ANZEIGE

Kamerun

Teil 19 von 55

ANZEIGE
ANZEIGE
Kamerun(Afrika)


Kamerun ist landschaftlich zweigeteilt: im Norden und Westen ragen nadelförmige Vulkane mit geheimnisvollen Vulkanseen aus dem Boden. Der Rest des Landes ist mit tropischem Regenwald bedeckt. Dort tollen Affen durch die Baumkronen, Löwen streifen durchs Unterholz und Elefanten reiben sich an den Baumriesen. Die Ureinwohner des Landes, die Pygmäen, sind heute nur noch eine kleine MInderheit im Land. Viele Familien in Kamerun sind sehr groß: 10 Kinder sind keine Seltenheit. Zum Mittagessen gibt es in Kamerun fast jeden Tag Hirsebrei. Die meisten Familien leben als Bauern oder im Bergbau. In dem Land gibt es sehr viele verschiedene Völker, die weitestgehend friedlich zusammen leben. Doch im Nordwesten kämpfen englisch sprechende Stämme seit 1997 blutig für ihre Unabhängigkeit.


Größe des Landes
475.442 qkm
(Quelle: CIA World Factbook)

Hauptstadt
Yaoundé
Einwohner
15,7 Mio.
Landessprachen

Amtssprache:
  • Französisch (80%)
  • Englisch (20%)
    Umgangssprachen
  • Bantu
  • Semibantu
  • über 200 weitere Sprachen
  • Hinweis zum Copyright: Die private Nutzung unserer Webseite und Texte ist kostenlos. Schulen und Lehrkräfte benötigen eine Lizenz. Weitere Informationen zur SCHUL-LIZENZ finden Sie hier.

    letzte Aktualisierung: 21.09.2009

    Wenn dir ein Fehler im Artikel auffällt, schreib' uns eine E-Mail an redaktion@helles-koepfchen.de. Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben.

    20 Bewertungen für diesen Artikel

    Teil 19 von 55