FC Bayern München

Teil 5 von 19

ANZEIGE

(Quelle: Bayern München)

Vereinsgründung: 27.02.1900
Vereinsfarben: Rot-Weiß





Trainer: Ottmar Hitzfeld

Stadion: Allianz-Arena,
69.000 Plätze




"Die Meisterschale ist an den VfB Stuttgart nur ausgeliehen", tönt Uli Hoeneß. Nur eine weitere gewohnt provokative Behauptung des selbstbewussten Bayern-Managers? Oder ist solch eine Ansage vor dem Hintergrund, dass kein Bundesliga-Verein jemals mehr Geld für neue Spieler ausgegeben hat, etwas mehr als nur ein Spruch?

Nie war ein Spielerkader teurer als der des FC Bayern in dieser Saison - und selten bestand eine Mannschaft fast ausschließlich aus absoluten Superstars. Gleich acht neue Topspieler lockte Uli Hoeneß nach München. Rund 70 Millionen Euro ließen sich die Bayern Weltmeister Luca Toni, Vize-Weltmeister Frank Ribéry, Zé Roberto, Marcell Jansen, Miroslav Klose, Jan Schlaudraff, José Ernesto Sosa und Hamit Altintop kosten – eine beispiellose Einkaufstour.

„Der FC Bayern will jeden Wettbewerb gewinnen. Das muss immer das Ziel sein“, ist sich Trainer Ottmar Hitzfeld seiner großen Verantwortung bewusst. Mit seiner Auswahl an Stars wollen die Bayern endlich wieder Titel, vor allem bei internationalen Wettbewerben, gewinnen. Nach der enttäuschenden vergangenen Saison kamen die Vereinsverantwortlichen zu dem Entschluss, dass innerhalb des Teams ein Umbruch nötig ist, um vor allem im europäischen Vergleich mit anderen Topmannschaften wettbewerbsfähig zu bleiben.

Seit dem Titelgewinn 2001 kamen die Bayern nicht mehr über das Viertelfinale der Champions League hinaus - zu wenig für die hohen Ansprüche der Münchner. Dass die Mannschaft in der abgelaufenen Spielzeit in der Bundesliga auch nur Platz 4 erreichte und damit die Champions League verpasste, gab letztendlich den Ausschlag für den teuren Umbau des Teams.

Aussichten für die Saison 2007/2008:
Beeindruckend, welch eine Auswahl an Stars Trainer Ottmar Hitzfeld zur Verfügung steht. Doch aufgrund der verkorksten vergangenen Saison darf der FCB „nur“ am UEFA-Cup teilnehmen. Dort sind die Bayern allerdings Favorit auf den Titelgewinn – in der Bundesliga sind sie es sowieso.
Spielplan des FC Bayern München:
#Spielplan#

Die Mannschaft des FC Bayern München:

#FC Bayern München#

Größte Erfolge des Vereins:
Ligapokalsieger 1997, 1998, 1999, 2000, 2004
Deutscher Superpokalsieger 1982/83, 1986/87, 1989/90
Deutscher Meister 1931/32, 1968/69, 1971/72, 1972/73, 1973/74, 1979/80, 1980/81, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1988/89, 1989/90, 1993/94, 1996/97, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2002/03, 2004/05, 2005/06
Deutscher Pokalsieger 1956/57, 1965/66, 1966/67, 1968/69, 1970/71, 1981/82, 1983/84, 1985/86, 1997/98, 1999/00, 2002/03, 2004/05, 2005/06
Europapokalsieger der Landesmeister 1973/74, 1974/75, 1975/76
Europapokalsieger der Pokalsieger 1966/67
UEFA-Cup-Sieger 1995/96
Weltpokalsieger 1975/76, 2000/01
Ligapokalsieger 1997, 1998, 1999, 2000, 2004
Champions-League-Sieger 2000/01
letzte Aktualisierung: 07.11.2009

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

93 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 5 von 19

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE