Thema: Was denkst du über die Todesstrafe?

(1437 Postings)

aus Mainz

*Andreas* - Avatar

Postings: 77

Mitglied seit
30.06.2007

*Andreas* - Avatar

*Andreas* (45) aus Mainz

Postings: 77

Mitglied seit 30.06.2007

schrieb :

#1

Immer wieder entbrennen heftige Diskussionen um die Todesstrafe. In Europa ist sie abgeschafft worden - weltweit leben aber mehr als 60 Prozent aller Menschen in Ländern, in denen die Todesstrafe immer noch praktiziert wird, wie in den USA, in China, Indien, Vietnam, Iran oder Irak. Findest du das grausam oder gerecht? Ist die Todesstrafe selbst ein Verbrechen?
Neuen Beitrag erstellen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

Vorschau (neuer Beitrag)

Vielen Dank! Wir werden deinen Beitrag so schnell wie möglich prüfen und freischalten!

OK

Postings 1398 bis 1407 von 1437

Leyla-A. (Gast) (16)

schrieb :

#1407

Hallo Sabine,

wie du sicherlich schon aus den anderen Postings entnehmen konntest gibt es verschiedene Methoden. Am meisten verbreitet ist der Galgen da wird man an einem Strick aufgehängt bis der Tod durch ersticken eintritt. Ansonsten tötet man auch noch mit elektrischem Strom oder durch Gift das man einatmen oder gespritzt bekommt.

Ich denke nicht das man eine Hinrichtung überleben kann. 

Zitat von: Sabine-B. (Gast) (13)

Hallo,

wer kennt sich mit der Todesstrafe aus und weiß welche Vollstreckungsarten es noch wirklich gibt. Könnt ihr sie mir bitte nennen und kurz beschreiben wie sie ausgeführt werden? Stimmt es das es bei allen Arten gleich lange dauert bis derjenige stirbt? Kann man eine Hinrichtung überleben? Stimmt es das es für Frauen humanere Methoden gibt? Seid ihr für oder gegen die TS?

Liebe Grüße Sabine

 

Sabine-B. (Gast) (13)

schrieb :

#1406

Hallo,

wer kennt sich mit der Todesstrafe aus und weiß welche Vollstreckungsarten es noch wirklich gibt. Könnt ihr sie mir bitte nennen und kurz beschreiben wie sie ausgeführt werden? Stimmt es das es bei allen Arten gleich lange dauert bis derjenige stirbt? Kann man eine Hinrichtung überleben? Stimmt es das es für Frauen humanere Methoden gibt? Seid ihr für oder gegen die TS?

Liebe Grüße Sabine

 

aus Wunderland

Lyn - Avatar

Postings: 110

Mitglied seit
21.02.2017

Lyn - Avatar

Lyn (20) aus Wunderland

Postings: 110

Mitglied seit 21.02.2017

schrieb :

#1405

Zitat von: *Andreas* (41)

Immer wieder entbrennen heftige Diskussionen um die Todesstrafe. In Europa ist sie abgeschafft worden - weltweit leben aber mehr als 60 Prozent aller Menschen in Ländern, in denen die Todesstrafe immer noch praktiziert wird, wie in den USA, in China, Indien, Vietnam, Iran oder Irak. Findest du das grausam oder gerecht? Ist die Todesstrafe selbst ein Verbrechen?

Also ich finde die Todesstrafe schon grausam,wenn man jemanden tötet,der nichts getan hat oder ein kleines Verbrechen begangen hat (z.B. klauen,...).Aber in manchen Fällen ist das gut,weil wenn es einen Mörder gibt,der viele einfach so töten könnte,müsste die Gefahr ja irgendwie vollständig abgeschafft werden.

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (19) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#1404

Zitat von: Julia.20 (Gast) (14)

Hallo banana_girl,

wahrscheinlich hast du schon recht das die nicht mehr viel davon mit bekommen. Aber ich fand es halt schrecklich wie die den Verurteilten in den Raum brachten und auf dem Stuhl fixierten. Freiwillig wird sich ja keiner auf diesen Stuhl setzen. Als sie ihm dann die Kabel an seinem Körper anbrachten tat er mir schon ein wenig leid. Ganz schlimm fand ich auch das er dann so auch noch ein paar Minuten warten bis alle Zeugen sich gesetzt haben. Erst dann kam eine Frau ich glaub es war die Direktorin des Gefängnises und verlasdas Urteil. [Anmerkung der Moderation: Textpassage gekürzt] Ich denke der gesamte Ablauf ist schon eine Qual für die Verurteilten. Tun dir die Verurteilten nicht auch ein wenig Leid? Aber auf jeden Fall finde ich den elektrischen Stuhl besser als diese Giftspritze. Wie denst du darüber? Das erschiesen finde ich auch nicht schlecht, solange die die richtige Stelle treffen. Ich denke bei Frauen könnte es schon problematisch werden.

Wie gesagt es kommt darauf an was der Verurteilte getan hat. Manche tun mir schon wirklich leid, andere sind eben selbst schuld. Ja, die Giftspritze find ich viel schlimmer und das mit dem erschiessen wird schon so gemacht das sie richtig treffen, sind ja meistens erfahren.

Julia.20 (Gast) (14)

schrieb :

#1403

 Hallo banana_girl,

wahrscheinlich hast du schon recht das die nicht mehr viel davon mit bekommen. Aber ich fand es halt schrecklich wie die den Verurteilten in den Raum brachten und auf dem Stuhl fixierten. Freiwillig wird sich ja keiner auf diesen Stuhl setzen. Als sie ihm dann die Kabel an seinem Körper anbrachten tat er mir schon ein wenig leid. Ganz schlimm fand ich auch das er dann so auch noch ein paar Minuten warten bis alle Zeugen sich gesetzt haben. Erst dann kam eine Frau ich glaub es war die Direktorin des Gefängnises und verlasdas Urteil. [Anmerkung der Moderation: Textpassage gekürzt] Ich denke der gesamte Ablauf ist schon eine Qual für die Verurteilten. Tun dir die Verurteilten nicht auch ein wenig Leid? Aber auf jeden Fall finde ich den elektrischen Stuhl besser als diese Giftspritze. Wie denst du darüber? Das erschiesen finde ich auch nicht schlecht, solange die die richtige Stelle treffen. Ich denke bei Frauen könnte es schon problematisch werden.

 

Zitat von: banana_girl (14)

 

Ich fände zB erschiessen besser, für den Verurteilten wie für den Verstrecker. Da es. soweit ich weiß 3 Leute sind die gleichtzeitig schießen und keiner Schuldgefühle hat da ja keiner weiß wer den todesschuss gemacht hatund der verurteilte hat kaum schmerzen.

Ja, aber so bald der Strom eingeschaltet ist kriegt der nix mehr mit, die Krämpfe tun ihm nicht mehr weh, er ist sofort bewusstlos und dann dauerts nich mehr lang bis er tot ist. Aber ich denke auch das es in wirklichkeit so aussieht.

 

 

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (19) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#1402

Zitat von: Julia.20 (Gast) (14)

 

Hallo banana_girl,

welche Art findest du für den Verurteilten besser?

Unsere Lehrerin meinte auch, dass die meisten schon nach dem ersten Stromschlag tod sind. Allerdings ist das ja nicht ein kurzer Stromschag sondern man läßt den Strom ja schon einige Minuten durch den Körper fließen. Das finde ich schon ziemich grausam!  In dem Film den wir anschauen mußten, sah man wie sich der Körper total verkrampte als der Strom eingeschaltet wurde. Es sah beinahe so aus als der Verurteilte vom Stuhl springen wollte, wenn ihn die Gurte ncht zurück gehalten hätten.

Ich denke, dass dasi Wirklichkeit auch so aussehen wird. Was meinst du?

 

Ich fände zB erschiessen besser, für den Verurteilten wie für den Verstrecker. Da es. soweit ich weiß 3 Leute sind die gleichtzeitig schießen und keiner Schuldgefühle hat da ja keiner weiß wer den todesschuss gemacht hatund der verurteilte hat kaum schmerzen.

 

Ja, aber so bald der Strom eingeschaltet ist kriegt der nix mehr mit, die Krämpfe tun ihm nicht mehr weh, er ist sofort bewusstlos und dann dauerts nich mehr lang bis er tot ist. Aber ich denke auch das es in wirklichkeit so aussieht.

Lu**** (abgemeldet) - Avatar
Lu**** (abgemeldet) - Avatar

Lu**** (abgemeldet) (16)

schrieb :

#1401

Ich finda das voll schlimm weil einer hat ein Mädchen vergewaltigt und dann seinen Freund angerufen und na ja wie es weiterging glaub ich wird man sich denken können und nach tagelangen ausbruchsversuchen ist sie dann mit einen Stein erschlagen worden und der Mörder bekam 50 Jahre und der 3-fach Vergewaltiger 25 Jahre und Leute werden wegen weniger zum Tod verurteilt ich finde das ist so extrem Menschenfeundlich das ist ja wie im Mittelalter!

Julia.20 (Gast) (14)

schrieb :

#1400

Hallo banana_girl,

welche Art findest du für den Verurteilten besser?

Unsere Lehrerin meinte auch, dass die meisten schon nach dem ersten Stromschlag tod sind. Allerdings ist das ja nicht ein kurzer Stromschag sondern man läßt den Strom ja schon einige Minuten durch den Körper fließen. Das finde ich schon ziemich grausam!  In dem Film den wir anschauen mußten, sah man wie sich der Körper total verkrampte als der Strom eingeschaltet wurde. Es sah beinahe so aus als der Verurteilte vom Stuhl springen wollte, wenn ihn die Gurte ncht zurück gehalten hätten.

Ich denke, dass dasi Wirklichkeit auch so aussehen wird. Was meinst du?

 

Zitat von: banana_girl (14)

Ich hab oft mit meinen Freunden darüber geredet. Manche sind dafür, manche dagegn. Aber alle sagen halt es kommt drauf an was der Verurteilte getan hat, in manchen Fällen fänden die meisten die Todesstarfe angebracht.

Ich finde es auch brutal. Ich fände eine andere Art für den Verurteilten "besser". Ich mein wenn er es verdient hat weil er etwas wirklich sehr schlimmes gemacht hat. Aber der Veruteilte kriegt beim elektrischen Stuhl nichts mehr mit ausser es geht was schief, das ist/war aber anscheinend nicht oft.

 

aus Amberg-Sulzbach

banana_girl - Avatar

Postings: 391

Mitglied seit
01.07.2016

banana_girl - Avatar

banana_girl (19) aus Amberg-Sulzbach

Postings: 391

Mitglied seit 01.07.2016

schrieb :

#1399

Zitat von: Julia.20 (Gast) (14)

Hallo banana_girl,

wir haben in Reli auch einen Film anschauen müssen wo jemand auf diesem Stuhl getötet wurde. Ich fand das auch sehr krass. Ich frage mich nur was jemand denk der den Schalter umlegt?

Es hat mich auch gewundert wieviele, besonders Mädchen, trotzdem für die Todesstrafe sind. Habt ihr in der Schule auch schonmal darüber gesprochen? Hast schonmal mit deinen Freunden über Hinrichtungsarten gesprochen? Viele meiner Freundinen sind für die Todesstrafe! Sie finden auch nichts schlimmes oder brutales dabei wenn jemand auf den elektrischen Stuhl kommt. Wie ist das in deinem Bekanntenkreis? Bin ich wirklich zu sensibel, weil ich das brutal finde?

Liebe Grüße Julia

Ich hab oft mit meinen Freunden darüber geredet. Manche sind dafür, manche dagegn. Aber alle sagen halt es kommt drauf an was der Verurteilte getan hat, in manchen Fällen fänden die meisten die Todesstarfe angebracht.

Ich finde es auch brutal. Ich fände eine andere Art für den Verurteilten "besser". Ich mein wenn er es verdient hat weil er etwas wirklich sehr schlimmes gemacht hat. Aber der Veruteilte kriegt beim elektrischen Stuhl nichts mehr mit ausser es geht was schief, das ist/war aber anscheinend nicht oft.

Julia.20 (Gast) (14)

schrieb :

#1398

 Hallo banana_girl,

wir haben in Reli auch einen Film anschauen müssen wo jemand auf diesem Stuhl getötet wurde. Ich fand das auch sehr krass. Ich frage mich nur was jemand denk der den Schalter umlegt?

Es hat mich auch gewundert wieviele, besonders Mädchen, trotzdem für die Todesstrafe sind. Habt ihr in der Schule auch schonmal darüber gesprochen? Hast schonmal mit deinen Freunden über Hinrichtungsarten gesprochen? Viele meiner Freundinen sind für die Todesstrafe! Sie finden auch nichts schlimmes oder brutales dabei wenn jemand auf den elektrischen Stuhl kommt. Wie ist das in deinem Bekanntenkreis? Bin ich wirklich zu sensibel, weil ich das brutal finde?

Liebe Grüße Julia

Zitat von: banana_girl (14)

 

Ich war auch gechockt. Ich mein wie kommt ein Mensch auf eine solche grausame Idee? Das is krank.

Ich hab schon hingeschaut, aber es war echt krass.

Naja einer hatte Kinder missbraucht und dann getötet, der andere hatte die Kinder versucht zu retten und als die Eltern ihn mit den Kindern in den Armen sahen haben sie gesagt das er es war und ganz am Schluss wurde er hingerichtet. Der tat mir total leid und wenn ichs zugebe hatte ich auch Tränen in den Augen. Der andere wo es wirklich getan hat wurde zum Glück auch getötet, aber es wusste keiner das er das mit den Kindern war, deswegen wurde der andere getötet. ):

Aber Leute die jemanden kaltblütig ermorden  sind für mich keine Menschen mehr und gehören lebenslang hinter Gittern und zwar nich 25 Jahre sondern bis sie im Knast sterben. Hört sich vielleicht hart an, aber naja...

 

 

Postings 1398 bis 1407 von 1437