Belgien

Teil 4 von 45

von Marlen Schott

Belgien(Europa)


Belgien gehört neben Niederlanden (Nederlands) und Luxemburg zu den Benelux-Ländern. Klar, denn Benelux setzt sich aus den Anfangsbuchstaben dieser drei Nationen zusammen. Im Westen ist Belgien begrenzt durch die Nordsee, im Norden grenzen die Niederlande, im Osten Deutschland und Luxemburg und im Süden Frankreich an das Land.

Belgien ist ein typisches Transitland, in dem viel Handel getrieben wird. Transit bedeutet Durchfuhr/ Durchreise. Wer von Deutschland nach Nord-Frankreich will, der fährt über Belgien. Deshalb herrscht dort stetiger Durchgangsverkehr. Belgien hat mehrere große Häfen, da es an der Nordsee liegt. Einer davon ist der Hafen von Antwerpen. Er gehört zu den größten und wichtigsten Seehäfen der Welt. Obwohl Belgien ein eher kleines Land ist, landet es auf Platz zehn der weltweiten Exportländer. Aber nicht nur Handel wird in Belgien großgeschrieben, sondern auch die Landwirtschaft und Viehzucht. Alleine davon könnte die belgische Bevölkerung sich fast alleine ernähren, da sie etwa 80 Prozent des Bedarfs abdecken.

Belgien ist ebenso wie Deutschland ein Bundesstaat, bestehend aus drei Regionen (Flandern, Wallonien und Brüssel). An der Grenze zu Deutschland lebt eine kleine deutschsprachige Minderheit. Die anderen Belgier sprechen entweder Französisch oder Flämisch.

Die Staatsform Belgiens ist eine parlamentarische Monarchie. In einer "echten" Monarchie regiert ein König oder eine Königin. So ist es in Belgien aber natürlich nicht. Zwar steht eine Königin offiziell an der Staatsspitze, allerdings werden die Gesetzte von einem demokratisch gewählten Parlament und dem Senat beschlossen.

In Belgien schlägt auch das Herz der Europäischen Union. Denn in seiner Hauptstadt Brüssel tagen das Europäische Parlament und die Europäische Kommission. Ach ja, und noch etwas: Die Schlümpfe stammen auch aus Belgien. Sie heißen hier "Les Strumpfs", und Schlumpfine heißt "Strumpfette".


Größe des Landes
30.528 qkm

Hauptstadt
Brüssel
Einwohner
10,45 Mio.
Landessprachen
  • Flämisch
  • Französisch
  • Deutsch

letzte Aktualisierung: 21.05.2013

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

29 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 4 von 45

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.