Ta**** (abgemeldet) - Avatar

Ta**** (abgemeldet) (20)

schrieb :

#1244

Ich finde es auf jeden Fall sehr und nochmal sehr schlimm. Sie töten Menschen, die sich vielleicht noch verändern könnten. 

Ro**** (abgemeldet) - Avatar
Ro**** (abgemeldet) - Avatar

Ro**** (abgemeldet) (21)

schrieb :

#1243

Ich finde das total mies. In manchen Ländern werden nicht nur Mörder umgebracht, sondern auch Verbrecher, die etwas weniger Schlimmes gemacht haben.

Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter!!!

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#1242

Ich finde, man kann nicht einen Menschen umbringen, weil er auch jemanden umgebracht hat. Derjenige, der die Todesstrafe vollzieht, tötet ja eigentlich auch jemanden & die, die dafür sind, würden jetzt sagen, dass er es verdient hat.

Aber der Mörder würde bestimmt auch sagen, dass die Person, die er umgebracht hat, es verdient hat.

 

Es gibt noch 1000 andere Gründe, wieso die Todesstrafe abgeschafft werden soll, aber dieser Grund wurde jetzt, glaub ich, noch nicht genannt.

Yoko_ - Avatar

Postings: 3959

Mitglied seit
08.01.2014

Yoko_ - Avatar

Yoko_ (19)

Postings: 3959

Mitglied seit 08.01.2014

schrieb :

#1241

Zitat von: Dinoca

Das stimmt nicht ganz.Bevor er stirbt macht sich derjenige auch 1ooo Gedanken, nur es ist zu spät, weil er keine Gelegenheit bekommt, zu zeigen, dass er sich verbessern möchte.

 

Das stimmt. Aber es geht bei der Todesstrafe auch darum, dass der Täter keine weiteren schlimmen Taten machen kann.

aus Berlin

Happy *-*  - Avatar

Postings: 879

Mitglied seit
26.11.2013

Happy *-*  - Avatar

Happy *-* (21) aus Berlin

Postings: 879

Mitglied seit 26.11.2013

schrieb :

#1240

Schlimmmmmmmm!!!

A.**** (abgemeldet) - Avatar
A.**** (abgemeldet) - Avatar

A.**** (abgemeldet) (17)

schrieb :

#1239

Also.... 

Ich finde, dass die Todesstrafe zwar den Mörder oder Verbrecher gut beseitigt, aber andererseits ist diese Strafe auch nicht besser als der Mörder selbst.

Es ist schrecklich, wenn Menschen getötet werden durch die Todesstrafe, vor allem, wenn viele Menschen auch noch zuschauen!

Da muss man auch mal Mitleid mit den Mördern haben...

Haben die Mörder aber Massenmord begangen wie Hitler, finde ich es schon gerecht, wenn der Schuldige einen schnellen, Quallosen Tod stirbt...... 

Also würde ich sagen, das es auf die Umstände ankommt.

aus Halle (an der saale)

Thomas :P - Avatar

Postings: 30

Mitglied seit
09.03.2014

Thomas :P - Avatar

Thomas :P (22) aus Halle (an der saale)

Postings: 30

Mitglied seit 09.03.2014

schrieb :

#1238

Die Todesstrafe bringt rein garnichts...Außer das von 2 menschen

2 sterben...Man sollte darüber nachdenken und fehler ( wie im allgemeinem von allem ) nachdenken...Trotzdem würde ich keinem

aus einem Knast holen, wenn er jemanden ermordet hat...

Postings 1238 bis 1247 von 1437