ANZEIGE

Island

Teil 16 von 45

Island(Europa)

ANZEIGE

Die Insel Island liegt am nördlichen Polarkreis. Sie ist bekannt für ihre heißen Quellen. Dort schießen alle paar Stunden Geysire heißes Wasser und Dampf meterhoch in die Luft.
In Island leben die Hälfte aller Einwohner in der Hauptstadt Reykjavík. Die andere Hälfte lebt in kleinen Orten weit über die Insel verteilt. Vor allem im Winter, wenn viel Schnee liegt, kommen die Kinder nur schwer zur Schule. Die Schulen sind oft sehr klein - daher werden oft mehrere Jahrgänge zusammen unterrichtet und helfen sich dabei gegenseitig.


Größe des Landes
103.000 qkm
(Quelle: CIA World Factbook)

Hauptstadt
Reykjavík
Einwohner
300.000
Landessprachen
  • Isländisch

letzte Aktualisierung: 21.05.2013

Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.
ANZEIGE

46 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 16 von 45

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.

ANZEIGE