Kap Verde

Teil 20 von 55

von Kai Hirschmann

Kap Verde(Afrika)


Die Kapverdischen Inseln liegen etwa 600 Kilometer vor der Westküste Afrikas im Atlantik. Auf den 15 trockenen Vulkaninseln regnet es fast nie. Die Menschen versuchen auf den 9 bewohnten Inseln Reis, Mais und Süßkartoffeln zum Überleben anzubauen, aber es reicht kaum. Das Land ist sehr arm und war früher unbewohnt. Dann diente es den Portugiesen als Sklavenmarkt - und einige blieben hier.
Größe des Landes
4.033 qkm
(Quelle: CIA World Factbook)

Hauptstadt
Cidade de Praia
Einwohner
412.200
Landessprachen
  • Portugiesisch (Amtssprache)
  • Crioulo (Umgangssprache)

letzte Aktualisierung: 15.08.2009

Hat dir der Artikel gefallen? Unten kannst du eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns auf dein Feedback!

1 Bewertungen für diesen Artikel

Teil 20 von 55

Hinweis zum Copyright für Schüler und Lehrer: Die Texte von Helles-Koepfchen.de dürfen für den Schulunterricht (z.B. zur Unterrichtsvorbereitung, als Unterrichtsmaterialien, für Hausaufgaben oder Referate) auch für die ganze Schulklasse kostenlos ausgedruckt und vervielfältigt werden. Einzige Voraussetzung ist eine korrekte Quellenangabe, die wie folgt aussieht: Quelle: Helles-Koepfchen.de, [Link zum Artikel]. Die Druckversionen aller unserer Artikel beinhalten in der Fußzeile bereits die passende Quellenangabe - diese muss auf den Ausdrucken sichtbar sein.